Fehler 0x80070017 unter Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows 10-Fehler 0x80070017 ist einer der häufigsten Windows-Update-Fehler. Sie tritt normalerweise auf, wenn Benutzer die neuesten Updates auf ihren Computern installieren oder wenn sie ihre Betriebssystemversion aktualisieren.

Es scheint, dass der Fehler 0x80070017 häufiger auftritt, wenn Benutzer versuchen, das Anniversary Update oder das Creators Update auf ihren Systemen zu installieren. Hier ist, wie ein Benutzer dieses Problem beschreibt:

Mein Computer wurde seit dem Erscheinen des Upgrade-Angebots von Windows 8 auf Windows 10 aktualisiert. Heute versuche ich, das Creator Upgrade durchzuführen. Der Downloadvorgang dauerte ca. 40 Minuten, dann begann der Verifizierungsmodus. Sie erreichte 76% und scheiterte dann dreimal. Jeder Fehler stellte einen 0x80070017 Fehler dar. Der Upgrade-Prozess würde dann nicht mehr weitergehen. Wie kann ich diesen Fehler beheben, damit ich das Upgrade abschließen kann?

Wenn das gleiche Problem auftritt, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung.

Fehlerbehebung 0x80070017

Fehler 0x80070017 kann problematisch sein und Sie daran hindern, Windows zu installieren oder zu aktualisieren. Da wir gerade von diesem Fehler sprechen, hier sind einige ähnliche Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Windows Update-Fehler 0x80070017 – Dieser Fehler erscheint normalerweise beim Versuch, die neuesten Updates herunterzuladen. In diesem Fall müssen Sie die Windows Update-Komponenten neu starten und prüfen, ob das hilft.
  • Fehlercode 0x80070017 Windows 7 – Laut Benutzer kann dieser Fehler unter Windows 7 und älteren Versionen von Windows auftreten. Auch wenn Sie nicht Windows 10 verwenden, sind die meisten unserer Lösungen mit älteren Versionen von Windows kompatibel, also probieren Sie sie aus.
  • 0x80070017 Systemwiederherstellung – In einigen Fällen kann dieser Fehler auftreten, wenn versucht wird, eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Sie sollten jedoch in der Lage sein, dieses Problem zu beheben, indem Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren.

Lösung 1 – Allgemeine Schritte zur Fehlersuche



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Befolgen Sie zunächst die unten aufgeführten Empfehlungen und versuchen Sie dann, Windows Update erneut auszuführen.

  • Starten Sie Ihren Computer einige Male neu und versuchen Sie es dann erneut.
  • Trennen Sie alle Peripheriegeräte.
  • Wenn Sie ein Update über Windows Update durchführen, deaktivieren Sie Ihre Internetverbindung und fahren Sie mit der Installation fort, wenn der Download 100% erreicht.

Lösung 2 – Deaktivieren Sie Ihren Antivirus

Nach Ansicht der Benutzer kann Ihr Antivirus manchmal Ihr System stören und 0x80070017 Fehler verursachen. Um dies zu beheben, wird empfohlen, bestimmte Antivirenfunktionen, wie z.B. die Firewall, zu deaktivieren und zu prüfen, ob das hilft.

Wenn das nicht hilft, ist Ihr nächster Schritt, Ihr Antivirus vollständig zu deaktivieren. Falls das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Ihren Antivirus deinstallieren. Selbst wenn Sie Ihren Antivirus deinstallieren, sind Sie dennoch durch Windows Defender geschützt, sodass Sie sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit machen müssen.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms das Problem löst, ist es vielleicht ein guter Zeitpunkt für Sie, zu einem anderen Antivirenprogramm von Drittanbietern zu wechseln. Es gibt viele großartige Antiviren-Tools auf dem Markt, aber wenn Sie nach einem Antivirenprogramm suchen, das Ihr System nicht stört und gleichzeitig große Sicherheit bietet, sollten Sie unbedingt BullGuard in Betracht ziehen (kostenloser Download).


Lösung 3 – Führen Sie den Windows Update Troubleshooter aus

Windows 10 enthält verschiedene Problembehandlungen, die viele Probleme beheben können, und wenn Sie Probleme mit dem Fehler 0x80070017 haben, empfehlen wir Ihnen, den Windows Update Troubleshooter auszuführen. Dies ist ganz einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Settings-App zu öffnen.
  2. Wenn Einstellungen app geöffnet wird, navigieren Sie zu (1 1)Update & Sicherheit Abschnitt.
  3. Wählen Sie aus dem Menü auf der linken Seite Troubleshoot. Klicken Sie im rechten Bereich auf Ausführen der Problembehandlung.
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um die Fehlersuche abzuschließen.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem mit Windows Update weiterhin auftritt.


Lösung 3 – Zurücksetzen der Windows Update-Komponenten

Manchmal funktionieren Ihre Windows Update-Komponenten nicht richtig, was zu einem Fehler führen kann 0x80070017. Sie können das Problem jedoch beheben, indem Sie die Windows Update-Komponenten zurücksetzen. Dies ist relativ einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie nun Eingabeaufforderung (Admin) oder Powershell (Admin).
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, führen Sie die folgenden Befehle nacheinander aus:
  • net stop wuauserv
  • net stop cryptSvc
  • Netz-Stoppbits
  • net stop msiserver
  • Ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
  • Ren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old
  • netto start wuauserv
  • net start cryptSvc
  • Netto-Startbits
  • net start msiserver

Nach Ausführung dieser Befehle werden alle zugehörigen Windows Update Dienste neu gestartet und das Problem sollte behoben werden. Wenn Sie nicht alle diese Befehle manuell ausführen möchten, können Sie auch ein Windows Update Reset-Skript erstellen, das die Dienste automatisch neu startet.


Lösung 4 – Manuelle Installation der Updates

Wenn Sie aufgrund eines Fehlers 0x80070017 keine Updates herunterladen können, können Sie den Fehler möglicherweise umgehen, indem Sie das Update einfach manuell herunterladen und installieren. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

  1. Gehen Sie zur Website von Microsoft Update Catalog.
  2. Geben Sie in der Suchleiste den Aktualisierungscode ein. Der Code sollte mit KB beginnen, gefolgt von einem Array von Zahlen.
  3. Sobald Sie das Update gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um es herunterzuladen. Es ist wichtig, das Update herunterzuladen, das der Architektur Ihres Systems entspricht, also überprüfen Sie alles, bevor Sie das Update herunterladen.

Nachdem das Update heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie einfach auf die Setup-Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update zu installieren. Es ist erwähnenswert, dass diese Lösung das Kernproblem nicht behebt, aber es wird Ihnen erlauben, die Fehlermeldung zu umgehen.


Lösung 5 – Windows von einem USB-Stick installieren

Nach Angaben der Benutzer kann beim Versuch, Windows 10 zu installieren, ein Fehler 0x80070017 auftreten. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund von Problemen mit Ihrem Installationsmedium oder DVD-Laufwerk auf. Wenn Sie dieses Problem haben, versuchen Sie, Ihr DVD-Laufwerk oder Ihr Installationsmedium zu ersetzen, und prüfen Sie, ob das hilft.

Alternativ können Sie versuchen, Windows 10 von einem USB-Stick zu installieren und prüfen, ob das Problem damit behoben ist.


Lösung 6 – Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Wenn dieses Problem bei der Installation von Updates oder einer neuen Version von Windows auftritt, kann es sich um Ihre Treiber handeln. Mehrere Benutzer berichteten, dass veraltete Treiber einen Fehler 0x80070017 auf ihrem PC verursachten, aber sie konnten das Problem durch Aktualisieren ihrer Treiber beheben.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern kann ein langwieriger Prozess sein, es gibt jedoch Tools, die alle Ihre Treiber mit nur einem einzigen Klick automatisch aktualisieren können.

Wir empfehlen dringend TweakBit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton genehmigt), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen. Es ist ein großartiges Werkzeug, welches scannt nach Updates als Antiviren-Scan auf Bedrohungen. Dieses Tool schützt Ihr System, da Sie die falsche Treiberversion manuell herunterladen und installieren können.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind möglicherweise nicht kostenlos.

Sobald Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.


Lösung 7 – Einen chkdsk-Scan durchführen

Nach Angaben der Benutzer kann manchmal ein Fehler 0x80070017 auftreten, wenn es ein Problem mit der Dateibeschädigung gibt. Mehrere Benutzer berichteten jedoch, dass sie das Problem einfach durch einen chkdsk-Scan behoben haben. Um das zu tun, müssen Sie nur diesen Schritten folgen:

  1. Öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie den Befehl chkdsk /f X: ein. Bevor Sie den Befehl ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie X durch den Buchstaben ersetzen, der zu Ihrem Systemlaufwerk passt. In fast allen Fällen wäre das C.
  3. Nun werden Sie gefragt, ob Sie einen chkdsk-Scan planen möchten, sobald der PC neu gestartet wird. Drücken Sie Y und starten Sie Ihr System neu.

Wenn der Scan beendet ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.


Lösung 8 – Einen sauberen Stiefel durchführen

Wenn Sie dieses Problem immer noch haben, können Sie es vielleicht mit einem Clean-Boot lösen. Dies ist ziemlich einfach, und Sie können es tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein. Drücken Sie nun Enter oder klicken Sie OK.
  2. Das SystemkonfigurationsWindows erscheint. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste, markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf Alle deaktivieren.
  3. Gehen Sie nun zu Startup und klicken Sie auf Open Task Manager.
  4. Wenn Task-Manager geöffnet wird, deaktivieren Sie alle Startanwendungen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Anwendung und wählen Sie Disable aus dem Menü.
  5. Wenn Sie alle Startanwendungen deaktiviert haben, gehen Sie zurück zum Windows Systemkonfiguration und klicken Sie auf Übernehmen und OK. Starten Sie Ihren PC neu.

Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, das Update erneut herunterzuladen.


Lösung 9 – Vor-Ort-Upgrade durchführen

Wenn der Fehler 0x80070017 noch vorhanden ist, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch ein In-Place-Upgrade beheben. Dieser Prozess installiert die neueste Version von Windows auf Ihrem PC, während alle Ihre Anwendungen und Dateien intakt bleiben.

Um ein In-Place-Upgrade durchzuführen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Herunterladen und ausführen Media Creation Tool.
  2. Wählen Sie Diesen PC jetzt aktualisieren und klicken Sie Weiter.
  3. Warten Sie, während das Setup die notwendigen Dateien vorbereitet.
  4. Wählen Sie Updates herunterladen und installieren (empfohlen) und klicken Sie auf Weiter.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie zum Bildschirm Bereit zur Installation gelangen. Wählen Sie Ändern Sie, was Sie behalten möchten.
  6. Wählen Sie Persönliche Dateien und Anwendungen behalten und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Reset abzuschließen.

Sobald alles erledigt ist, haben Sie die neueste Version von Windows installiert und alle Ihre Dateien und Programme sind immer noch vorhanden.

Fehler 0x80070017 kann problematisch sein und Sie daran hindern, die neuesten Updates zu erhalten, aber wir hoffen, dass Sie es mit einer unserer Lösungen behoben haben.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.