So deaktivieren Sie die Benachrichtigung über die Windows-Sicherung in Windows 10/8/7/7



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



In Windows 10/8/7 & Windows Vista benachrichtigt die Windows-Sicherung den Endbenutzer, die Windows-Sicherung zu konfigurieren. Benachrichtigungen können nach sieben Tagen im Aktionscenter angezeigt werden, ohne dass eine Windows-Sicherung konfiguriert wurde oder wenn ein Endbenutzer eine externe Festplatte angeschlossen hat.

Windows-Backup-Benachrichtigung deaktivieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie nicht beabsichtigen, die Windows-Sicherung zu aktivieren und stattdessen eine Backup-Lösung eines Drittanbieters für Endbenutzer bereitzustellen, können Sie die Windows-Sicherungsbenachrichtigungen deaktivieren.

Windows Backup-Benachrichtigungen werden über einen Registrierungsschlüssel gesteuert. Dieser Registrierungsschlüssel ist in den Standardinstallationen von Windows nicht vorhanden. Um Windows-Backup-Benachrichtigungen zu deaktivieren, müssen Sie manuell einen Registrierungsschlüssel hinzufügen.

Um dies zu tun, öffnen Sie regedit und navigieren Sie zum folgenden Ort:

HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionWindowsBackup

Jetzt unter WindowsBackup im RHS-Windows ein neues DWORD öffnen und es als DisableMonitoring benennen, und seinen Wert auf ‘1‘ setzen.

Beenden Sie regedit.

Wenn dieser Schlüssel auf 0 gesetzt ist, oder wenn dieser Schlüssel nicht existiert, zeigt die Windows-Sicherung dem Endbenutzer Benachrichtigungen zur Konfiguration der Windows-Sicherung an.

Wenn dieser Schlüssel auf 1 gesetzt ist und ein Endbenutzer die Windows-Sicherung noch nicht konfiguriert hat, werden dem Endbenutzer im Aktionscenter keine Benachrichtigungen zur Konfiguration der Windows-Sicherung angezeigt, oder wenn ein Benutzer eine externe Festplatte anlegt.

Aus: Technet-Bibliotheken.

UPDATE: Sie können auch Folgendes tun. Öffnen Sie die SystemsteuerungAlle Elemente der SystemsteuerungAction CenterAction CenterAction CenterChange Action Center.


Aktivieren, deaktivieren Sie die gewünschten Optionen, klicken Sie auf OK und Beenden.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.