OneNote Probleme in Windows 10



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



OneNote ist ein sehr nützlicher Teil des Microsoft Office-Pakets, insbesondere für Studenten. Aber, einige Leute haben berichtet, dass sie einige Probleme mit diesem Tool haben. Deshalb habe ich diesen Artikel erstellt, um Ihnen bei der Lösung des OneNote-Problems in Windows 10 zu helfen.

So lösen Sie verschiedene OneNote-Probleme in Windows 10

OneNote ist eine nützliche Notizapplikation, die von vielen Windows 10-Benutzern verwendet wird. Auch wenn OneNote unglaublich nützlich ist, können bei der Verwendung dieser Anwendung manchmal bestimmte Probleme auftreten. Apropos Probleme, viele Anwender berichteten von den folgenden Problemen:

  • OneNote öffnet Windows 10 nicht – Viele Benutzer berichteten, dass OneNote überhaupt nicht auf ihrem PC geöffnet wird. In diesem Fall müssen Sie die Einstellungsdatei löschen und sehen, ob das hilft.
  • OneNote nicht geöffnet, funktioniert – Mehrere Benutzer berichteten, dass OneNote nicht funktioniert oder überhaupt nicht geöffnet wird. Dies kann ein großes Problem sein, aber Sie sollten in der Lage sein, es zu beheben, indem Sie die Anwendung einfach neu installieren.
  • OneNote Probleme Windows 10 etwas ging schief – Dies ist ein weiteres häufiges Problem mit OneNote. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, sollten Sie es mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • OneNote wird nicht synchronisiert – Das Synchronisieren ist ein wichtiger Teil von OneNote, da es Ihnen erlaubt, Ihre Notizen auf verschiedenen Geräten anzuzeigen. Wenn Ihr Gerät nicht synchronisiert wird, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Anwendung auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.
  • OneNote-Fehler 0x803d0013 – Dies ist einer von vielen Fehlercodes, die bei der Verwendung von OneNote auftreten können. Dieses Problem kann durch ein beschädigtes Benutzerprofil verursacht werden, und Sie können es beheben, indem Sie ein neues Benutzerprofil in Windows erstellen.
  • OneNote Sie sind nicht mit dem Internet verbunden – Manchmal erhalten Sie diese Fehlermeldung beim Versuch, OneNote zu verwenden. In den meisten Fällen hängt dieses Problem mit Ihrer Sicherheitssoftware zusammen, stellen Sie also sicher, dass Ihr Antivirus oder Ihre Firewall OneNote nicht stört.
  • OneNote stürzt immer wieder ab und reagiert nicht – Dies sind einige der Probleme, die mit OneNote auftreten können, aber Sie sollten in der Lage sein, die meisten davon mit einer unserer Lösungen zu beheben.

Lösung 1 – Powershell verwenden



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die häufigste Lösung für das Problem mit OneNote in Windows 10, also nicht nur OneNote, sondern auch andere Software, ist das Zurücksetzen des App-Pakets. Folgen Sie hierzu diesen Anweisungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie Enter: PowerShell
  3. Geben Sie danach diesen Befehl ein und drücken Sie Enter:
    • get-appxp *microsoft.office.onenote* |appxpackage entfernen
  4. Geben Sie danach einen weiteren Befehl ein und drücken Sie Enter:
    • remove-approvisionedpackage -Online -Paketname Microsoft.Office.OneNote_2014.919.2035.737_neutral_~_8wekyb3d8bbwe
  5. Starten Sie Ihren Computer neu

Versuchen Sie jetzt, Ihre OneNote zu öffnen, und alles sollte wieder funktionieren.


Lösung 2 – Neuinstallation von Microsoft Office

Wenn die PowerShell-Lösung das Problem nicht gelöst hat, können Sie versuchen, das komplette Microsoft Office-Paket neu zu installieren. Wenn Sie Office verwendet haben, bevor Sie Ihr System auf Windows 10 aktualisiert haben, besteht die Möglichkeit, dass etwas schiefgelaufen ist, während das System aktualisiert wurde, und einige Funktionen Ihres Office-Pakets beschädigt wurden. Greifen Sie also nach den Programmen und Funktionen, deinstallieren Sie das komplette Office und laden Sie es dann herunter oder installieren Sie es erneut von der Installations-CD.

Microsoft hat kürzlich seine OneNote-Anwendung aktualisiert. Wenn Sie also diese Version verwenden, sollten Sie keine Probleme mit der Ausführung haben. Aber selbst wenn sie die Anwendung normal ausführen können, sind die Benutzer mit dem Update nicht so zufrieden, lesen Sie hier mehr über das aktuelle OneNote-Update.


Lösung 3 – Löschen der Datei settings.dat

Wenn Sie Probleme mit OneNote unter Windows 10 haben, könnte das Problem mit der Datei settings.dat zusammenhängen. Dies ist eine Einstellungsdatei für OneNote, und wenn diese Datei beschädigt wird, können Sie OneNote nicht richtig starten. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, die Datei settings.dat zu löschen und OneNote neu zu starten. Dies ist ganz einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie %localappdata% ein. Drücken Sie nun Enter oder klicken Sie OK.
  2. Navigieren Sie nun zu PackagesMicrosoft.Office.OneNote_8wekyb3d8bbweSettings und löschen Sie die Datei settings.dat.

