Verwalten von Benutzern in Windows 10



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 8 ist das erste Windows, das Microsoft-Konten einführt, mit denen Sie Ihre Einstellungen und Dateien zwischen verschiedenen Computern synchronisieren können. Windows 10 hat diese Funktion erweitert, indem es Ihnen erlaubt, Ihre Konten noch mehr anzupassen, und heute werden wir Ihnen erklären, wie Sie Benutzer in Windows 10 verwalten können.

Um die Verwaltung von Benutzern in Windows 10 zu starten, müssen Sie zuerst Einstellungen öffnen und zu Konten wechseln. Die erste Option in der Gruppe Konten ist Ihr Konto, mit dem Sie Ihr Microsoft-Konto verwalten, Ihr Profilbild, Ihren Benutzernamen usw. anpassen können. Wir müssen nur erwähnen, dass Sie, wenn Sie Ihr Microsoft-Konto verwalten möchten, dies online tun müssen.

Benutzerkonten unter Windows 10 verwalten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie nicht das Microsoft-Konto verwenden und Ihre Einstellungen synchronisieren möchten, können Sie stattdessen einfach auf Mit lokalem Konto anmelden klicken, um ein lokales Konto zu erstellen. Sie müssen kein E-Mail-Konto oder Telefonnummer eingeben, geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und schon können Sie loslegen. Wenn Sie Ihre Kamera angeschlossen haben, können Sie auch ein neues Profilbild erstellen.

Wenn Sie weitere Microsoft-Konten hinzufügen möchten, beispielsweise für Ihre Arbeit oder Schule, können Sie diese über den Link unten auf der Seite Ihr Konto erstellen.

Als nächstes folgen die Anmeldeoptionen, und in diesem Abschnitt können Sie festlegen, ob Windows 10 ein Passwort benötigt, wenn Ihr Computer aus dem Ruhezustand aufwacht oder nicht. Außerdem können Sie hier auch Ihr Konto-Passwort ändern. In diesem Bereich können Sie auch ein PIN-Passwort hinzufügen, mit dem Sie Ihr Konto freischalten können. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Bildpasswort hinzufügen und Ihr Lieblingsbild zusammen mit einer Reihe von Durchzügen und anderen Gesten verwenden, um Ihren PC freizuschalten. Die letzte Option ist für Fingerabdruck- oder Kartenleser, wenn Sie also maximale Sicherheit wünschen, ist dies wahrscheinlich der richtige Weg.

Die nächste Option ist Arbeitszugang, und diese Option ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zu einem Computer am Arbeitsplatz herzustellen und auf dessen Anwendungen, Netzwerk und E-Mail zuzugreifen.

Als nächstes haben wir Family & Other Users, und in diesem Bereich können Sie neue Benutzer hinzufügen. In diesem Abschnitt können Sie ein Benutzerkonto für Ihr Kind erstellen und es mit der Microsoft Family Safety überwachen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr Kind nur geeignete Websites besucht und die Fristen einhält. Zusätzlich können Sie weitere Benutzer aus diesem Bereich hinzufügen. Die letzte Option hier ist der zugewiesene Zugriff, und mit dieser Option können Sie einem Benutzer den Zugriff auf nur eine Windows Store App erlauben.

Der letzte Abschnitt ist Sync Ihre Einstellungen und es tut genau das. Es synchronisiert Ihre Einstellungen mit Ihrem Microsoft-Konto auf allen Windows 10-Geräten. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie die Synchronisation einfach abschalten.

Windows 10 bietet eine Vielzahl von Optionen, wenn es um die Verwaltung von Benutzern geht, und wir hoffen, dass die Verwaltung von Benutzern in Windows 10 jetzt etwas übersichtlicher für Sie ist. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarfeld stellen.

Lesen Sie auch: Download .NET Framework für Windows 10 [Wie man das macht]



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *