Shift-Taste funktioniert nicht unter Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir sahen viele Windows-Änderungen seit 1995 bis heute. Vieles hat sich geändert, aber die Eingabe-Peripheriegeräte sind gleich geblieben. Ein PC ohne funktionierende Tastatur oder Maus ist also für die meisten Anwender unbrauchbar. Ganz gleich, wie sehr Ihnen die Touchscreen-Oberfläche gefällt.

Einige Benutzer berichteten über bestimmte Probleme mit bestimmten Tastaturtasten nach dem System-Upgrade. In den meisten Fällen funktioniert die Umschalttaste nicht. Da dieser Schlüssel für das tägliche Tippen unerlässlich ist, haben wir einige Workarounds für Sie vorbereitet.

Beheben einer Fehlfunktion der Umschalttaste unter Windows 10

Nach Ansicht der Benutzer können manchmal Probleme mit der Umschalttaste auftreten und verschiedene Probleme verursachen. Apropos Tastaturprobleme, hier sind einige Probleme, die von Anwendern gemeldet wurden:

  • Umschalttaste funktioniert nicht unter Windows 10, 8, 7 – Dieses Problem kann unter jeder Version von Windows auftreten, und ältere Versionen sind keine Ausnahme. Auch wenn Sie nicht Windows 10 verwenden, sollten Sie alle Lösungen auf ältere Versionen von Windows anwenden können.
  • Tastatur-Umschalttaste funktioniert nicht richtig – Laut Benutzer funktioniert die Umschalttaste manchmal nicht richtig auf Ihrer Tastatur. Dies kann manchmal durch Malware verursacht werden, daher sollten Sie einen vollständigen System-Scan durchführen.
  • Linke Shift-Taste funktioniert nicht – Manchmal kann nur eine Shift-Taste von diesem Problem betroffen sein. Wenn das der Fall ist, überprüfen Sie, ob Ihre Umschalttaste klemmt. Möglicherweise müssen Sie ihn drücken, um ihn zu lösen, oder den Schlüsselsockel löschen, um das Problem zu beheben.
  • HP Laptop Shift-Taste funktioniert nicht – Wenn dieses Problem auf Ihrem Laptop auftritt, ist es möglich, dass Ihre Tastatur nicht richtig angeschlossen ist. Um es zu reparieren, müssen Sie Ihre Tastatur entfernen und das Flachbandkabel fest mit Ihrem Motherboard verbinden.
  • Shift-Taste wird nicht großgeschrieben – Dies ist ein weiteres häufiges Problem, das auf Ihrem PC auftreten kann. Sie sollten jedoch in der Lage sein, dieses Problem zu beheben, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Lösung 1 – Auf Malware prüfen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Nach Angaben der Benutzer können Probleme mit der Umschalttaste auftreten, wenn Ihr PC mit Malware infiziert ist. Wenn das der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, eine detaillierte Überprüfung Ihres Systems durchzuführen und alle Malware von Ihrem PC zu entfernen.

Windows 10 verfügt bereits über einen eigenen integrierten Malwareschutz in Form von Windows Defender, und obwohl Windows Defender einen soliden Schutz bietet, fehlen ihm einige erweiterte Funktionen, die andere Antivirenprogramme bieten.

Wenn Sie nach einer guten Antivirensoftware suchen, die maximalen Schutz bietet, empfehlen wir dringend Bitdefender. Nachdem Sie eine detaillierte Überprüfung mit Ihrer Antivirensoftware durchgeführt haben, prüfen Sie, ob das Problem mit Ihrer Tastatur behoben ist.


Lösung 2 – Überprüfen Sie Ihre Hardware

Stellen Sie zunächst sicher, dass sich Ihre Tastatur im Betriebszustand befindet. Versuchen Sie, die Tastatur an einen anderen PC anzuschließen, und prüfen Sie, ob die Umschalttaste immer noch das Problem ist. Versuchen Sie außerdem, zwischen verschiedenen USB-Anschlüssen zu wechseln. Wenn Sie die PS2-Tastatur verwenden, denken Sie daran, sie vor dem Systemstart anzuschließen. Andererseits können USB-Tastaturen jederzeit angeschlossen werden.

