Windows 8.1: Das Anti-Malware-Betriebssystem



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wir alle verwenden eine oder mehrere Antivirensoftware, Internet Security Suite oder eine Firewall-Software

Das Anti-Malware-Betriebssystem



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Windows 8.1 hat einige gute Sicherheitsfunktionen, um Malware zu bekämpfen. Wir schauen uns die Funktion an, während wir über mögliche Schwachstellen auf jedem Computer sprechen.

Vertrauenswürdiger Boot

Jeder Computer ist am anfälligsten, wenn Sie den Netzschalter drücken. Beim Booten besteht eine Zeitlücke zwischen dem Laden kritischer Betriebssystemkomponenten und der Anti-Malware. Diese Lücke wird von vielen Schadprogrammen genutzt, um den Bootvorgang zu manipulieren und damit den Computer oder das Netzwerk zu gefährden.

Die meisten der fortgeschrittenen Betriebssysteme wenden nun verschiedene Techniken an, um Boot-Hijacking zu verhindern. Eine der am meisten akzeptierten Methoden ist Trusted Booting. Bei dieser Methode lädt das Betriebssystem zunächst eine Komponente, die prüft, ob die anderen zu ladenden Komponenten tatsächlich Betriebssystemdateien sind oder eine bestimmte Anwendung ausführen müssen. Wenn es irgendwelche Anomalien findet, wird der Bootvorgang abgebrochen.

Windows 8 Anti-Malware-Schutz beim Booten

Windows 8 unterstützt vier Schutzfunktionen, um das Laden von Malware während des Bootvorgangs zu verhindern:

  1. Secure Boot PCs mit UEFI-Firmware und einem Trusted Platform Module (TPM) können so konfiguriert werden, dass nur vertrauenswürdige Betriebssystem-Bootloader geladen werden. Das ist Secure Boot.
  2. Trusted Boot Windows überprüft die Integrität aller Komponenten des Startvorgangs vor dem Laden.
  3. Early Launch Anti-Malware ELAM-Schutztechnologie testet alle Treiber vor dem Laden und verhindert das Laden nicht zugelassener Treiber.
  4. Gemessener Bootvorgang Die Firmware des PCs protokolliert den Bootvorgang, und Windows kann ihn an einen vertrauenswürdigen Server senden, der den Zustand des PCs objektiv beurteilen kann.

Bei verschiedenen Anwendungen, die wir auf verschiedenen Betriebssystemen verwenden, verlassen wir uns auf Anti-Malware von Drittanbietern, die die verschiedenen Prozesse in Echtzeit analysieren und Sie warnen, wenn etwas Verdächtiges gefunden wird.

Robuste Windows-Firewall

Obwohl die Firewall früh mit Windows XP gekauft wurde, war sie schwach. Mit der folgenden Version von Windows wie Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.1 wurde die gebündelte Firewall nur noch besser. Es überprüft sowohl eingehende als auch ausgehende Pakete in Echtzeit und blockiert jede Verbindung, die sich verdächtig verhält. Der einzige Nachteil ist (wenn Sie denken, dass es so ist), dass die Leute nicht wissen, ob die Firewall tatsächlich funktioniert. Sie können jedoch jederzeit das Firewall-Protokoll in der Systemsteuerung – Windows-Firewall überprüfen, um zu sehen, wie der Datenverkehr/Pakete behandelt wurden. Heute ist die Windows-Firewall wirklich robust!

RAM-Aufteilung

Firewalls, ein weiteres Problem mit traditionellen Betriebssystemen ist, dass sie dazu neigen, electronic memory

zu verwechseln.

Ab Windows 7, insbesondere unter Windows 8.1, bietet das Betriebssystem ein RAM-Fach

Kurz gesagt, das Betriebssystem sorgt nun dafür, dass jedes Programm in seiner eigenen Shell (einem bestimmten Bereich) läuft und andere Programme seine Daten nicht manipulieren können, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Malware-Angriffen und Malware-Replikation verringert wird.

Ich weiß nichts über Mac und Linux, da ich sie nicht eingehend studiert habe. Ich weiß, dass die vorherigen Versionen von Windows anfällig waren. Mit Windows 8.1 scheint jedoch ein Trend gesetzt worden zu sein, bei dem Sie ein Anti-Malware-Betriebssystem erhalten, das Schwachstellen auf ein Minimum reduziert.

Ich hoffe, ich konnte es klar zum Ausdruck bringen. Wenn Sie Zweifel an Measured Boot, Secure Boot oder Trusted Boot in Windows haben oder etwas hinzufügen möchten, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.