Wie man allgemeine OneNote-Sync-Probleme unter Windows 10



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Microsoft OneNote ist eine großartige Anwendung, um Notizen zu machen, Daten zu sammeln und Informationen zu organisieren. Das Beste daran ist, dass es mit der Wolke synchronisiert wird, was bedeutet, dass Sie überall auf Ihre Notizen zugreifen können. Es ist plattformübergreifend, d.h. es ist auf Android, iOS, macOS und dem Web verfügbar, außer auf Windows 10-Geräten. Aber dieses plattformübergreifende Design bringt ein Problem mit sich.

Desktop-Benutzer haben häufig Probleme, wenn sie versuchen, Daten mit der Cloud zu synchronisieren. Dies ist ein recht häufiges Problem mit der Desktop-Version von OneNote unter Windows 10. In diesem Handbuch gehen wir auf einige der häufigsten Synchronisationsfehler ein (Notebook/besonderer Abschnitt wird nicht synchronisiert, Synchronisationskonflikte treten auf, Speicherprobleme treten auf usw.) und wie sie behoben werden können.

Bevor wir zu spezielleren Lösungen übergehen, werden wir uns einige potenziell offensichtliche ansehen.

OneNote wird nicht synchronisiert [FIX]

Installieren Sie die neuesten Updates



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Erstens ist es bemerkenswert, dass das Problem, mit dem Sie möglicherweise konfrontiert sind, auf ein Problem mit der OneNote-Anwendung selbst zurückzuführen ist. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie die neuesten Updates installiert haben. Updates enthalten oft Korrekturen für Fehler, die Ihre Probleme verursachen können:

  1. Gehe zu Datei > Konto > Bürooptionen,
  2. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie tatsächlich mit dem Internet verbunden sind, bevor Sie versuchen, OneNote zu beheben. In den meisten Fällen sind Synchronisationsprobleme die Folge schlechter Internetverbindungen.

Wir werden uns nun mit den spezielleren Lösungen für Synchronisationsprobleme auf OneNote befassen:

 

Fehlerbehebung bei OneNote-Synchronisationsproblemen

Wenn Sie versuchen, Ihre Notebooks mit anderen Personen zu teilen, kann es vorkommen, dass ein bestimmter Abschnitt nicht synchronisiert wird. In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Die eine ist, den jeweiligen Abschnitt manuell zu synchronisieren, die andere, die Seiten in einen neuen Abschnitt zu kopieren und den alten zu löschen.

Versuchen Sie manuell, den jeweiligen Abschnitt

zu synchronisieren.

OneNote enthält eine integrierte Lösung für das Problem, dass ein bestimmter Abschnitt nicht synchronisiert wird. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehe zu Datei > Info,
  2. Wählen Sie View Sync Status/alternativ mit der rechten Maustaste auf das zu synchronisierende Notebook und klicken Sie auf Notebook Sync Status,
  3. .

  4. Unter Shared Notebook Synchronization finden Sie die Schaltfläche Sync now ; klicken Sie darauf.

Kopieren der Seiten in einen neuen Abschnitt

Eine weitere einfache Lösung des Problems besteht darin, die Seiten in einen neuen Abschnitt zu kopieren und den alten Abschnitt zu löschen, der sich weigert zu synchronisieren. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Wählen Sie in der Navigationsleiste die Schaltfläche Neue Sektion erstellen,
  2. Benennen Sie den neuen Abschnitt,
  3. Gehe zum Abschnitt mit dem Synchronisationsproblem; klicke mit der rechten Maustaste auf jede seiner Seiten und klicke auf Verschieben oder Kopieren,
  4. Wählen Sie den neuen Abschnitt als Ziel und klicken Sie auf Kopieren.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie nun die oben beschriebene manuelle Synchronisationsmethode verwenden, um den neuen Abschnitt zu synchronisieren. Nachdem Sie den Abschnitt synchronisiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den alten Abschnitt und wählen Sie Löschen.

Leeren des OneNote Papierkorbs

Manchmal, wenn Sie einen bestimmten Abschnitt entfernen, der nicht mehr funktioniert oder den Sie nicht mehr benötigen, kann es zu Synchronisationsproblemen kommen. Aus diesem Grund müssen Sie sie aus dem OneNote Papierkorb entfernen. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Wählen Sie die Registerkarte Geschichte ,
  2. Wählen Sie die Notebook Papierkorb -Taste,
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den alten Abschnitt und klicken Sie auf o n streichen.

