So wechseln Sie von OneNote 2016 zu OneNote für Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft wird OneNote 2016 nur bis Oktober 2025 unterstützen, daher sollten Enthusiasten anfangen, es zu verlassen. OneNote 2016 wird noch neue Funktionen erhalten. Benutzer, die OneNote 2016 bevorzugen und nicht zu OneNote UWP App wechseln möchten, sollten sich darüber im Klaren sein, dass OneNote für Windows 10 den OneNote Desktop in Office 2019 ersetzen wird.

Wenn Sie die Legacy-App weiterhin nutzen möchten, können Sie dies auch weiterhin tun und einige ihrer Funktionen nutzen, wie z.B. die, die die Möglichkeit bietet, Notebooks auf der lokalen Festplatte statt in der Cloud zu speichern.

Der Übergang von OneNote 2016 zu OneNote für Windows 10 ist nicht ganz einfach



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie lokale Notebooks verwenden und von OneNote 2016 auf OneNote für Windows 10 umstellen möchten, ist es am besten, ein oder zwei Dinge über den gesamten Prozess zu lernen, weil es nicht das einfachste ist. OneNote für Windows 10 unterstützt nur Notebooks, die auf OneDrive, SharePoint oder OneDrive for Business gespeichert sind. Sie können damit keine lokalen Notebooks öffnen. Aber, was Sie stattdessen tun können, ist eine andere Sache, da OneNote für Windows 10 in der Lage ist, lokale Notebooks in Ihrem Namen auf OneDrive zu verschieben.

So verschieben Sie OneNote von Ihrem Computer zu OneDrive

Sie können ein lokal gespeichertes OneNote Notebook direkt in OneDrive aus der OneNote für Windows 10 App verschieben. Die notwendigen Schritte dazu finden Sie auf der Support-Seite von Microsoft, und Sie erfahren auch mehr über die Vorteile der Aufbewahrung Ihrer Notebooks auf OneDrive.

Nachdem Sie fertig sind, werden Ihre lokalen OneNote-Notebooks auf Ihr OneDrive-Konto hochgeladen, und der Übergangsprozess ist abgeschlossen.

Microsoft arbeitet auch an der Erhöhung der Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Sync-Engine sowie an OneNote für Windows 10.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.