Erstellen Sie virtuelle Desktops in Windows mit Sysinternals Desktops



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Eine Funktion von Linux, die Ihnen gefallen hat, ist, dass Sie zwischen verschiedenen virtuellen Desktops wechseln können. Sie können dies für Windows tun, indem Sie ein kostenloses Programm namens’Desktops’ verwenden. Desktops von SysInternals, erstellt vier virtuelle Desktops. Außerdem können Sie sehr einfach und schnell zwischen ihnen wechseln.

Sysinternals Desktops



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Windows Sysinternals entwickelt einige sehr nützliche und gute Anwendungen für Windows. Unabhängig davon, ob Sie ein IT-Profi oder ein allgemeiner Windows-Benutzer sind, können Sie viele der Sysinternals-Dienstprogramme verwenden. Sie müssen die Anwendung nicht installieren, da es sich um eine eigenständige Anwendung handelt.

Mit Desktops können Sie virtuelle Desktops erstellen; es werden tatsächlich drei zusätzliche Desktops erstellt, zu dem, den Sie gerade ausführen. Es ist sehr klein, wenn man nur 60 KB herunterlädt. Im Gegensatz zu anderen virtuellen Desktop-Dienstprogrammen, die ihre Desktops implementieren, indem sie die auf einem Desktop aktiven Fenster anzeigen und den Rest ausblenden, verwendet Sysinternals Desktops für jeden Desktop ein Windows-Desktopobjekt.

Sie können die Anwendung unter Windows automatisch starten lassen. Die Anwendung wird nicht in die Taskleiste minimiert, sondern nur in den Benachrichtigungsbereich. Sie können die Hotkeys so festlegen, dass Sie sehr einfach zwischen den virtuellen Desktops wechseln können.

Wenn Sie vergessen haben, auf welchem Desktop Sie gearbeitet haben, sehen Sie dessen Symbol in der Taskleiste. Das Symbol zeigt an, auf welchem Desktop Sie arbeiten.

Die Oberfläche des Programms ist sehr benutzerfreundlich. Es gibt nicht viel auf der Oberfläche – keine Menüs, keine Schaltflächen mehr – außer OK und Abbrechen, etc.

Sie können es in die Taskleiste minimieren, nachdem Sie mit Ihren Einstellungen fertig sind und auf OK klicken. Vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen “Automatisch bei der Anmeldung ausführen” zu aktivieren, damit Sie die Anwendung nicht bei jeder Anmeldung öffnen müssen.

Sie können es für Windows 7/8 unter SysInternals herunterladen. Sie können Desktops auch von SysInternals Live aus starten.

ANMERKUNG: Windows 10 enthält die Funktion Virtuelle Desktops.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *