Windows optimiert und Ratschläge für zweifelhafte Werte



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es gibt einige Windows-Optimierungen und Ratschläge, die bestenfalls als zweifelhaft angesehen werden können. Obwohl die meisten von ihnen nicht viel Schaden anrichten, können einige von ihnen tatsächlich die Leistung beeinträchtigen. Einige von ihnen haben vielleicht mit älteren Windows-Versionen funktioniert, sind aber jetzt überflüssig. Ehrlich gesagt, ist es am besten, die Leistung zu verbessern, wenn man RAM darauf wirft! Oder auch nur eine einfache Sache, wie z.B. das Reduzieren von Starts, macht einen großen Unterschied in der Leistung aus.

Zweifelhafte Windows Tweaks & Ratschläge



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Hier ist eine Liste von einigen Optimierungen oder Ratschlägen, die keinen Wert haben oder von zweifelhaftem Wert sind.

Verwenden Sie Registry Cleaner oder Optimizer, um Windows schneller laufen zu lassen

Die Verwendung eines sicheren Registry Cleaners, um verwaiste und verbliebene Registry-Einträge zu entfernen, ist in Ordnung. Aber erwarten Sie nicht, dass Windows schneller läuft. Wenn Sie einen Registry Cleaner verwenden, um Ihr System zu beschleunigen, kann es nicht wirklich helfen. Wenn Ihre Registrierung beschädigt wurde oder ein Problem hat, ist es unwahrscheinlich, dass die Verwendung eines Registrierungsoptimierers dieses Problem verschwinden lässt. Wenn Sie versuchen, den verbleibenden Registrierungsschrott zu entfernen; ja, es kann seine eigene Verwendung haben.

Gehen Sie nicht blind mit den Änderungen, die einige 1-Klick-Optimierer empfehlen. Die meisten dieser Programme fragen Sie normalerweise, ob Sie die Optimierung mit einem einzigen Klick durchführen möchten, oder ob Sie jeden Vorschlag prüfen möchten, bevor Sie ihn annehmen. Gehen Sie für die letzte Option und überprüfen Sie jede der Empfehlungen, und nur wenn Sie sicher sind, was der Tweak tut, sollten Sie die Änderung erlauben.

Hmm… Sind Registry Cleaners gut oder schlecht.

Junk-Dateien löschen und Windows besser machen

Das Löschen von Junk-Dateien im Allgemeinen ist eine gute Idee im Hinblick auf eine gute PC-Wartung und -Haushaltung. Aber einige Leute gehen gerne auf die Reinigung Rampen mit dem Gedanken, dass sie die Leistung zu verbessern. Alles, was sie tun, ist Speicherplatz freizugeben, da sich die NTFS-Leistung mit zunehmender Anzahl von Dateien nicht verschlechtert. Windows wird nicht besser funktionieren, nur weil Sie Junk-Dateien gelöscht haben.

Reinigen oder Optimieren des Prefetch-Ordners

dieser Ordner mit 128 Einträgen, bis hinunter zu den 32 meistgenutzten Anwendungen kann daher tatsächlich als temporäre Selbstoptimierung ausgelegt werden. Warum solltest du das tun wollen? Die Entwickler des Speicherverwaltungssystems haben in den letzten Versionen von Windows gute Arbeit geleistet und so ist es am besten, den Prefetcher in Ruhe zu lassen.

Lesen Sie mehr über den Prefetch-Ordner.

Deaktivieren bestimmter Dienste zur Beschleunigung von Windows

Befolgen Sie diesen Rat nicht bis zum Äußersten, denn das könnte Ihr System tatsächlich lahmlegen.

Datei von der Bildung oder Aktualisierung, die unter anderem längere Startzeiten der Anwendung erzwingt.

Beenden Sie niemals den Systemwiederherstellungsdienst, da Sie nie wissen, wann er Ihren Tag retten kann.

Das Deaktivieren des DNS-Client-Service kann die Gesamtleistung des Client-Computers beeinträchtigen, und der Netzwerkverkehr für DNS-Abfragen erhöht sich, wenn der DNS-Resolver-Cache deaktiviert ist. Dadurch wird die Internet-Performance für zuvor besuchte Websites effektiv reduziert und der DNS-Server Ihres Internet Service Providers unnötig belastet.

Dies sind nur einige Beispiele. Empfehlen Sie daher einen guten Service Guide wie Black Vipers, bevor Sie sich entscheiden, den Service zu deaktivieren. Benutzer von Windows 7, Windows Vista und Windows XP können unsere Freeware SMART verwenden, ein Dienstprogramm zum Anpassen der Windows-Dienste. Es basiert auf dem Black Vipers Guide. Das wahllose Abschalten von Diensten ist ein sicheres Rezept für Ärger.

Immer DLL entladen, um Speicher freizugeben

Mit diesem Tweak wird der n Windows XP/Vista/7/8/10 hat absolut keine Wirkung. Dieser Registrierungsschlüssel wird nicht mehr von allen Windows-Betriebssystemen nach 2000 unterstützt.

Der ReadyBoost-Tweak

Mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren USB ReadyBoost kompatibel machen können, indem Sie den Wert von Device Status auf 2, ReadSpeedKBs auf 1000, WriteSpeedKBs auf 1000 im Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE /SOFTWARE /Microsoft /Windows-NT /CurrentVersion /EMDgmt

ändern.

Aber die Verwendung solcher Methoden täuscht Windows nur darüber hinweg, dass solche USB-Laufwerke ReadyBoost-kompatibel sind. Erwarten Sie in solchen Fällen keine Performancegewinne.

Optimierung von Solid State Drives zur Leistungssteigerung

Das Optimieren von SSDs bringt keine wirklichen Leistungsverbesserungen in Windows 8/10. Es ist am besten, die Werte auf ihren Standardwerten zu belassen.

Lesen Sie mehr über Superfetch & Prefetch für SSD in Windows.

Leere Tasks bearbeiten, um den Speicher zu löschen und den PC schneller laufen zu lassen

Ist Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks wirklich löschen Speicher? Nicht wirklich! Dieser Befehl versetzt Windows einfach in einen Ruhezustand, so dass es Aufgaben ausführen kann, die es normalerweise nicht ausführen würde, während der PC in Betrieb ist

.

Lesen Sie die falschen Vorstellungen über Rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks.

Quality of Service deaktivieren, um die Bandbreite zu erhöhen

QoS erlaubt es Windows, Prioritäten für den Datenverkehr zu setzen. Das Windows-Betriebssystem reserviert einen festen Prozentsatz der gesamten Internet-Bandbreite für die Nutzung von QOS oder Quality of Service wie Windows Update, Lizenzverlängerung, etc. Die Deaktivierung von QoS führt jedoch nicht zu einer Erhöhung der Netzwerkbandbreite. Microsoft hat dies bereits seit langem geklärt:

Einhundert Prozent der Netzwerkbandbreite steht allen Programmen zur Verfügung, es sei denn, ein Programm verlangt ausdrücklich eine Prioritätsbandbreite. Diese reservierte Bandbreite steht anderen Programmen weiterhin zur Verfügung, es sei denn, das anfragende Programm sendet Daten. Standardmäßig können Programme bis zu einer Gesamtbandbreite von 20 Prozent der zugrundeliegenden Verbindungsgeschwindigkeit auf jeder Schnittstelle eines Endrechners reservieren. Wenn das Programm, das die Bandbreite reserviert hat, nicht genügend Daten sendet, um sie zu nutzen, steht der ungenutzte Teil der reservierten Bandbreite für andere Datenflüsse auf demselben Host zur Verfügung.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie die Einstellung der reservierbaren Bandbreite in Windows mithilfe von Gruppenrichtlinien konfigurieren und einschränken.

RAM oder Speicheroptimierung

Speicheroptimierer behaupten, Speicher freizugeben, der nicht oder unnötig von ungenutzten Prozessen genutzt wird. Speicheroptimierer verschieben Computerspeicherdaten in den virtuellen Speicher oder in die Auslagerungsdatei und täuschen so die Benutzer vor, dass sie glauben, dass sie Computerspeicher freigeben. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass Ihr Computer tatsächlich nicht mehr reagiert, nachdem Sie einen RAM-Optimierer verwendet haben. Die Verwendung von Speicheroptimierern kann die Leistung beeinträchtigen.

Funktionieren also Speicheroptimierer?

Reduzieren der Windows Bootzeit mit Advanced Boot

Dieser Tweak riet Ihnen, msconfig > Registerkarte Erweitert > Schaltfläche Erweitert zu öffnen und die Anzahl der Prozessoren von 1 auf 2 oder 4 zu ändern.

Kennen Sie irgendwelche Optimierungen oder Ratschläge, die Sie als schlecht oder von zweifelhaftem Wert ansehen? Bitte teilen Sie hier zum Wohle anderer.

Wenn Sie ein Tweak-Enthusiast sind, sollten Sie diesen Beitrag darüber lesen, wie Sie Windows schneller starten, ausführen und herunterfahren können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.