Warum werden Websites gehackt? Wie kann man Hacking verhindern?



Aktualisiert May 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Warum werden Websites gehackt? Es stimmt nicht, dass nur Top-Websites gehackt werden. Kleinere Websites und Blogs sind anfälliger. Dieser Beitrag untersucht, warum Websites gehackt werden, was zu tun ist, wenn Sie unter Cyber Attack bloggen und wie Sie Stealth-Angriffe verhindern, Hacking und Risiken reduzieren können.

Kürzlich sahen wir uns einem Angriff gegenüber, der einige Tage dauerte. Während die populäre Vorstellung ist, dass nur riesige Firmenhäuser und Regierungswebseiten das Ziel sind, gilt auch das Gegenteil. Kleinere Websites und Blogs sind gezielter…. um sie unter anderem für größere Angriffe zu nutzen.

Warum werden Webseiten gehackt

https://thewindowsclub-thewindowsclubco.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2016/01/Why-are-websites-hacked.gif

Verwenden von Websites für einen größeren Angriff



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



So wie einige von uns befürchten, dass das Internet der Dinge kompromittiert werden könnte, um bei DDoS-Angriffen eingesetzt zu werden, können Websites im gesamten Internet auch von Angreifern genutzt werden, um an einem größeren Angriff teilzunehmen. Kompromittierende Webseiten von Banken, Firmenkonten und Regierungs-Webseiten-Hacking sind einige Beispiele für groß angelegte Angriffe. Oft haben die Hacker nicht alle Ressourcen. Sie benötigen eine ziemlich große Anzahl von Bots, um solch große Angriffe zu verarbeiten, also kompromittieren sie kleinere Websites und halten sie in ihrer Liste, bis ein großer Angriff geplant ist.

Lesen: Was ist ein Botnet-Angriff.

Angreifer gefährden sogar eine leere Website

Hacker werden sogar eine leere Website oder ein Blog kompromittieren – um ihre Liste der Ressourcen zu erweitern. Wenn Sie eine Website erstellt haben, die etwas Interaktives wie WordPress oder Joomla verwendet, sind Sie anfälliger für Angriffe im Vergleich zu statischen Websites.

Viele Plugins werden verwendet, wenn z.B. WordPress verwendet wird. Da diese Plugins interaktiv sind oder auf Skripten basieren, werden sie verwendet, um einen massiven Angriff auf Websites mit großen Ressourcen zu starten. Bandbreite etc. Ressourcen sind weniger, wenn es um kleinere Websites geht, aber wenn wir von Websites wie Amazon sprechen, ist die Bandbreite riesig und daher wäre es schwierig, sie zu senken, es sei denn, die Hacker haben eine ausreichende Anzahl von Bots, um einen Angriff so groß wie zu ersticken den Dienst und bringen sie herunter. Das ist einer der Hauptgründe, warum fast alle Websites anfällig für Hacking sind.

Kurz gesagt, Hacker haben ihre Bots, die über das Internet krabbeln, um Ressourcen zu finden, die ihnen helfen, große Angriffe zu starten. Wenn Sie eine neue Website starten, die verschiedene Arten von Skripten verwendet, werden Sie innerhalb eines Monats nach dem Start Ihrer Website zur Ressourcenliste der Hacker hinzugefügt. Wenn die Zeit kommt, gefährden sie Ihre Website und nutzen ihre Ressourcen für einen größeren Angriff woanders.

Verwenden Sie Ihre Website Ressourcen für finanzielle Gewinne

Cyberkriminalität ist groß! Viele Male werden Hacker versuchen, Ihre Website zu nutzen, um Besucher zu leiten:

  1. Eine andere Website, die ihnen Provisionen zahlt oder
  2. Look-alike Websites, die Ihre persönlichen und finanziellen Informationen stehlen

Sie müssen lediglich einen Link einfügen, von dem Sie nicht wissen, dass er auf Ihrer Website vorhanden ist. Wenn Suchmaschinen wie Google Ihre Website durchsuchen, wird der bösartige Link indiziert und auf der Ergebnisseite angezeigt. Wenn jemand diesen Link benutzt, wird er auf andere Webseiten weitergeleitet und Hacker können damit Geld verdienen.

Die Look-alike, Spoof-Websites sind häufiger, da sie Hackern mehr Nutzen bringen, indem sie ihnen Ihre Informationen zur Verfügung stellen. Sobald Ihre Informationen – wie E-Mail-ID oder Kreditkarteninformationen – bei ihnen sind, werden sie für persönliche Zwecke verwendet.

Read: Woher weiß ich, ob mein Computer gehackt wurde?

