Zugeordnete Netzlaufwerke: So löschen Sie sie unter Windows 10



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Wenn Sie sich fragen, wie man zugeordnete Netzlaufwerke löscht, oder wenn Sie es versucht haben und sie nicht weggehen, lesen Sie weiter für Lösungen.

Zugeordnete Laufwerke sind Laufwerke auf Ihrem Computer, die normalerweise durch einen Namen, einen Buchstaben (wie A:, B: usw.) oder eine Nummer dargestellt werden.

Laufwerkszuordnung ist der Prozess, der von Betriebssystemen verwendet wird, um einen lokalen Laufwerksbuchstaben mit einem zugeordneten gemeinsamen Speicherbereich (Shared Directory) oder Ordner über ein Netzwerk mit einem Datei-/Netzwerk-Server zu verbinden.

Sobald ein Laufwerk zugeordnet (oder gemountet) ist, können Sie Dateien aus dem freigegebenen Speicher oder der freigegebenen Ressource lesen oder schreiben.

Mehrere Computer können ihre Laufwerke dem gemeinsamen Speicherbereich (Shared Resource) zuordnen und von dem vernetzten Speicherplatz profitieren.

Wenn Sie regelmäßig oder häufig auf Ordner oder Dateien auf einem Server zugreifen müssen, ohne Ihren Computer, Ihr Cloud-Laufwerk oder das Netzwerk überprüfen zu müssen, spart Ihnen die Zuordnung eines Laufwerks mehr Zeit und Ärger.

Zugeordnete Laufwerke eignen sich besonders für Organisationen oder Institutionen, die Dokumente auf Servern speichern.

Anmerkung: Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Unternehmen Laufwerke zugeordnet hat, fragen Sie Ihren Netzwerkadministrator, ob diese bereits auf Ihrem Computer eingerichtet sind. Alternativ können Sie folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + E
  2. Wählen Sie Computer (oder Dieser PC) auf der linken Seite
  3. .

  4. Betrachten Sie die Netzwerkspeicherorte für zugeordnete Laufwerke

Wenn Sie die zugeordneten Netzlaufwerke sehen können, können Sie die folgenden vier Möglichkeiten zum Löschen der zugeordneten Netzlaufwerke in Windows verwenden:

  1. Verwenden Sie Windows oder den Datei-Explorer, um zugeordnete Netzlaufwerke zu löschen
  2. Verwenden Sie Windows oder den Datei-Explorer, um einen Netzwerkspeicherort zu entfernen, indem Sie dessen Verknüpfung löschen
  3. .

  4. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um eine Netzwerkadresse durch Löschen der Verknüpfung
  5. zu entfernen.

  6. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um zugeordnete Netzlaufwerke zu löschen

Lösung 1: Verwenden Sie den Datei Explorer, um zugeordnete Netzlaufwerke zu löschen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Um gemappte Netzlaufwerke mit dem Windows/File Explorer zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie dann Datei Explorer ODER drücken Sie die Windows-Taste + E
  2. .

  3. Wählen Sie Computer (oder Dieser PC) auf der linken Seite
  4. .

  5. Siehe Netzwerkstandorte für gemappte Laufwerke
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zugeordnete Netzlaufwerk, das Sie entfernen/löschen möchten
  7. .

  8. Wenn sich Ihr zugeordnetes Laufwerk an einem Netzwerkstandort befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Trennen. Wenn es sich auf einem Netzwerkordner oder einer FTP-Site befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen.

Sobald Sie dies getan haben, sollten die zugeordneten Netzlaufwerke verschwinden oder nicht mehr auf Ihrem Computer angezeigt werden.

Hinweis: Um gemappte Netzlaufwerke wiederherzustellen, müssen Sie diese neu erstellen.


Lösung 2: Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um zugeordnete Netzlaufwerke zu löschen

Um zugeordnete Netzlaufwerke mit der Eingabeaufforderung zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rechtsklick Start Taste
  2. Wählen Sie Eingabeaufforderung

3. Typ: net use drive letter/delete (zum Beispiel, wenn Sie eine Laufwerkszuordnung mit dem Buchstaben G haben, geben Sie net use G:/delete)

ein.

4. Drücken Sie Enter

Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie eine Bestätigung, dass das zugeordnete Netzlaufwerk erfolgreich gelöscht wurde.

Das zugeordnete Netzlaufwerk verschwindet ebenfalls sofort aus Ihrem Windows/Datei-Explorer.

Hinweis: Dies funktioniert nur bei zugeordneten Laufwerken mit einem zugewiesenen Buchstaben. Wenn Sie eine Netzwerk-Standortzuordnung haben, wie FTP oder Webserver, wird diese Lösung nicht funktionieren.

Was tun, wenn zugeordnete Netzlaufwerke nicht verschwinden

Falls Sie feststellen, dass es gemappte Netzlaufwerke und Speicherorte gibt, die auch nach dem Ausprobieren der obigen Lösungen bestehen bleiben, hier zwei mögliche Lösungen:

  1. Drücken Sie F5 oder öffnen Sie den Datei-Explorer mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aktualisieren.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu.

Falls Sie weitere Hilfe benötigen, teilen Sie uns dies im Bereich Kommentare mit.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *