Universeller USB-Installer: Installieren Sie das Linux-Betriebssystem auf einem USB-Stick



Aktualisiert January 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Universal USB Installer ist eine kostenlose Open-Source-Anwendung für Windows, mit der Sie jedes beliebige Linux auf Ihrem Pendrive oder USB-Laufwerk installieren können. Danach können Sie von diesem Pendrive booten oder Sie können sagen, dass Sie ein portables Betriebssystem in Ihrer Tasche haben.

Um ein portables Betriebssystem zu erstellen, müssen Sie eine beliebige Version von Windows auf Ihrem PC installiert haben. Ein Betriebssystem in der Tasche sieht wirklich cool aus, Sie können von jedem PC booten und Ihr angepasstes Betriebssystem wäre vor Ihnen. Sie können Ihre Dateien überall hin mitnehmen. Das vielversprechendste Feature dieses Tools ist, dass Sie es auch direkt aus dem Internet herunterladen können, wenn Sie das Disk-Image Ihres Betriebssystems nicht haben. Sie können auch den USB Windows 7 Installer mit diesem Tool erstellen, alles, was Sie benötigen, ist das Disk-Image Ihres bevorzugten Betriebssystems.

Wie installiere ich Linux auf meinem Pendrive

?

Hier ist das Tutorial, wie man ein beliebiges Linux auf dem Pendrive mit einem Tool unter Windows installiert, das Universal USB Installer ist.

  1. Starten Sie Universal USB Installer.
  2. Klicken Sie auf Ich stimme zu
  3. Wählen Sie im ersten Dropdown-Menü das Betriebssystem aus, das Sie installieren möchten. Hier habe ich Ubuntu ausgewählt.
  4. Suchen Sie über die Schaltfläche Durchsuchen die .iso-Datei des Betriebssystems oder markieren Sie das Kontrollkästchen in der Nähe, um die .iso-Datei herunterzuladen.
  5. Wählen Sie im letzten Dropdown-Menü das Pendrive oder ein anderes Laufwerk, auf dem Sie Linux installieren möchten.
  6. Wenn Sie Ihr Gerät auswählen, werden ein Kontrollkästchen und ein Schieberegler angezeigt.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie den Inhalt Ihres Geräts löschen möchten.
  8. Wählen Sie mit dem Schieberegler die persistente Größe Ihres Laufwerks aus. Persistent bedeutet, wie viel Speicherplatz Sie für Ihre Dateien übrig haben möchten.
  9. Klicken Sie auf Erstellen.
  10. Danach erscheint ein Bildschirm, klicken Sie auf Schließen und Ihr tragbares Betriebssystem in Ihrem USB-Gerät ist bereit.

Das Tool ist verfügbar unter www.pendrivelinux.com.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Wie man mit dem Universal USB Installer eine Rettungsdiskette auf einem USB-Stick erstellt, könnte Sie ebenfalls interessieren.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.