In einigen Fällen können festsitzende Tasten dieses Problem verursachen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die festsitzende Taste fest drücken, um sie zu lösen. Es ist erwähnenswert, dass fast jeder Schlüssel dieses Problem verursachen kann, und mehrere Benutzer berichteten, dass Medienschlüssel dieses Problem auf ihrem PC verursacht haben.

Mehrere Benutzer berichteten, dass Staub manchmal dazu führen kann, dass Ihre Umschalttaste nicht mehr funktioniert. Um das zu beheben, müssen Sie den problematischen Schlüssel entfernen und mit Druckluft reinigen. Sobald Sie den gesamten Staub aus dem Schlüsselsockel entfernt haben, sollte das Problem behoben sein. Nur wenige Anwender gaben an, dass sie ihre gesamte Tastatur mit der Taste Diese Methode erfordert jedoch, dass Sie Ihre Tastatur öffnen und alle Tasten entfernen, um sie zu reinigen, so dass Sie sie einfach überspringen können, wenn Sie mit ihr nicht zufrieden sind.


Lösung 3 – Versuchen Sie, den abgesicherten Modus auszuführen

Dies ist der erste Schritt zur Fehlerbehebung nach dem Hardware-Check. Wenn die Hardware aktiv ist, geht die Schuld auf die Software über. Im abgesicherten Modus führt Ihr Windows nur wichtige Treiber und Dienste aus. Wenn Sie also Ihren PC im abgesicherten Modus starten, erhalten Sie weitere Informationen, wenn Sie einen fehlerhaften Treiber auf Ihrem Computer installiert haben.

Auf diese Weise können Sie Ihren PC im abgesicherten Modus starten:

  1. Gehen Sie zu Start und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Aktualisieren & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Wiederherstellung Wählen Sie unter Erweiterter Start die Option Jetzt neu starten.
  4. Nach einem Neustart erhalten Sie eine Liste von Optionen.
  5. Wählen Sie Problembehandlung.
  6. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  7. Öffnen Sie Startup Settings und klicken Sie Restart.
  8. Nach einem Neustart wählen Sie Sicherer Modus oder Sicherer Modus mit Networking.

Lösung 4 – Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber haben

Die meisten Tastaturen arbeiten mit generischen Treibern, die über ein Windows-Update installiert werden. Einige von ihnen, insbesondere die kabellosen, benötigen jedoch möglicherweise Originaltreiber des Herstellers. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten und gültigen Treiber von der offiziellen Supportseite heruntergeladen haben.

Auf diese Weise können Sie nach Tastaturtreibern suchen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie nun Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Finden Sie die Tastatur in der Fahrerliste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf Details und wählen Sie HardwareID aus der Dropdown-Liste.
  5. Kopieren Sie die erste Zeile und fügen Sie sie in Ihren Webbrowser ein.
  6. Auf diese Weise erhalten Sie den genauen Namen des Gerätes.
  7. Finden Sie den offiziellen Treiber-Support und laden Sie die Treiber herunter.
  8. PC installieren und neu starten.

Treiber automatisch aktualisieren (Drittanbieter empfohlen)

Das manuelle Herunterladen und Installieren ist ein Prozess, der das Risiko birgt, sich zu irren, was zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr automatisch zu aktualisieren, indem Sie Tweakbit’s Updater verwenden.

Dies ist von und Norton Antivirus genehmigt und nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Hier ist, wie man diese Software benutzt:

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
  2. Einmal, beginnt das automatisch mit dem Scannen Ihres nach veralteten Dateien. Der Updater prüft Ihre Versionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt Ihnen die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem . Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jede einzelne oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen nach dem anderen zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link ‘Aktualisieren ‘ neben dem Namen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um automatisch alle empfohlenen Updates zu erhalten.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten ausgeführt werden, so dass Sie mehrmals auf die Schaltfläche “Aktualisieren” klicken müssen, bis alle ihre Komponenten

Disclaimer: Einige Funktionen sind nicht kostenlos.


Lösung 5 – Deaktivieren der Funktion “Klebende Tasten”

Sticky Keys ist eine Funktion, mit der Sie verschiedene Tastenkombinationen umschalten können, anstatt sie gleichzeitig zu drücken. Zum Beispiel, anstelle von pressi Wenn Sie Strg und C gleichzeitig für den Kopierbefehl verwenden, drücken Sie sie nacheinander. Damit soll die Zugänglichkeit für behinderte Nutzer verbessert werden.

Diese Funktion ist jedoch ein bekannter Täter für viele Fehlfunktionen der Tastatur. Und das kann auch mit der Shift-Taste der Fall sein. Das ist ein guter Grund, sie zu deaktivieren. Sie können das tun, indem Sie diesen Anweisungen folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Bedienfeld ein. Wählen Sie nun Systemsteuerung aus der Liste.
  2. Öffnen Sie Leichtigkeit des Zugangs Centar.
  3. Wählen Sie Erleichtern Sie die Bedienung der Tastatur.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Turn On Sticky Keys”.
  5. Speichern Sie Ihre Auswahl.

Lösung 6 – Deinstallation von Software von Drittanbietern im Zusammenhang mit der Tastaturbenutzung

Nach Ansicht einiger Benutzer können verschiedene Programme von Drittanbietern, die sich auf die Tastatur beziehen, dieses Problem verursachen. Dies gilt für alle Programme, die mit Tastaturkürzeln integriert sind oder mit denen Sie bestimmte Zeichen einfügen können. Wir raten Ihnen, diese zu entfernen, da sie mit den Standardfunktionen der Tastatur in Konflikt geraten können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Anwendung zu deinstallieren, aber am besten ist es, eine Deinstallationssoftware zu verwenden. Falls Sie nicht vertraut sind, ist die Deinstallationssoftware eine spezielle Anwendung, die die ausgewählte Anwendung zusammen mit allen zugehörigen Dateien und Registrierungseinträgen entfernt. Durch die Verwendung der Deinstallationssoftware wird es so sein, als wäre die ausgewählte Anwendung nie auf Ihrem PC installiert worden.

Es gibt viele großartige Deinstallationsprogramme, aber das beste ist IOBit Uninstaller, also zögere nicht, es auszuprobieren. Nachdem Sie diese Software benutzt haben, um die problematische Anwendung zu entfernen, sollten Sie keine Probleme mehr mit der Umschalttaste haben.


Lösung 7 – Prüfen, ob der Tastaturanschluss richtig angeschlossen ist

Dieses Problem gilt nur für Laptops, wenn Sie also keinen Laptop-PC verwenden, können Sie es einfach überspringen. Wenn die Umschalttaste auf Ihrem Laptop nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Tastaturanschluss. Ihre Laptop-Tastatur ist über ein Flachbandkabel direkt mit Ihrem Motherboard verbunden, und wenn dieses Kabel nicht fest mit Ihrem Motherboard verbunden ist, kann es zu Problemen mit Ihrer Tastatur kommen.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Tastatur entfernen und überprüfen, ob der Farbbandanschluss fest mit Ihrem Motherboard verbunden ist. Dies ist eine technisch versierte Lösung, und wenn Sie mit dem Entfernen Ihrer Laptop-Tastatur nicht zufrieden sind, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Fachmann oder ein Laptop-Reparaturzentrum zu wenden.


Lösung 8 – Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist

Nach Ansicht der Benutzer können Probleme mit der Umschalttaste auftreten, wenn Ihr Windows nicht auf dem neuesten Stand ist. Wenn Ihr System veraltet ist, können bestimmte Probleme wie dieses auftreten. Damit dieses Problem nicht auftritt, ist es wichtig, die neuesten Updates installiert zu haben.

Standardmäßig installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch, aber manchmal verpassen Sie ein oder zwei Updates. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Falls Updates verfügbar sind, werden diese sofort heruntergeladen. Sobald die Updates heruntergeladen sind, werden sie installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Nachdem Ihr System auf dem neuesten Stand ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Dies waren unsere Lösungen für eine Fehlfunktion der Umschalttaste in Windows 10. Wir hoffen, dass mindestens eine dieser Abhilfemaßnahmen Ihnen geholfen hat, dieses lästige Shift-Schlüsselproblem zu lösen. Wenn Sie h Wenn Sie ähnliche Probleme oder zusätzliche Workarounds haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.