Versuchen Sie danach, OneNote erneut zu starten und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 4 – Wechsel zu einer anderen Seite

Mehrere Benutzer berichteten von Synchronisierungsproblemen mit OneNote. Laut ihnen werden Dokumentänderungen nicht geräteübergreifend synchronisiert. Dies kann ein großes Problem darstellen, da Sie nicht von einem anderen Gerät aus auf Ihre Dokumente zugreifen können.

Benutzer haben jedoch einen nützlichen Workaround gefunden, der Ihnen bei diesem Problem helfen könnte. Nachdem Sie Ihr Dokument bearbeitet haben, wechseln Sie in OneNote auf eine andere Seite. Dadurch wird OneNote gezwungen, Ihre Änderungen zu synchronisieren.

Standardmäßig sollte OneNote alle Änderungen synchronisieren, sobald Sie sie vornehmen, aber wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie diesen Workaround versuchen. Dies ist keine dauerhafte Lösung, aber Sie sollten zumindest in der Lage sein, Ihre Dokumente mit diesem Workaround zu synchronisieren.


Lösung 5 – Klicken Sie auf die Schaltfläche +

Mehrere Benutzer berichteten, dass OneNote nicht synchronisiert werden kann. Nach Angaben der Nutzer warten sie darauf, dass ihre Notebooks geladen werden. Dies kann ein großes Problem sein, da Sie nicht auf Ihre Notizen zugreifen können.

Die Benutzer haben jedoch einen Weg gefunden, dieses Problem zu beheben. Um das Problem zu beheben, klicken Sie einfach auf die Registerkarte +, während Ihre Notebooks geladen werden. Damit können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. Danach sollte das Laden beendet sein und Sie können wieder auf Ihre Notizen zugreifen.

Das scheint ein seltsamer Fehler zu sein, aber Sie sollten ihn mit dieser Lösung beheben können.


Lösung 6 – OneNote-Cache löschen

Wenn Sie Probleme mit OneNote haben, können Sie diese möglicherweise beheben, indem Sie den OneNote-Cache entfernen. Wenn Sie OneNote überhaupt nicht öffnen können, ist das Problem höchstwahrscheinlich ein beschädigter Cache und Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R, um den Dialog Ausführen zu öffnen. Geben Sie nun OneNote /safeboot ein.
  2. Wählen Sie danach Cache löschen und Einstellungen löschen.

Sobald Sie den Cache und die Einstellungen gelöscht haben, sollten Sie OneNote problemlos starten können.


Lösung 7 – Neues Benutzerkonto anlegen

Wenn Sie Probleme mit OneNote haben, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch die Erstellung eines neuen Benutzerkontos beheben. OneNote ist eine eingebaute Anwendung in Windows 10, die eng mit Ihrem Benutzerkonto verbunden ist, und wenn Ihr Benutzerkonto beschädigt wird, können Sie nicht mehr auf OneNote zugreifen.

Sie können jedoch leicht überprüfen, ob Ihr Benutzerkonto das Problem ist, indem Sie ein neues Benutzerkonto anlegen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Konten.
  2. Wählen Sie im linken Bereich Familie & andere Personen. Im rechten Papa ne, wählen Sie Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen.
  3. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.
  4. Wählen Sie nun Hinzufügen eines Benutzers ohne Microsoft-Konto.
  5. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Weiter.

Nachdem Sie ein neues Benutzerkonto angelegt haben, wechseln Sie zu diesem und prüfen Sie, ob das Problem noch vorhanden ist. Wenn nicht, bedeutet das, dass Ihr altes Benutzerkonto beschädigt ist. Sie können ein beschädigtes Konto nicht reparieren, aber Sie können alle Ihre persönlichen Dateien von dem beschädigten Konto auf Ihr neues verschieben und es als Hauptkonto verwenden.


Lösung 8 – OneNote App zurücksetzen

Wenn Sie Probleme mit OneNote auf Ihrem PC haben, können Sie dieses Problem möglicherweise lösen, indem Sie Ihre Anwendung auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen app und gehen Sie zu Apps.
  2. Die Liste der installierten Anwendungen wird angezeigt. Wählen Sie OneNote aus der Liste und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Reset. Ein Bestätigungsdialog erscheint. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf die Schaltfläche Reset.

Danach sollte Ihre OneNote-Anwendung auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden und Sie können wieder darauf zugreifen.


Lösung 9 – Installieren der fehlenden Updates

Wenn Sie Probleme mit OneNote haben, könnte das an fehlenden Updates liegen. Windows 10 ist ein solides Betriebssystem, aber manchmal können bestimmte Fehler auftreten, und da OneNote eine integrierte Anwendung ist, können diese Probleme auch OneNote betreffen.

Um das Problem zu beheben, sollten Sie Ihr Windows auf dem neuesten Stand halten. Standardmäßig installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch, aber manchmal verpassen Sie ein wichtiges Update aufgrund von Fehlern oder Fehlern. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Settings app und gehen Sie zu Update & security section.
  2. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Nach Updates suchen im rechten Bereich.

Wenn Updates verfügbar sind, lädt Windows diese im Hintergrund herunter und installiert sie, sobald Sie Ihren PC neu starten. Wenn Ihr PC bereits auf dem neuesten Stand ist, sollten Sie eine andere Lösung ausprobieren.

Das ist alles, ich hoffe, dieser Artikel half Ihnen mit dem OneNote Problem in Windows 10. Wenn Sie irgendwelche Anmerkungen haben, greifen Sie zum Kommentarfeld unten, und wir werden versuchen, alle Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Auch wenn Sie andere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie die Lösung in unserem Abschnitt “Windows 10 Fix” nachsehen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.