2018 Windows 10 Schwarzer Bildschirm mit Cursor



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Obwohl Windows 10 als kostenloses Upgrade erhältlich ist, haben einige Benutzer gewisse Probleme damit. Benutzer haben berichtet, dass sie schwarzen Bildschirm mit Cursor auf Windows 10 erhalten, also lassen Sie uns sehen, wie man dieses Problem behebt.

Wie man Windows 10 Black Screen mit Cursor fixiert?

Fix – Windows 10 schwarzer Bildschirm mit Cursor vor dem Login / nach dem Update



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Verwenden Sie die Windows-Taste + P-Verknüpfung, um die Anzeigen zu wechseln

Wenn Sie vor der Anmeldung unter Windows 10 einen schwarzen Bildschirm erhalten, sollten Sie versuchen, die Anzeige mit der Windows-Taste + P zu wechseln. Folgen Sie dazu diesen Anweisungen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + P, um das Menü Projekt zu öffnen.
  2. Das Menü Projekt wird nun geöffnet, aber Sie können es nicht sehen. Keine Sorge, das ist völlig normal.
  3. Drücken Sie nun einige Male die Taste up oder down arrow und drücken Sie Enter.
  4. Wenn Sie erfolgreich sind, sollte Ihr Bildschirm erscheinen. Wenn Ihr Bildschirm nicht angezeigt wird, müssen Sie diesen Schritt möglicherweise einige Male wiederholen.

Nach dem Update auf Windows 10 ändert sich Ihr Projektmodus möglicherweise auf Nur zweiter Bildschirm, und Sie müssen das ändern, indem Sie unseren Anweisungen folgen. Wir hatten dieses Problem, und es wurde nach 6 oder 7 Versuchen behoben, so dass es entscheidend ist, dass Sie hartnäckig sind.

Wenn Ihr Konto passwortgeschützt ist, müssen Sie sich zuerst einloggen. Drücken Sie dazu Space oder Ctrl, geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie Enter. Dies kann schwierig sein, da Sie dies auf einem schwarzen Bildschirm tun werden, so dass es einige Versuche dauern kann.

Lösung 2 – Deinstallieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Wenn Sie einen schwarzen Bildschirm mit Cursorproblemen haben, können Sie versuchen, Strg + Umschalt + Esc oder Strg + Alt + Del zu drücken, um Task-Manager zu starten. Von Task-Manager aus können Sie den Geräte-Manager wie folgt starten:

  1. Drücken Sie Datei > Neue Aufgabe ausführen.
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie Enter, um es auszuführen.

Wenn Sie den Task-Manager nicht öffnen können, müssen Sie möglicherweise auf Abgesicherter Modus zugreifen und die Anzeigetreiber von dort aus deinstallieren. Um auf Abgesicherter Modus zuzugreifen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Während Ihr Computer bootet, drücken Sie F4 oder F8 (es könnte eine andere Taste auf Ihrem Computer sein), um auf die Boot-Optionen zuzugreifen. Da Windows 10 viel schneller bootet als seine Vorgänger, funktioniert dies möglicherweise nicht, so dass der Zugriff auf die Boot-Optionen nur nach wenigen Neustarts möglich ist.
  2. Wählen Sie in den Boot-Optionen Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Start-Einstellungen.
  3. Ihr Computer wird nun neu gestartet und Ihnen wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerk (oder eine andere Abgesicherte Modus-Option).

Um die Treiber zu deinstallieren, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste.
  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihre Grafikkarte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren. Wenn Sie gefragt werden, stellen Sie sicher, dass Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät löschen aktivieren.
  3. Nachdem du den Treiber deinstalliert hast, starte deinen Computer neu. Windows 10 sollte normal starten und das Problem mit dem schwarzen Bildschirm sollte behoben sein.

Lösung 3 – Onboard-Grafik aus dem Geräte-Manager deaktivieren

Wenn Ihr Computer sowohl über Onboard-Grafiken als auch über dedizierte Grafiken verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie die Onboard-Grafik im Geräte-Manager deaktivieren. Um das zu tun, müssen Sie möglicherweise auf Safe Mode zugreifen, wenn Ihr Windows 10 nicht geladen wird. Wenn Sie den Geräte-Manager starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Suchen Sie Ihre Onboard-Grafiken.
  2. Rechtsklick und aus dem Menü Deaktivieren wählen.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 4 – Dual-Monitor aus dem BIOS deaktivieren / CPU-Grafik Multi-Monitor deaktivieren



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.