Das referenzierte Konto ist derzeit gesperrt’ Windows 10 fix



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Haben Sie Probleme beim Einloggen in Ihr Microsoft-Konto? In diesem Fall erhalten Sie höchstwahrscheinlich die folgende Meldung: ‘Das referenzierte Konto ist derzeit gesperrt und darf nicht an‘ angemeldet sein. Auch wenn es den Anschein hat, dass Sie es mit einem wichtigen Problem zu tun haben, sollten Sie nicht in Panik geraten, da Sie alles schnell beheben können.

Verstehen, warum dieses Problem auftritt



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie Ihren Windows-Computer (Ihr persönliches Gerät oder Ihre Arbeitsmaschine) einschalten, werden Sie aufgefordert, Ihr eigenes Passwort einzugeben, um den Anmeldevorgang abzuschließen. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, erhalten Sie zunächst die folgende Meldung: Das Passwort ist falsch. Versuch’s noch mal.

Normalerweise sollten Sie versuchen können, den Anmeldevorgang endlos zu wiederholen, aber wenn eine Kontosperrrichtlinie eingerichtet ist, haben Sie nach mehrmaliger Eingabe des falschen Passworts (abhängig von jedem Schwellenwert, der ursprünglich festgelegt wurde) nicht mehr die Möglichkeit, Ihre Anmeldeinformationen erneut einzugeben. Stattdessen werden Sie feststellen, dass das referenzierte Konto derzeit gesperrt ist und möglicherweise nicht an der Eingabeaufforderung angemeldet ist.

Wie bereits erwähnt, sollte man nicht verzweifeln. Diese unangenehme Situation kann leicht gelöst werden, aber nur, wenn Sie sich in der Zwischenzeit an Ihr Passwort erinnern. Andernfalls müssen Sie leider Ihr Konto zurücksetzen. Wie auch immer, hier ist, wie Sie sich trotzdem bei Ihrem Windows 10 Computer anmelden können:

So beheben Sie den Fehler’Das referenzierte Konto ist derzeit gesperrt’ in Windows 10

30 Minuten warten

Zuerst muss man Geduld haben. Wenn eine Richtlinie für die Kontosperrschwelle konfiguriert wurde, müssen Sie 30 Minuten warten (das ist die vom Windows-System voreingestellte Zeit), bevor Sie die Anmeldung wiederholen können.

Hinweis: Diese 30-minütige Zeit kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein, je nachdem, wie die Richtlinie für die Kontosperrschwelle konfiguriert wurde.

Nach einer Wartezeit von 30 Minuten und wenn Sie sich an Ihr Passwort erinnert haben, können Sie den Anmeldevorgang fortsetzen. Hoffentlich können Sie jetzt auf das Windows 10 System zugreifen. Von dort aus können Sie sicherstellen, dass ähnliche Situationen in Zukunft nicht mehr vorkommen.

Kontosperrschwelle entfernen

  1. Auf Ihrem Computer müssen Sie auf das Windows Lokale Sicherheitsrichtlinie zugreifen.
  2. Öffnen Sie dazu zunächst das Feld Run – drücken Sie die Tasten Win+R.
  3. Geben Sie im Feld Ausführen secpol.msc ein und drücken Sie Enter.
  4. Klicken Sie im Windows Lokale Sicherheitsrichtlinien auf Sicherheitseinstellungen – im linken Bereich.
  5. Navigieren Sie dann aus dem angezeigten Untermenü zu Kontorichtlinie – > Kontosperrrichtlinie.
  6. Im HauptWindows dieses Windowss doppelklicken Sie auf Kontosperrschwellenrichtlinie.
  7. Das Windows Eigenschaften der Kontosperrschwelle wird angezeigt.
  8. Wählen Sie die Registerkarte Lokale Sicherheitseinstellungen und unter Konto wird nicht gesperrt geben Sie ‘0’ ein.
  9. Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen.
  10. Sie können Ihr Windows 10 System am Ende neu starten.

Nun können Sie durch mehrmalige Eingabe des falschen Passwortes überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Wenn Sie nicht die Meldung’Das referenzierte Konto ist derzeit gesperrt und kann nicht angemeldet sein’ erhalten, bedeutet dies, dass Sie dieses Sicherheitsproblem erfolgreich behoben haben.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Passwort manuell zurücksetzen müssen, wenn Sie sich einfach nicht mehr daran erinnern können. Wählen Sie dazu’Passwort vergessen’ aus dem AnmeldeWindows und folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm – beachten Sie, dass ein USB-Stick benötigt wird.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *