Wie man die Firmware des TPM-Sicherheitsprozessors aktualisiert und löscht



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie einen TPM-fähigen Laptop oder PC haben und eine Meldung im Windows Defender Security Center erhalten, dass Sie Ihren Sicherheitsprozessor oder Ihre TPM-Firmware aktualisieren müssen, dann sollten Sie ihn nach Priorität aktualisieren. In diesem Leitfaden werde ich Ihnen erläutern, wie Sie Clear TPM & Update TPM security processor firmware durchführen können.

Was ist TPM unter Windows 10

?

Falls Sie es nicht wissen, ist TPM oder Trusted Platform Module ein spezieller Chip auf einem Endpunktgerät. Es kann RSA-Verschlüsselungsschlüssel speichern, die spezifisch für das Hostsystem sind, um eine Hardware-Authentifizierung durchzuführen. Der TPM-Chip enthält auch ein RSA-Schlüsselpaar, den Endorsement Key. Das Paar wird im Inneren des Chips gehalten und ist per Software nicht zugänglich. Kurz gesagt, es kann wichtige Daten wie Fingerabdrücke, Gesichtsdaten usw. auf dem Chip speichern und ist nicht leicht zugänglich.

Wie man die Firmware des TPM-Sicherheitsprozessors aktualisiert



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Update für TPM enthält in der Regel einen Patch für eine Sicherheitsschwachstelle, die sich auf die Sicherheit des Betriebssystems auswirken kann. In der Aktualisierung geht es um

Herunterladen und Installieren von Windows Updates

Dies ist der beste Weg, um Ihr TPM zu aktualisieren. Wenn Sie Ihr Update also in den manuellen Modus versetzt haben, überprüfen Sie, ob Sie ein Update haben und ob es einen Sicherheitspatch enthält. Im Falle des automatischen Updates wird es heruntergeladen und installiert. Sie erhalten eine Vorstellung, wenn Sie eine Benachrichtigung im Action Center sehen, in der Sie aufgefordert werden, Ihren Computer neu zu starten.

Hier ist eine kleine Warnung. Wenden Sie vor der Installation des Windows-Betriebssystem-Updates kein TPM-Firmware-Update von OEMs an. Windows kann nicht feststellen, ob Ihr System betroffen ist.

Firmware-Updates durch OEMs installieren

Viele OEMs, darunter auch Microsoft, bieten Firmware-Updates separat an. Wenn das TPM-Firmware-Update nicht in Windows Update enthalten war, müssen Sie es manuell herunterladen und anwenden. Nachfolgend finden Sie die Liste der OEMs, von denen Sie das Update herunterladen können. Sie können Ihren Hersteller jederzeit von hier aus überprüfen.

  • Microsoft Oberflächengeräte.
  • Acer
  • Fujitsu
  • HP Kundensupport
  • HP Enterprise Support
  • Lenovo
  • Panasonic
  • Toshiba

Wie man TPM löscht

Sobald Sie das Firmware-Update entweder über das Windows Update oder von der OEM-Website installiert haben, müssen Sie auch Ihr TPM löschen. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Daten geschützt sind.

Bevor Sie fortfahren und die Schritte ausführen, sollten Sie Ihre TPM-Daten sichern, damit Sie sie später wiederherstellen können. Wenn Sie Ihr TPM löschen, wird Ihr Sicherheitsprozessor auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Außerdem ist es wichtig, dass Sie es überhaupt nicht tun sollten, es sei denn, Sie besitzen den PC. Dies kann erforderlich sein, wenn Sie hier eine Meldung sehen – Setzen Sie Ihren Sicherheitsprozessor zurück, um Funktionsprobleme zu beheben.

Um Ihr TPM zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Gehen Sie zu Start > Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows-Sicherheit > Gerätesicherheit. Dadurch wird das Windows Defender Security Center gestartet.

Wählen Sie erneut Gerätesicherheit aus, und wählen Sie dann unter Sicherheitsprozessor Sicherheitsprozessordetails .

Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Fehlerbehebung des Sicherheitsprozessors und klicken Sie dann unter TPM löschen auf die Schaltfläche TPM löschen .

Dadurch wird Ihr Sicherheitsprozessor auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

TPM mit PowerShell löschen

Das Cmdlet Clear-Tpm setzt das Trusted Platform Module in den Standardzustand zurück und entfernt den Wert für die Eigentümerautorisierung und alle im TPM gespeicherten Schlüssel.

Clear-Tpm

Dieser Befehl verwendet den in der Registrierung gespeicherten Wert für die Eigentümerberechtigung, anstatt einen Wert anzugeben oder einen Wert in einer Datei zu verwenden. Mehr über thia erfahren Sie unter docs.microsoft.com.

Ich hoffe, das hilft!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.