Wiederherstellen oder Zurücksetzen der Windows Firewall-Einstellungen auf die Standardeinstellungen



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es kann vorkommen, dass Ihre Windows-Firewall unter Windows 10/8/7 nicht so funktioniert, wie sie sollte. Möglicherweise waren Sie mit Malware infiziert und die Malware hat die Firewall-Einstellungen verändert – oder Sie haben selbst versucht, die Firewall-Einstellungen manuell zu konfigurieren, aber irgendwo verpatzt. Auf jeden Fall können Sie jederzeit die Einstellungen der Windows-Firewall wiederherstellen oder auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

In diesem Beitrag werden wir sehen, wie Sie die Einstellungen der Windows-Firewall auf die Standardeinstellungen von Windows 10/8/7 zurücksetzen können.

Windows-Firewall-Einstellungen auf Standardwerte zurücksetzen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Eine Firewall ist eine Software oder Hardware, die Informationen aus dem Internet oder einem Netzwerk überprüft und diese dann entweder blockiert oder sie zu Ihrem Computer durchlässt, abhängig von Ihren Firewall-Einstellungen. Es kann verhindern, dass Hacker oder bösartige Software über ein Netzwerk oder das Internet auf Ihren Computer zugreifen können. Eine Firewall kann auch verhindern, dass Ihr Computer schädliche Software an andere Computer sendet.

Um die Standardeinstellungen der Windows-Firewall wiederherzustellen, öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Sicherheitsapplet öffnen. Hier auf der linken Seite sehen Sie einen Link Restore defaults.

um die Standardeinstellungen der Firewall wiederherzustellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Restore defaults. Wenn Sie die Standardeinstellungen wiederherstellen, werden alle Firewall-Einstellungen, die Sie für alle Netzwerkstandorte konfiguriert haben, zurückgesetzt.

Sie werden aufgefordert, sich zu bestätigen. Klicken Sie auf Ja.

Die Einstellungen der Windows-Firewall werden auf die Standardwerte zurückgesetzt.

Die Windows Firewall hat die bereits verbesserte Windows Vista Firewall in Windows 7/8/10 weiter ausgebaut und verfeinert. Die Standard-Firewall ist jetzt recht leistungsfähig und ermöglicht es Ihnen, Ports zu blockieren oder zu öffnen, auf die erweiterten Firewall-Einstellungen zuzugreifen, einschließlich der Konfiguration der Filterung für ausgehende Verbindungen, über die Systemsteuerung, die Verwaltungskonsole, das Netsh-Dienstprogramm oder den Gruppenrichtlinien-Editor.

Der Befehlszeilenkontext der netsh advfirewall-Firewall ist ab Windows Vista verfügbar. Dieser Kontext bietet die Funktionalität zur Steuerung des Verhaltens der Windows-Firewall, die vom netsh-Firewall-Kontext in früheren Windows-Betriebssystemen bereitgestellt wurde.

Der netsh-Firewall-Befehlszeilenkontext könnte in einer zukünftigen Version des Windows-Betriebssystems veraltet sein, weshalb Microsoft empfiehlt, den netsh advfirewall-Firewall-Kontext zur Steuerung des Firewall-Verhaltens zu verwenden.

Sie können auch die netsh advfirewall-Befehlszeile verwenden, um die Firewall-Einstellungen mit dem Befehl netsh advfirewall reset auf die Standardrichtlinieneinstellungen und -werte zurückzusetzen oder wiederherzustellen.

Wenn Sie netsh advfirewall reset ? eingeben, erhalten Sie Informationen darüber, was es tut.

Um die Firewall-Einstellungen wiederherzustellen, öffnen Sie eine erhöhte Eingabeaufforderung, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

netsh advfirewall zurücksetzen

Der Befehl stellt die Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit auf die Standardrichtlinie zurück und setzt alle Gruppenrichtlinieneinstellungen auf Nicht konfiguriert und löscht alle Verbindungssicherheits- und Firewall-Regeln.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie ‘OK‘.

Diese Links könnten Sie auch interessieren:

  1. Windows-Sicherheitseinstellungen auf Standardwerte zurücksetzen
  2. Die Windows-Firewall hat einige Funktionen dieser Anwendung blockiert
  3. Windows Firewall-Dienst wird nicht gestartet
  4. Reparieren der Windows-Firewall mit Windows-Firewall-Fehlerbehebung
  5. Fehlerbehebung bei der Windows-Firewall mit erweiterter Diagnose, Tools
  6. Importieren, Exportieren, Wiederherstellen der Standard-Firewall-Richtlinie.


EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.