VIDEO_TDR_FAILURE-Fehler in Windows 10



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir genießen in Multimedia auf täglicher Basis auf Windows 10, aber es scheint, dass es einige Probleme im Zusammenhang mit Multimedia-Inhalten und Windows 10. Berichten zufolge erhalten einige Benutzer den Fehler VIDEO_TDR_FAILURE (igdkmd64.sys), und heute werden wir sehen, ob wir dieses Problem beheben können.

Hier einige weitere Beispiele für dieses Problem:

  • VIDEO_TDR_FAILURE mining – Mit dem jüngsten Boom des Bergbaus sind Bergleute auf diesen Fehler gestoßen, während sie ihre Grafikkarte für den Bergbau einsetzen.
  • VIDEO_TDR_FAILURE atikmpag.sys Windows 10 – Ein Fehler mit dieser Datei kann das Problem verursachen.
  • VIDEO_TDR_FAILURE nvlddmkm.sys windows 10 NVidia – Dasselbe gilt auch für diese Datei (weiter unten erklärt).
  • VIDEO_TDR_FAILURE Windows 8 – Obwohl es sich hier um Windows 10 handelt, kann dieser Fehler auch unter Windows 8 auftreten. Die meisten Lösungen von unten gelten jedoch weiterhin.

Wie man VIDEO_TDR_FAILURE (igdkmd64.sys) Fehler in Windows 10 behebt

Inhaltsverzeichnis:

  1. Intel HD-Grafiktreiber deaktivieren
  2. Rollback / Neuinstallation des Standard-Anzeigetreibers
  3. Herabstufen des Nvidia-Treibers
  4. Ändern der Intel-Grafikeinstellungen
  5. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  6. Hardware reinigen

Fix: VIDEO_TDR_FAILURE Fehler durch Grafikkarte



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



VIDEO_TDR_FAILURE (igdkmd64.sys oder nvlddmkmkm.sys) Fehler wird durch eine Datei namens igdkmd64.sys oder nvlddmkmkm.sys verursacht, und diese Datei bezieht sich auf integrierte Intel-Grafiken, so dass dieses Problem wahrscheinlich durch Treiberinkompatibilität mit Windows 10 verursacht wird.

Lösung 1 – Intel HD-Grafiktreiber deaktivieren

  1. Gehen Sie zum Geräte-Manager und erweitern Sie den Bereich Display-Adapter.
  2. Suchen Sie den Intel HD-Grafiktreiber und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie Deaktivieren aus der Liste und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 2 – Rollback / Neuinstallation des Standard-Anzeigetreibers

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie devmgmt.msc ein, um den Geräte-Manager zu starten.
  2. Erweitern Sie den Bereich Display-Adapter.
  3. Suchen Sie Ihren Anzeigetreiber, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Roll Back Driver.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte, aber wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Anzeigetreiber klicken, anstatt Roll Back Driver zu wählen, wählen Sie Uninstall driver. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät löschen aktivieren.

Lösung 3 – Downgrade Ihres Nvidia-Treibers

Deinstallieren Sie Ihren Nvidia-Treiber wie in der vorherigen Lösung beschrieben und besuchen Sie die Website von Nvidia, um neue Treiber herunterzuladen. Achten Sie bei der Suche nach Treibern darauf, dass Sie die Version 353.54 der Treiber herunterladen. Version 353.54 ist eine ältere Version, hat aber im Gegensatz zur aktuellen Version keine Probleme mit Intels Treibern. Außerdem können Sie auf der Website von Intel die neueste Version der Treiber für Ihr Gerät herunterladen.

Lösung 4 – Ändern der Intel-Grafikeinstellungen

Sie sollten Intel-Grafikeinstellungen in Ihrem System-Tray haben. Öffnen Sie es und ändern Sie die folgenden Einstellungen:

  1. Unter den 3D-Einstellungen ändern Sie Folgendes:
    • Aktivieren Sie den optimalen Anwendungsmodus.
    • Stellen Sie Multi-Sample Anti-Aliasing auf Anwendungseinstellungen ein.
    • Konservatives morphologisches Anti-Aliasing deaktivieren.
    • Allgemeine Einstellungen auf symmetrischen Modus setzen
  2. Unter Videoeinstellungen – Grundlegende Änderung dieser Einstellungen:
    • Standardfarbkorrektur der Anwendungseinstellungen.
    • Eingangsbereich zu den Anwendungseinstellungen.

Lösung 5 – Aktualisieren Sie Ihre Treiber ( AOvVaw1UZ3HggNCQY35HxrVp3wI7′ data-ctorig=’https://windows-nachrichten.de/0x80131500-Windows-10/’>Full Fix: 0x80131500 Fehler unter Windows 10