So reinigen Sie die Windows 10/8.1-Registrierung



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir alle wissen, dass wir, um unsere Windows 8- und Windows 10-Computer reibungslos und schnell laufen zu lassen, regelmäßig warten und die verbleibenden Dateien bereinigen müssen. Auch wenn Windows 8, Windows 10 viel schneller ist als frühere Versionen von Windows, hat es nach einer Weile auch einige Probleme, und es erfordert einige Reinigung.

Obwohl die Reinigung von Restdateien in Windows 8, Windows 10 einfach mit CCleaner, Advanced SystemCare PRO und anderen ähnlichen Tools durchgeführt werden kann, gibt es andere Orte, an denen man nicht einmal eine gute Lösung benötigt. Zum Beispiel die Registry. Alles, was wir unter Windows installieren, unabhängig davon, welche Version, erstellt Registrierungseinträge, und nach einer Weile stapeln sie sich weiter.

Was ist die Windows 8, Windows 10 Registry und wie wird sie gereinigt?

Ihre Registrierung enthält alle Arten von wichtigen Informationen, aber manchmal muss sie auch gereinigt werden. In diesem Artikel werden wir die folgenden Probleme im Zusammenhang mit der Windows-Registrierung behandeln:

  • Beste kostenlose Registry Cleaner – Es gibt viele große Registry Cleaner, und in diesem Artikel werden wir ein paar große kostenlose Tools, die Ihnen helfen können, Ihre Registrierung zu reinigen.
  • Reinigung der Registrierung mit CCleaner, Revo Uninstaller – Viele Benutzer neigen dazu, Tools von Drittanbietern wie CCleaner oder Revo Uninstaller zur Reinigung ihrer Registrierung zu verwenden. Mit diesen Tools können Sie Ihre Registrierung bereinigen, aber sie können auch Junk-Dateien von Ihrem PC entfernen.
  • Registrierungsfehler bereinigen – Viele Benutzer berichteten über bestimmte Fehler nach der Bereinigung ihrer Registrierung. Um zusätzliche Probleme mit Ihrem PC zu vermeiden, ist es immer ratsam, die Registrierung zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen.
  • Reinigen Sie die Registrierung, um den Computer zu beschleunigen – Wenn Sie dazu neigen, verschiedene Anwendungen auf Ihrem PC zu installieren, wird Ihre Registrierung möglicherweise mit unbenutzten Einträgen gefüllt. Dies kann dazu führen, dass Ihr PC langsamer wird, und um ihn zu beschleunigen, ist es ratsam, Ihre Registrierung zu säubern.
  • Bereinigen der Registrierung deinstallierter Programme – Deinstallierte Programme hinterlassen oft bestimmte Einträge in der Registrierung, die Ihren PC verlangsamen können. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Registrierung zu bereinigen und alle verbleibenden Einträge zu entfernen.
  • Portable registry cleaner – Manchmal ist die Installation zusätzlicher Software keine Option, besonders wenn Sie keine Administratorrechte auf dem PC haben. Allerdings gibt es viele große tragbare Registry-Reiniger zur Verfügung, die Sie von einem USB-Flash-Laufwerk ausführen können.
  • Clean Registry und Junk-Dateien – Zusätzlich zur Reinigung Ihrer Registrierung, ist es auch wichtig, die Junk-Dateien zu reinigen. Viele Tools können sowohl Ihre Registry als auch Ihre Junk-Dateien reinigen und sind eine perfekte Lösung, wenn Sie Ihren PC am Laufen halten wollen.

Grundsätzlich sind Registrierungseinträge die Fußabdrücke von allem, was Sie auf Ihrem Computer tun. Jedes installierte Programm, jede geöffnete Webseite, jede Änderung, die Sie vornehmen, erzeugt einen Registrierungseintrag. Sie können sich vorstellen, wie viele dieser Registrierungseinträge existieren, wenn Sie bedenken, dass jede Operation, die Sie auf Ihrem Computer durchführen, einen eigenen Registrierungseintrag erstellt.

Das Problem dabei ist, dass sich diese Registrierungseinträge immer weiter stapeln und Windows normalerweise vergisst, die nicht mehr verwendeten zu löschen, so dass sie im Laufe der Zeit zu großen Mengen anwachsen und die Leistung Ihres Computers stark beeinträchtigen können. Dieselben Probleme können bei Junk-Dateien auftreten, und wenn Ihr Computer langsamer wird, sollten Sie einige dieser Tools ausprobieren, um Junk-Dateien zu löschen, die wir kürzlich überprüft haben.

Wir empfehlen Ihnen auch, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu scannen und zu beheben. Außerdem wird Ihre Registrierung auf Fehler überprüft.


Warum müssen wir die Registry säubern



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Während Registrierungsschlüssel so gut wie nichts auf unseren Festplatten belegen, machen sie dies jedoch in schierer Zahl wieder wett, und nach einiger Zeit der Ausführung von Windows 8, Windows 10 und dem Installieren und Deinstallieren von Programmen und Anwendungen enden Sie mit Hunderten oder Tausenden von Registrierungseinträgen, die völlig nutzlos sind.

Das Betriebssystem filtert immer noch durch alle, auch wenn sie nicht mehr verwendet werden, und dieser Prozess belastet sie, wie ich sicher bin, dass jeder von Ihnen an einem Punkt gesehen hat, wenn Sie einen Ordner mit Hunderten von Dateien öffnen oder wenn Sie mehrere Dateien kopieren.

Wir können deutlich sehen, dass Windows 8, Windows 10 trotz aller Upgrades und Verbesserungen nicht mehr in der Lage ist, Dateisysteme mit einer großen Anzahl von Dateien zu verwalten. Das liegt wahrscheinlich mehr an der Hardware als an der Software, aber trotzdem können wir es besser machen. Durch die Bereinigung der Registrierung können Sie diese unerwünschten Einträge beseitigen und so Ihr gesamtes System schneller machen.


Ein paar Ratschläge

Bevor wir beginnen zu erklären, wie Sie Ihre Windows 8, Windows 10-Registrierung reinigen, ein Hinweis: Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie etwas löschen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Programme und Ihr Betriebssystem nicht mehr richtig funktionieren. Die Einhaltung dieser Richtlinien erfolgt auf eigene Gefahr. Wir empfehlen, vor dem Start einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen und auch ein Backup Ihrer Registrierung zu erstellen, bevor Sie mit dem Löschen von Einträgen beginnen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass auf Ihrem Computer keine Programme laufen. Schließen Sie alles außer dem Dienstprogramm zur Reinigung der Registrierung, bevor Sie beginnen. Aktive Programme erstellen und ändern Registrierungseinträge, so dass sie den Scan stören oder sogar beschädigt werden können.

Während der Scan- oder Reparaturvorgang läuft, darf der Computer in keiner Weise gestört werden. Selbst eine einfache Umbenennung eines Ordners oder einer verschobenen Verknüpfung erzeugt einen Registrierungseintrag und kann den gesamten Prozess beeinträchtigen.

Einige Registry-Reinigungsprogramme bewerten das Risiko jeder Registry und sagen, welche von ihnen sicher zu modifizieren oder zu reinigen sind. Denken Sie daran, nur diejenigen auszuwählen, die das Programm sagt, und wählen Sie keinen der Registrierungseinträge aus, die als riskant gekennzeichnet sind. Wenn das von Ihnen verwendete Registrierungsprogramm über eine Funktion zum automatischen Löschen verfügt, müssen Sie es deaktivieren. Es ist besser, wenn Sie die Kontrolle darüber haben, welche Einträge gelöscht werden sollen.

Nachdem der Scan abgeschlossen ist, sollte alles reibungslos laufen, aber wenn dies nicht der Fall ist und bestimmte Software nicht mehr funktioniert, sollten Sie die Registrierung sofort wiederherstellen, wie sie war, bevor Sie sie geändert haben. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie den von Ihnen erstellten Wiederherstellungspunkt verwenden, bevor Sie den ursprünglichen Zustand der Registrierung wiederherstellen.