Der Abschnitt über das Löschen kann wichtige Seiten enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie sie kopieren (indem Sie die Anweisungen von Nummer 2 befolgen), bevor Sie den Abschnitt dauerhaft aus dem Papierkorb entfernen.

Fehlerhafte Abschnitte in OneNote

korrigieren

Ein Abschnitt Ihres Notebooks könnte verlegt werden, wenn Sie versuchen, ihn mit anderen Benutzern zu teilen. Dies geschieht, wenn OneNote versucht, die an der Sektion vorgenommenen Änderungen zu synchronisieren, aber die Sektionsdatei nicht finden kann. In diesem Fall wird das Notebook mit einem Symbol in der Liste der Notebooks gekennzeichnet.

Es gibt zwei Lösungen für dieses Problem. Sie können entweder versuchen, den verlegten Abschnitt auf ein anderes Notebook zu verschieben, oder Sie können diesen Abschnitt löschen.

Verschieben des verlegten Teils

Mit OneNote können Sie das Problem eines verlegten Abschnitts manuell lösen, indem Sie den entsprechenden Abschnitt verschieben. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte für den verlegten Abschnitt,
  2. Wählen Sie Verschieben oder Kopieren,
  3. Ziel-Notebook als Ziel auswählen,
  4. Klicken Sie auf Verschieben oder Kopieren je nachdem, was Sie tun möchten.

Den verlegten Abschnitt
streichen.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie den verlegten Abschnitt nicht benötigen, können Sie ihn einfach löschen, um das Problem zu beheben. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Wählen Sie in der Liste der Notizbücher Verlegte Abschnitte,
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Löschen.

Notebook wird nicht auf OneNote synchronisiert

Wenn Sie ein Problem beim Synchronisieren eines bestimmten Notebooks auf OneNote haben, kann Ihnen eine der folgenden Lösungen helfen:

Überprüfen, ob das Notebook im Internet zugänglich ist

Sie können überprüfen, ob tatsächlich ein Serviceproblem vorliegt, indem Sie versuchen, über einen Webbrowser auf das Notebook zuzugreifen. Versuchen Sie die folgenden Schritte:

  1. Gehe zu Datei > Info,
  2. Sie sollten den Link zum Notebook auf der rechten Seite finden; kopieren Sie ihn/alternativ klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Notebook, das Sie synchronisieren möchten, und klicken Sie auf Link zum Notebook kopieren,
  3. .

  4. Geben Sie im Webbrowser Ihrer Wahl den soeben kopierten Link ein und drücken Sie Enter, um das Notebook zu öffnen.

Wenn Ihr Notebook über den Webbrowser erreichbar ist, dann bestätigt dies, dass ein Problem mit der Desktop-App vorliegt. Wenn nicht, könnte es sich um einen Servicefehler handeln.

Notebook wieder öffnen

Sobald Sie bestätigt haben, dass das Problem mit Ihrer Desktop-Anwendung, eine der einfachsten Lösungen, um Ihr OneNote Notebook wieder zu synchronisieren, ist, es zu schließen und wieder zu öffnen. Hier sind die Stufen:

  1. Gehe zu Datei > Info,
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Schließen/alternativ Rechtsklick auf das zu synchronisierende Notebook, und klicken Sie auf Dieses Notebook schließen,
  3. Gehe zu Datei > Öffnen,
  4. Wählen Sie das Notebook aus, das Sie öffnen möchten.

Dies sollte die Verbindung zurücksetzen und Ihr Notebook dazu bringen, wieder zu synchronisieren.

Überprüfen des Synchronisationsstatus

Wenn Sie online auf das Notebook zugreifen konnten, aber die Änderungen, die Sie kürzlich vorgenommen haben, nicht hinzugefügt wurden, sollten Sie den Synchronisationsstatus des Notebooks überprüfen, um festzustellen, ob es synchronisiert wurde oder nicht. Hier sind die Stufen:

  1. Gehe zu Datei > Info,
  2. Wählen Sie View Sync Status/alternativ mit der rechten Maustaste auf das zu synchronisierende Notebook und klicken Sie auf Notebook Sync Status,
  3. .

