Windows Upgrade Warnungen vs. Upgrade Blocks



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Dieser Artikel zeigt den Unterschied zwischen Upgrade Warnings & Upgrade Blocks und zeigt Ihnen, wie Sie diese auflösen können, wenn Sie beim Upgrade auf Windows 7/8/10 darauf stoßen.

Windows Upgrade-Warnungen vs. Upgrade-Blöcke



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Bei einem Upgrade auf Windows führt das Setup Kompatibilitätsprüfungen durch. Wenn es Probleme entdeckt, die den reibungslosen Upgrade-Prozess beeinträchtigen könnten, werden diese im Compatibility Report vermerkt.

Diese Datei wird als Windows Compatibility Report.htm auf Ihrem Desktop gespeichert.

Wenn der Kompatibilitätsbericht ein Problem identifiziert, das den Upgrade-Prozess ernsthaft beeinträchtigt und vielleicht sogar zu einem unerwünschten Ergebnis führt, gibt er eine Upgrade-Warnung aus.

Dies zeigt an, dass das Upgrade fortgesetzt werden kann, jedoch mit einigen unerwünschten Auswirkungen auf Ihre Konfiguration.

Wenn sich die Warnung auf eine Windows-Funktion bezieht, würde die Meldung wie folgt aussehen:

Das Aktualisieren von Windows hat Auswirkungen auf die folgenden Funktionen

Und die Merkmale können dann aufgelistet werden.

In einem solchen Fall kann es sinnvoll sein, die angegebenen Windows-Features auszuschalten, bevor Sie weitermachen. Brechen Sie das Upgrade ab, öffnen Sie die Systemsteuerung und schalten Sie die Windows-Funktionen ein oder aus. Diese Windows-Funktionen würden nach dem Upgrade aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr richtig funktionieren.

Wenn sich die Warnung auf Hardware- oder Softwarekompatibilitätsprobleme bezieht, würde die Meldung wie folgt aussehen:

Die Aktualisierung von Windows wirkt sich auf folgende Geräte und Programme aus

Wenn es sich um ein -Hardwareproblem handelt, brechen Sie das Upgrade ab, öffnen Sie die Systemsteuerung und suchen Sie nach aktualisierten Gerätetreibern oder besuchen Sie die Website des Geräteherstellers, um nach aktualisierten Treibern zu suchen.

Wenn es sich um ein -Programmproblem handelt, brechen Sie das Upgrade ab und deinstallieren Sie das Programm zuerst.

Upgrade-Warnungen sind also Meldungen, die auf ein potenziell unerwünschtes Ergebnis hinweisen, aber Setup nicht daran hindern, das Upgrade durchzuführen.

Andererseits zeigen Upgrade Block Meldungen an, dass das Upgrade nicht durchgeführt werden kann.

Um Windows zu aktualisieren, müssen Sie zuerst die im Bericht identifizierten Probleme lösen.

Die Blockmeldung würde typischerweise wie folgt aussehen:

Die folgenden Probleme verhindern ein Upgrade von Windows.

Und die Probleme können erwähnt werden.

In einem solchen Fall brechen Sie das Upgrade ab, erledigen Sie die in den Berichten genannten Aufgaben und starten Sie das Upgrade erneut.

Sobald Sie die erforderlichen Aktionen abgeschlossen haben, sollte das Upgrade erfolgreich abgeschlossen werden können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.