Risiken bei der Verwendung von Proxy Auto-Config (PAC)-Dateien – Vermeiden Sie böswillige Umleitungen, Identitätsdiebstahl und vieles mehr.



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Jede URL ist grundsätzlich eine IP-Adresse, die Sie sich leicht merken können. Mit anderen Worten, jede funktionierende URL im Internet ist eigentlich eine IP-Adresse. Das Konzept der IP-Adressen geht über URLs hinaus und erstreckt sich auf alle Peripheriegeräte und Computer in Ihrem Netzwerk. In diesem Artikel geht es darum, was Proxy Auto-Config oder PAC-Dateien sind, was die Risiken sind und wie man seinen Browser vor absichtlichen Umleitungen schützt, die in den meisten Fällen schädlich sind. Dazu müssen Sie die IP-Adressen und DNS verstehen (siehe nächster Abschnitt über lokale Caches). Jedes Gerät in Ihrem Netzwerk hat eine IP-Adresse. Klicken Sie auf den folgenden Link, um mehr über DNS und die Funktionsweise von DNS zu erfahren.

Zwischen Ihnen und der Website, die Sie besuchen, befinden sich mindestens zwei Caches. Einer ist der ISP-Cache, der die IP-Adressen der meistbesuchten Sites enthält und der andere ist eine lokale Datei auf Ihrer Festplatte. Die HOSTS-Datei enthält IP-Einträge der Websites, die Sie häufig besuchen. Dieses Caching wird durchgeführt, um den Zugriff auf die Webseiten/URLs, die Sie wünschen, zu beschleunigen. Obwohl HOSTS auch durch die Änderung der IP-Adresse, die der entsprechenden URL zugewiesen wurde, gefährdet sein kann, sind bösartige PAC-Dateien die gefährlichste Methode. Im letzteren Fall wissen Sie seit Tagen nicht einmal, dass Ihre Maschine kompromittiert wurde.

Was sind PAC oder Proxy Auto Config Dateien

PAC-Dateien enthalten die Konfiguration für die von Ihrer Organisation verwendeten Proxies. Sie enthalten vordefinierte Werte des Proxy: URL, Portnummer usw. Details. Wenn Sie Ihren Browser starten, liest er die Konfigurationsinformationen und konfiguriert sich selbst – das spart Ihnen Zeit und Mühe.

Die Absicht von PAC-Dateien ist es also, die Proxy-Konfiguration zu vereinfachen. Wenn Sie Ihrem Computer einen neuen Browser hinzufügen oder eine ältere Version aktualisieren, müssen Sie den Proxy nicht von Grund auf neu konfigurieren. Wenn sein Speicherort unter Systemsteuerung -> Internetoptionen angegeben ist, wird er automatisch konfiguriert und funktioniert entsprechend.

Gefahren von PAC-Dateien



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



PAC-Dateien leiten Ihren Browser auf eine Proxy-URL um. Microsoft hat einen Blog entwickelt, in dem es heißt, dass PAC-Dateien zunehmend dazu benutzt werden, Benutzer zu kompromittieren – vor allem in Brasilien. Was passieren kann, ist, dass Sie einige Malware heruntergeladen haben, die Ihre PAC-Dateien so erstellt oder manipuliert, dass Sie zu Phishing-Websites umgeleitet werden, anstatt zu den echten Websites.

Die Mimik-Sites verschiedener Art sammeln verschiedene Arten von Daten – Ihre Bankkontonummer und Ihr Passwort, sekundäre Authentifizierung für Bank-Sites, Ihre Kreditkartendaten außer Ihren persönlichen Daten. Mit diesen Angaben können Hacker nicht nur Ihr Bankkonto und Ihre Kreditkarte leeren, sie können auch Ihre Identität verwenden, um Kredite zu erhalten, die Sie zurückzahlen müssen. Dies wird als Online-Identitätsdiebstahl bezeichnet.

Wie Sie wissen, ob Ihre PAC-Datei gefährdet ist

Die manuelle Methode besteht darin, Internetoptionen -> Registerkarte Verbindung -> LAN-Einstellungen zu öffnen. Wenn das Kontrollkästchen Automatisches Konfigurationsskript verwenden aktiviert ist und Sie wissen, dass Sie nichts dergleichen installiert haben, haben Sie ein Problem. Sehen Sie sich das Bild unten an, um sich ein vollständiges Bild von einem PAC-kompromittierten Computer zu machen.

Sie können auch Phrozensoft Auto Config Risk Protecter herunterladen und ausführen, um zu sehen, ob Ihre PAC-Dateien schädlich sind. Sie müssen es nicht installieren. Sie laden einfach das Paket herunter, entpacken es und starten ACRP.exe.

Dies überprüft Ihren Computer auf PAC-Dateien und, falls gefunden, deren Integrität, um Sie über beschädigte/kompromittierte Dateien zu informieren

.

Reinigung des Computers

Die manuelle Methode besteht darin, Internetoptionen -> Registerkarte Verbindung -> LAN-Einstellungen zu öffnen. Sehen Sie sich den Pfad der unter Automatisches Konfigurationsskript verwenden angegebenen Datei an, gehen Sie zu diesem Ordner und löschen Sie die .pac-Datei. Deaktivieren Sie dann die Option in den LAN-Einstellungen.

Für diejenigen, die die einfachere Methode verwenden möchten, führen Sie Phrozensoft Proxy Protecter aus. Es wird gescannt und Ihnen die Liste der gefundenen.pac-Dateien angezeigt. Klicken Sie auf Reparieren, um den Computer zu reinigen.

Das oben genannte erklärt, was ist PAC-Datei / Proxy Auto Config File. Außerdem wird erklärt, wie Sie bösartige PACs entfernen können, um eine unerwünschte Umleitung Ihres Browsers zu verhindern. Wenn Sie irgendwelche Zweifel oder Erfahrungen haben, teilen Sie uns diese bitte mit.

Referenz: TechNet Blog.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.