Wenn möglich, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe , um weitere Schritte zur Fehlerbehebung aufzurufen. Wenn das nicht verfügbar ist, beachten Sie die Fehlermeldung und führen Sie eine schnelle Online-Recherche durch.

Überprüfen Sie den Service st atus

Wenn Sie nicht online über einen Webbrowser auf das Notebook zugreifen konnten, kann es zu einem Problem mit dem OneDrive-Dienst selbst kommen. Um dies zu bestätigen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser Ihrer Wahl,
  2. Geben Sie diesen Link ein, um zu prüfen, ob die Dienste verfügbar sind: https://portal.office.com/servicestatus.

Wenn die Dienste in Betrieb sind, sollten Sie einen grünen Bildschirm mit einem Häkchen und einer Meldung Wir sind alle gut! Alles läuft und läuft. Falls mit den Diensten nichts nicht in Ordnung ist, sollten Sie sich mit Microsoft in Verbindung setzen, um weitere Hilfe zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie OneNote während der Fehlersuche geöffnet und angemeldet lassen. Andernfalls könnten Sie Ihre Daten verlieren.


Korrigiert Synchronisationskonflikt bei OneNote

Wenn zwei oder mehr Personen gleichzeitig versuchen, denselben Text zu bearbeiten, kommt es zu Synchronisationskonflikten. Diese Konflikte werden von OneNote automatisch erkannt, das dann mehrere Kopien derselben Seite erstellt. Dies wird durch eine gelbe Meldung angezeigt, die oben auf der Seite erscheint.

Um zu verhindern, dass dieses Problem in Zukunft auftritt, stellen Sie sicher, dass jeweils nur ein Benutzer eine Seite bearbeitet. Oder Sie koordinieren, wer welchen Abschnitt bearbeitet.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den bearbeiteten Inhalt auf die Hauptseite kopieren und anschließend die andere Seite löschen. Folgen Sie diesen Schritten:

  1. Klicken Sie oben auf die gelbe Nachricht,
  2. Kopieren Sie den Inhalt der temporären Seite und fügen Sie ihn auf der Primärseite ein,
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite, die den Fehler verursacht, und klicken Sie auf Löschen.

Korrigiert Speichersynchronisationskonflikte auf OneNote

Sie können gelegentlich über den Fehlercode 0xE00015E0 laufen. Das bedeutet, dass entweder Ihre Datei zu groß für Sycn ist oder dass Ihr lokales Gerät wenig Platz hat. Nun, natürlich könnte die Ursache für dieses Problem in der Tat sein, dass Sie eine Tonne verschiedener Dinge in Ihrem Notebook gespeichert haben. Aber normalerweise liegt es daran, dass in OneNote viele Backups gespeichert sind.

So können Sie diese Probleme lösen.

Unnötige Backups entfernen

Eine schnelle Möglichkeit, OneNote wieder zu synchronisieren, besteht darin, alle vorhandenen Backup-Dateien zu entfernen, um freien Speicherplatz zu schaffen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Run Dialog zu öffnen,
  2. Fügen Sie folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste : %localappdata%MicrosoftOneNote,
  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner mit einem Namen, der der Version Ihrer Anwendung entspricht (16.0 für z.B. OneNote 2016),
  4. Öffnen Sie den Ordner Backup ,
  5. Löschen Sie alle Sicherungsdateien, die Sie nicht mehr benötigen.

Dateien optimieren

Sie können auch einen Speichersynchronisationskonflikt vermeiden, indem Sie den Speicherplatz Ihrer Notebooks optimieren. Hier sind die Stufen:

  1. Gehe zu Datei > Optionen,
  2. Wählen Sie Speichern & Sichern,
  3. Wählen Sie unter Dateien optimieren die Option Alle Dateien jetzt optimieren.

Automatische Backups reduzieren

Zusätzlich zur Optimierung von Dateien sollten Sie die Anzahl der Backup-Dateien, die OneNote für jede Datei aufbewahrt, reduzieren. Versuchen Sie die folgenden Schritte:

  1. Gehe zu Datei > Optionen,
  2. Wählen Sie Speichern & Sichern,
  3. Reduzieren Sie unter Backup die Anzahl der aufzubewahrenden Sicherungskopien.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollte OneNote erneut mit der Synchronisierung beginnen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *