Windows 10 Schwarzer Bildschirm nach der Anmeldung[Fix]



Aktualisiert February 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Ein kostenloses Upgrade für Ihr Windows ist möglicherweise das Beste, was Microsoft Ihnen bieten kann – und genau das haben sie mit Windows 10 gemacht. Allerdings verlief das kostenlose Upgrade nicht für jeden reibungslos – wie zu erwarten, funktioniert Microsoft-Software nicht immer so, wie es für all die Tausenden von verschiedenen Hardware-Kombinationen da draußen vorgesehen ist. Heute versuchen wir, eines dieser Probleme zu beheben – und es könnte durch die große Vielfalt der Hardwarekomponenten verursacht worden sein, auf denen Windows läuft.

Sie haben Ihr Windows 10 aktualisiert und es hat hervorragend funktioniert – bis Sie neu gestartet sind und auf den Anmeldebildschirm geklickt haben. Alles, was Sie sehen können, ist ein schwarzer Bildschirm mit Ihrem Cursor, es gibt mehrere Ursachen für dieses Problem, aber die häufigste Ursache besteht darin, dass Sie einen Intel On-Chip-Grafikprozessor und eine eigenständige AMD/Nvidia-Grafikprozessor-Kombination haben – solche Kombinationen sind normalerweise in Laptops zu finden, aufgrund der Vorteile der Batterieeinsparung.

Also werden wir Ihnen heute mit zwei bekannten Ursachen für diesen Fehler helfen, lassen Sie uns mit dem ersten beginnen.

Warum tritt der schwarze Windows 10-Bildschirmfehler nach der Anmeldung auf?

Da Ihr Computer über zwei separate Anzeigeadapter verfügt, denkt Ihr Windows, dass Sie zwei Monitore haben – etwas, das Sie nicht haben, und zeigt daher den Anmeldebildschirm auf dem falschen Monitor an, der nicht existiert. Sie können Windows jedoch weiterhin über die Tastatur steuern, auch wenn Sie nicht sehen können, was Sie tun. Also hier ist, was du tust.

Methode #1: Spielen wir ein Versteckspiel!



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Wenn Sie sich auf dem schwarzen Bildschirm befinden, warten Sie, bis der Mauszeiger erscheint.
  • Sobald Sie den Cursor haben, drücken Sie Control auf Ihrer Tastatur – dies wird den Fokus auf das Login-Passwortfeld legen.
  • Geben Sie nun Ihr Passwort ein. Sie können es nicht sehen, aber Sie müssen es trotzdem tun – tun Sie es einfach in Ihrem eigenen Tempo.
  • Drücken Sie jetzt einfach Enter und voila, Sie sind bei Windows angemeldet. Wenn Ihr Desktop nach 30 Sekunden immer noch nicht angezeigt wird, drücken Sie die Windows-Taste + P und dann zweimal die Pfeiltaste nach unten und drücken Sie die Eingabetaste.

Methode #2: Deaktivieren Sie Fast Boot auf Ihrem PC

Diese oben genannte Lösung sollte Ihr Problem mit dem schwarzen Bildschirm beheben, wenn es durch die beiden Display-Adapter verursacht wird, die Windows verwirren – aber das könnte nicht die Ursache sein, in diesem Fall könnte diese zweite Lösung für Sie funktionieren.

Was Sie tun müssen, ist Fast Boot für Ihren PC zu deaktivieren, da Windows es aus irgendeinem Grund nicht richtig mit Ihrer Hardware-Kombination unterstützt. Das ist ganz einfach, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus neu – dies sollte theoretisch funktionieren und Sie sollten sich auf dem Desktop anmelden können.
  • Sobald Sie sich auf dem Desktop befinden, gehen Sie zur Systemsteuerung und suchen Sie die Energieoptionen.
  • Klicken Sie nun auf Wählen Sie, was die Power-Buttons tun auf der linken Seite.
  • Klicken Sie nun auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.
  • Jetzt sehen Sie ein Kontrollkästchen für Schnellstart – deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und speichern Sie die Änderungen.

Methode #3: Versuchen Sie Ihre Hand bei Startup Repair

  • Um in die Startup-Reparatur zu gelangen, drücken Sie einfach Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur Dies öffnet nun die Kontextoptionen des Startmenüs.
  • Navigieren Sie nun zu Herunterfahren oder Abmelden > Halten Sie die SHIFT-Taste gedrückt > Klicken Sie auf Neustart
  • .

  • Dadurch wird Ihr PC im Wiederherstellungsmodus neu gestartet. Folgen Sie nun den weiteren Schritten.

Wenn Sie immer noch Probleme auf Ihrem PC haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben.

Situationen wie diese sind der Grund, warum geschlossene Ökosysteme wie das von Apple von vielen Menschen bevorzugt werden – wenn die Software und Hardware von der gleichen Gruppe von Menschen gemacht wird, sind alle Konflikte und Probleme bereits für Sie gelöst, so dass die Dinge einfach funktionieren – aber Sie verlieren die Fähigkeit zu laufen, was Sie wollen, wie Sie wollen, und sind stattdessen auf teure technische Unterstützung von den großen Unternehmen angewiesen. Es geht um das Für und Wider, wenn es darum geht, was für Sie besser funktioniert.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *