Oberflächenstifttreiberfehler: 3 schnelle Lösungen zur Fehlerbehebung



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Machen Sie sich Sorgen um Ihr Surface pen driver error Problem? Keine Sorge, wir haben alles im Griff. Dieser Beitrag ist für Sie bestimmt.

Oberflächenstifte sind unverzichtbares Zubehör für mobile Oberflächengeräte wie Tabletts oder Mobiltelefone. Außerdem können Sie auf dem Tablett zeichnen und schreiben wie auf einem Blatt Papier. Wie jedes andere Werkzeug kann es jedoch vorkommen, dass der Oberflächenstift plötzlich nicht mehr richtig funktioniert. Wie würden Sie mit einer solchen Situation umgehen?

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen bewährte Methoden zur Behebung von Oberflächenstifttreiberfehlern bei allen Oberflächenstiftmodellen.

3 Möglichkeiten zur Behebung von Problemen mit dem Surface Pen Treiber

Lösung 1: Verwenden Sie Reimage Plus



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Treiberprobleme können die Ursache für die Probleme mit Ihrem Oberflächenstift sein. Wenn Sie die in Lösung 1 beschriebenen Schritte befolgen, kann das Problem mit dem Oberflächenstifttreiber gelöst werden. Wenn sich diese Schritte jedoch nicht als wirksam erweisen oder wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Treiber manuell aktualisieren können, bietet Ihnen Reimage Plus eine automatische Option.

Zusätzlich scannt diese Software die Treiber Ihres PCs, um den Oberflächenstifttreiber zu aktualisieren, zu reparieren und zu reparieren. Das erspart Ihnen die Mühe, die Art des Systems herauszufinden, das Ihren Computer mit Strom versorgt, und sich Sorgen zu machen, ob Sie den richtigen Treiber installiert haben. Es löst auch das Problem von Installationsfehlern.

Um ein automatisches Update Ihrer Treiber durchzuführen, können Sie die kostenlose oder Pro-Version von Reimage Plus nutzen. Die Pro-Version spart Zeit und bietet Ihnen vollen Support. Sie können auch eine Rückerstattung Ihres vollen Geldes innerhalb von 30 Tagen verlangen, wenn Sie mit der Pro-Version nicht zufrieden sind. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Reimage Plus zu verwenden:

  1. Laden Sie Reimage Plus hier herunter und installieren Sie es.
  2. Nach der Installation starten Sie Reimage Plus und wählen Sie die Option’Jetzt scannen’. Dies ermöglicht Driver Easy, Ihr System zu scannen und alle verfügbaren Problemtreiber zu erkennen.
  3. Wenn Sie die kostenlose Version verwenden, wählen Sie das Symbol “Aktualisieren” direkt neben einem Headset-Treiber, um einen automatischen Download und die Installation des entsprechenden Treibers durchzuführen.
  4. Wenn Sie eine Pro-Version haben, wählen Sie die Option “Alle aktualisieren”, um die richtige Version der veralteten oder fehlenden Treiber automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Nach dem automatischen Update des Treibers Ihres Oberflächenstiftes starten Sie Ihr Oberflächengerät neu, um den neuen Treiber vollständig zu implementieren.


Lösung 2: Verwenden Sie Ihr Tablett, um den Surface Pen

zu fixieren.

Sie wissen wahrscheinlich, wie man den Oberflächenstift über Bluetooth mit dem Tablett verbindet. Windows-Anwender berichteten, dass sie das Problem des Surface-Stifttreibers durch einfaches Anschließen an ihr Oberflächen-Tablett lösen konnten. Hier ist, wie man das macht:

Für Benutzer von Windows 8.1 folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie auf Ihrem Surface Tablet zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie’PC-Einstellungen ändern’.
  3. Wenn sich das Windows der PC-Einstellungen öffnet, gehen Sie zu Bluetooth.

Für Benutzer von Windows 10 folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Geräte und dann Bluetooth & andere Geräte.
  2. Klicken Sie auf Oberflächenstift und wählen Sie Gerät entfernen.
  3. Dadurch wird Ihr Surface Pen unter Bluetooth unsichtbar.
  4. Halten Sie die obere Taste Ihres Stifts bis zu 7 Sekunden lang gedrückt und stoppen Sie erst, wenn ein grünes Licht in der Mitte blinkt.

Nach den obigen Schritten erscheint Ihr Oberflächenstift wieder unter Bluetooth. Dann wählen Sie ein Paar aus.

  • ALSO READ: Nutzen Sie die Vorteile von Windows Ink mit diesem neuen Stift von Wacom

Lösung 3: Wechseln Sie die Batterie Ihres Surface Stifts

Die perfekte Batterie für Ihren Oberflächenstift ist eine AAAA-Batterie. Ihr neuer Surface Pen sollte mit dieser Art von Batterie geliefert werden. Ist Ihnen eine Fehlfunktion aufgefallen, aber Tonnen oder Schwierigkeiten beim Schreiben? Der erste Schritt sollte sein, die aktuelle Batterie gegen eine neue auszutauschen.

Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, das Problem mit dem Surface-Stifttreiber mit allen oben genannten Lösungen zu beheben, können Sie es an Microsoft zurücksenden, um die Garantie zu ersetzen.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen bei der Lösung des Problems des Oberflächenstifttreibers mit. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.