Verwenden von Websites, um Ihren Computer oder Ihr Netzwerk zu gefährden

Genauso wie sie fügen Sie ohne Ihr Wissen einen Link in Ihre Website ein, sie nutzen auch die Technik des Drive-by-Downloads zur persönlichen Bereicherung. Sie müssen nur einige Skripte auf Ihrer Website ändern, damit die Benutzer, die Ihre Website besuchen, etwas ohne ihr Wissen herunterladen können. Solche Dinge können unentdeckt bleiben, solange Sie keine Ahnung haben, dass Ihre Website kompromittiert wurde.

Diese unentdeckten Downloads senden wiederum Computer- und Netzwerkinformationen an Hacker. Die Informationen helfen Hackern dabei:

  1. Benutzercomputer/Netzwerk als Bots zum Starten eines Angriffs verwenden
  2. Benutzerinformationen über Orte wie Darknet für einen Preis verkaufen

Read: Wie man Coinhive crypto-mining Skript von seiner Website entfernt.

Hacktivisten kompromittieren Websites für soziale Fragen

Hacker sind im Allgemeinen eine Gruppe von Hackern, die glauben, dass sie der Gesellschaft Gutes tun, indem sie gegen Websites vorgehen, die gegen die Ansichten ihrer Gruppe sind. Zum Beispiel drohte Anonymous Donald Trump, nachdem dieser einige Bemerkungen gegen eine Minderheit in den USA gemacht hatte. Ich weiß nicht, ob sie tatsächlich die Website des Präsidentschaftskandidaten verunstaltet haben, aber diese Bedrohung war lange Zeit in den Nachrichten. Hacktivisten in Kriegsländern verunstalten sich oft gegenseitig die Webseiten der Regierung.

Lesen: Google Project Shield bietet kostenlosen DDoS-Schutz für ausgewählte Websites.

Rache Hacking und Wettbewerb

Einer der häufigsten Gründe für das Hacken von Websites ist es, Rache zu nehmen oder die Website eines Mitbewerbers zu stürzen, so dass die Person/Organisation oder der Mitbewerber einen Verlust erleidet. Wenn Ihre Website ist beliebt in einer Nische und es gibt viele andere kämpfen, werden sie versuchen, zu hacken oder mieten Sie einen Hacker, um Ihre Website zu senken, so dass die Nutzer nicht auf sie für Tage und verlieren das Interesse an ihr.

Ein DDoS-Angriff zum Beispiel, verletzt und stresst den Seitenbesitzer für eine gewisse Zeit. Die häufigste Sache ist es, sie zu Fall zu bringen und zu verunstalten, so dass der Besitzer mit einem Reputationsverlust konfrontiert wird. Wenn es einen erfolgreichen DDoS-Angriff gibt, besteht die Chance, dass sie versuchen, die Website zu diffamieren, indem sie schlechten Code einfügen, der ihre Besucher schädigt. Wenn Sie aber bereits vorbereitet sind, schalten Sie die Seite ab und greifen auf einen statischen Spiegel zurück, sobald das DDoS startet.

Lesen: Was ist Domain Hijacking und wie man einen gestohlenen Domain-Namen wiederherstellen kann.

Aufbau einer Reputation oder schiere Langeweile

Es kann einige geben, die es aus reiner Langeweile tun, und dann kann es einige geben, die eine Seite hacken, um einfach einen Ruf aufzubauen” und damit in ihrer Gemeinschaft zu prahlen.

Wie man Hacking verhindert

https://thewindowsclub-thewindowsclubco.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2010/01/hacker.gif

Es wird immer Versuche geben, Ihre Website zu gefährden. Aber wenn Sie vorbereitet sind, können Sie Hacking um einen guten Prozentsatz verhindern. Denken Sie an die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, die Ihnen helfen werden:

  1. Verwenden Sie eine gute Web-Firewall wie Sucuri, um die Website zu verhindern und abzuschalten, sobald eine Offensive gestartet wird. Und stellen Sie sicher, dass es richtig konfiguriert ist.
  2. Da die häufigste Methode von Hackern darin besteht, eigene Skripte gegen Sie zu verwenden, sollten Sie nur die notwendigen Skripte behalten.
  3. Aktualisieren Sie Ihre Blogging-Software & Plugins.

Plugins im Zusammenhang mit WordPress etc. werden oft aktualisiert, aber Website-Besitzer aktualisieren die auf ihren Seiten nicht, da sie sich nicht bewusst sind oder Angst haben, sich für das Update zu entscheiden. Sie befürchten, dass die Website dadurch beeinträchtigt wird. Wenn Sie WordPress oder Joomla verwenden, sollten Sie die Plugins regelmäßig aktualisieren und wenn etwas schief geht – wie z.B. Textausrichtung oder ähnliches – wenden Sie sich an einen Webdesigner, um es zu reparieren.

Bleiben Sie sicher. Gehen Sie wie folgt vor um Ihre WordPress-Seite zu schützen und zu sichern.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *