Antivirus blockiert Internet oder Wi-Fi-Netzwerk



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die Cyberkriminalität ist eine reale Sache und das Antivirus ist ein Muss, wenn Sie Ihre Daten, Privatsphäre und Funktionalität auf der täglichen Basis schützen wollen. Darüber hinaus sind moderne Antivirenlösungen meist All-in-One-Lösungen mit Cloud-Schutz und Firewalls, Systemoptimierung und was nicht. Manchmal können die oben genannten Firewalls jedoch Ihr Wi-Fi-Netzwerk blockieren und Sie daran hindern, sich mit dem Internet zu verbinden.

Das kann ein schwerwiegendes Problem sein, deshalb dachten wir, dass es sich lohnt, es in diesem Artikel anzusprechen. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Schritte durchgehen und wir sollten in der Lage sein, die Lösung dieses Problems in kürzester Zeit zu erreichen.

Wie kann man den Internet/Wi-Fi-Zugang entsperren, der von einem Antivirenprogramm eines Drittanbieters blockiert wird

?

  1. Anschluss prüfen
  2. Firewall-Ausnahmen prüfen
  3. Zurücksetzen des Antivirus auf die Standardeinstellungen
  4. Installieren Sie den Antivirus neu

1: Anschluss prüfen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lassen Sie uns zunächst andere mögliche Ursachen für dieses Ereignis beseitigen. Es gibt so viele verschiedene Gründe, warum sich Ihr PC nicht mit dem Internet oder dem Wi-Fi-Netzwerk Ihrer Wahl verbinden kann. Daher empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen zu befolgen und nach den alternativen Ursachen für dieses brennende Problem zu suchen:

  • Starten Sie Ihren PC neu.
  • Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.
  • Verwenden Sie das LAN-Kabel anstelle von Wi-Fi und suchen Sie nach Änderungen.
  • Booten Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerkmodus und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen.
  • Führen Sie den dedizierten Windows Troubleshooter aus.
  • Firmware des Routers/Modems aktualisieren.

Auf der anderen Seite, wenn Sie vom Antivirus selbst aufgefordert werden und über das blockierte Netzwerk informiert werden, lesen Sie subtil weiter.

2: Firewall-Ausnahmen prüfen

Die Antiviren- oder Antimalware-Lösung kann die Internetverbindung nicht per se blockieren. Mit der Zusammenführung verschiedener Sicherheitslösungen in einem Paket haben wir uns jedoch Firewalls von Drittanbietern geschaffen. Diese hingegen können und werden Ihre Internetverbindung blockieren. Manchmal aus Versehen, manchmal wegen des begründeten Verdachts, dass Ihr Netzwerk nicht sicher ist.

Um das zu regeln, können Sie Ihren Router wieder anschließen, alle Geräte wie von uns empfohlen zurücksetzen und nach Änderungen suchen. Wenn diese Aktionen vergeblich sind, sollten Sie den Firewall-Teil Ihrer Antimalware-Suite gründlich überprüfen. Sie können Ausnahmen erstellen, um einzelne Programme (wie Browser und E-Mail-Clients) durch die Firewall kommunizieren zu lassen. Dieses Verfahren variiert, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Antimalware googeln oder in der Hilfe nachschauen, um herauszufinden, wie es geht.

Darüber hinaus berichteten einige Anwender, dass große Updates zu Problemen bei verschiedenen Antivirenlösungen führten. Stellen Sie sicher, dass Sie es erneut aktualisieren und, hoffentlich, die Entwickler werden rechtzeitig Patches zur Verfügung stellen.

3: Zurücksetzen des Antivirus auf die Standardeinstellungen

Wenn Sie sich selbst in die implementierte Firewall eingemischt haben oder ein eigenartiges Update etwas verändert und damit den Internetzugang blockiert hat, sollten Sie den Antivirus einfach auf seine Standardwerte zurücksetzen. Das scheint der beste Weg zur Lösung des Problems zu sein. Es ist keine ungewöhnliche Praxis, dass Antivirenlösungen verrückt werden, und mit der Einführung von sekundären Sicherheitstools florierte diese Praxis.

Setzen Sie alles auf die Standardwerte zurück, starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Änderungen. Wenn Sie immer noch nicht in der Lage sind, eine Verbindung herzustellen, können Sie immer noch eine Sache tun.

: Installieren Sie den Antivirus neu

Wenn sich keiner der vorherigen Schritte als fruchtbar erwiesen hat, ist die einzige Lösung, die wir anbieten können, die Neuinstallation der Antivirenlösung. Bevor Sie nun zur Systemsteuerung navigieren und den Antivirus deinstallieren, sollten Sie bedenken, dass die meisten unterstützenden Anwendungen, die mit dem Anzug geliefert werden, nicht unbedingt erforderlich sind. Bedeutung: Die Windows-Firewall ist völlig ausreichend und Sie benötigen keine Firewall eines Drittanbieters, es sei denn, Sie sind ein erfahrener Benutzer, der die Vorteile zusätzlicher Funktionen nutzen kann.

  • ALSO READ: Bitdefender Box 2 will das beste IoT Antivirusgerät sein

Installieren Sie also Ihren Antivirus neu, aber denken Sie diesmal nur an die Installation des Antivirus. Das sollte Ihr Problem lösen und Sie sollten in der Lage sein, sich wie bisher mit dem Internet zu verbinden. Falls Sie dies mit der Standardprozedur nicht tun können, stellen Sie sicher, dass Sie im abgesicherten Modus booten und versuchen Sie es erneut.

Das sollte reichen. Wir hoffen, dass dies Ihnen geholfen hat, Ihre Probleme zu lösen und die Blockade Ihres Antivirenprogramms (bzw. Ihrer Firewall) auf Ihrem System zu beseitigen. Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns im Kommentarfeld unten zu teilen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.