Reinigung der Windows 8, Windows 10 Registrierung

Es gibt eine Reihe von Lösungen für dieses Problem, und wir zeigen Ihnen genau, wie Sie die Windows 8, Windows 10-Registrierung reinigen können, damit Sie von der Geschwindigkeit profitieren können, zu der Ihr Betriebssystem fähig ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können: mit den Standard-Windows 8, Windows 10-Tools oder mit einer Software von Drittanbietern, die für die Reinigung der Registrierung Ihres Computers zuständig ist.

Wir werfen einen Blick auf diese beiden Methoden und stellen Ihnen jede Methode vor, damit Sie die für Sie am besten geeignete verwenden können. Beachten Sie auch, dass einige Registrierungseinträge, die noch in Gebrauch sind, beschädigt werden können, und eine Software von Drittanbietern kann sie manchmal reparieren, so dass es einen Vorteil der Verwendung dieser Methode gibt.


Reinigung der Windows 8, Windows 10 Registry mit dem Registry Editor

Der Registry-Editor ist der Wind ows Standardwerkzeug zum Anzeigen und Ändern der Registrierung. Diese manuelle Suche ist jedoch sehr zeitaufwendig und das Filtern durch die Tausenden von Einträgen kann sehr schwierig sein. Dennoch, für diejenigen, die die Dinge selbst in die Hand nehmen wollen, hier ist, wie es geht.

Um den Registrierungs-Editor zu öffnen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein.
  2. Drücken Sie nun Enter oder klicken Sie OK.

Alternativ können Sie auch einfach die Suchleiste verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Suchleiste und geben Sie regedit ein. Sie können die Suchleiste auch mit der Tastenkombination Windows Key + S öffnen.
  2. Wählen Sie regedit aus der Ergebnisliste.

Bevor Sie Ihre Registrierung bereinigen, sollten Sie sie sichern. Das Entfernen bestimmter Einträge aus der Registrierung kann verschiedene Probleme verursachen, daher sollten Sie Ihre Registrierung vorher sichern. Um das zu tun, müssen Sie diese Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Datei > Exportieren.
  2. Wählen Sie nun Alle als Exportbereich. Geben Sie den gewünschten Dateinamen ein, wählen Sie einen sicheren Speicherort und klicken Sie auf Speichern.

Wenn Probleme auftreten, nachdem Sie Ihre Registrierung geändert haben, können Sie die soeben erstellte Datei einfach ausführen, um die Registrierung wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Der beste Weg, dies zu tun, ist die Suche nach Registrierungseinträgen von Software, die Sie deinstalliert haben. Gehen Sie über die linke Navigationsleiste zu HKEY_CURRENT_USER und dann zu Software.

Hier finden Sie eine Liste von allem, was auf Ihrem Computer installiert ist. Suchen Sie nach Programmen, die Sie deinstalliert haben, und wenn Sie welche finden, wählen Sie diese einfach aus und drücken Sie die Taste Delete auf Ihrer Tastatur. Sie können auch die Tastenkombination Strg+F verwenden, um nach einem bestimmten Eintrag zu suchen.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, dann müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn sobald Sie einen Registrierungseintrag gelöscht haben, bleibt er gelöscht. Es gibt hier keine Rückgängig-Option, also seien Sie sehr vorsichtig. Wenn etwas schief geht, können Sie die Registrierung mit der Datei sichern, die Sie vor dem Start erstellt haben.


Registry-Reinigungssoftware für Windows 10, Windows 8

Wenn die manuelle Reinigung der Windows 8, Windows 10-Registrierung wie eine beängstigende Aufgabe erscheint (und glauben Sie mir, das ist es), könnten Sie sich mit einer Drittanbieter-Software wohler fühlen. Es gibt eine Menge solcher Tools über das Web, und wie bei allem anderen sind einige besser als andere.

Denken Sie einfach daran, die Registrierung Ihres Windows 8, Windows 10 Computers etwa ein- bis zweimal im Monat zu bereinigen. Wenn Sie zusätzliche Tools zur Reinigung der Registrierung benötigen, sollten Sie sich unsere Liste der besten Registrierungsreiniger für Windows 10 ansehen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *