Diese Anwendung benötigt DirectX Version 8.1 oder höher, um ausgeführt zu werden



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



aDirectX Probleme in Windows 10 sind der gemeinsame Schmerz für eine Vielzahl von Benutzern, die sich in der Gaming-Welt.

Einer dieser Fehler betrifft viele Benutzer, die gerne ältere, ältere Titel spielen möchten. Angeblich sehen sie weiterhin die Diese Anwendung benötigt DirectX Version 8.1 oder höher, um die Eingabeaufforderung “run” auszuführen.

Dies bedeutet im Grunde, dass, obwohl Sie DirectX 11 oder 12 installiert haben, es einfach nicht für ältere Anwendungen geeignet ist. Um Ihnen bei der Lösung dieses eigentümlichen und komplexen Problems zu helfen, haben wir im Folgenden einige Lösungen bereitgestellt. Wenn Sie mit diesem Fehler jedes Mal, wenn Sie das Spiel starten, stecken bleiben, überprüfen Sie bitte die folgende Liste.

So beheben Sie diese Anwendung erfordert Directx Version 8.1 oder höher’ Fehler in Windows 10

  1. DirectX Runtime installieren Juni 2010
  2. Starten Sie die Anwendung in einem Kompatibilitätsmodus
  3. .

  4. Installieren Sie das gestörte Programm neu
  5. DirectPlay aktivieren

Lösung 1 – DirectX Runtime installieren Juni 2010



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Aus irgendeinem besonderen Grund benötigen die älteren Spiele oder Anwendungen, die von DirectX abhängig sind, ältere DirectX-Versionen, um zu laufen. Nun, obwohl Sie sicher sind, dass Sie DirectX 11 oder 12 installiert haben, gehen wir davon aus, dass Sie eine ältere DirectX-Version erhalten und installieren und die Probleme beheben müssen.

Die meisten Spiele werden mit dem passenden DirectX-Installationspaket und zusätzlichen Redistributables ausgeliefert. Auf der anderen Seite, wenn Sie nicht in der Lage sind, sie innerhalb des Spiel-Installationsordners zu finden, können sie leicht online gefunden und heruntergeladen werden.

Sie können den DirectX Runtime Installer hier herunterladen.


Lösung 2 – Anwendung im Kompatibilitätsmodus ausführen

Während wir es mit älteren Spielen unter Windows 10 zu tun haben, sollten wir versuchen, den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, um dieses Problem zu lösen. Kompatibilitätsprobleme sind bei älteren Spielen wie GTA Vice City oder I.G.I.-2: Covert Strike, die auf der Windows 10 Plattform gespielt werden, sehr häufig.

Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, diese Spiele auf den empfohlenen Windows-Systemen auszuführen. Informieren Sie sich zunächst über die unterstützten Systemversionen in den Systemvoraussetzungen für Spiele/Anwendungen und fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf apps Desktop-Verknüpfung und öffnen Sie Eigenschaften.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte Kompatibilität.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für ausführen.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü Windows XP oder Windows 7.
  5. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Dieses Programm als Administrator ausführen.
  6. Speichern Sie die Änderungen und führen Sie die Anwendung aus.

Auf der anderen Seite, wenn Sie immer noch mit Diese Anwendung erfordert Directx Version 8.1 oder höher, um Fehler auszuführen, stellen Sie sicher, dass Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

  • ALSO READ: Wie man Age of Mythology Extended Edition Fehler unter Windows 10 behebt

Lösung 3 – Installieren Sie das Störungsprogramm neu

Einige Benutzer konnten das Problem lösen, indem sie die Anwendung einfach neu installierten (meistens das Spiel). Integrationsprobleme sind ebenfalls recht häufig, vor allem bei älteren Spielen. Also, ohne weitere Umstände, folgen Sie den folgenden Schritten, um das beunruhigende Spiel zu deinstallieren und erneut zu installieren:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Control ein und öffnen Sie Control Panel.
  2. Wählen Sie Kategorieansicht.
  3. Klicken Sie auf Ein Programm deinstallieren.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das störende Programm und Deinstallieren Sie es.
  5. Starten Sie Ihren PC neu.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Installationsdatei (Setup.exe, meistens) und öffnen Sie Properties.
  7. Wählen Sie Kompatibilität.
  8. Che ck die Starten Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für die-Box.
  9. Wählen Sie im Dropdown-Menü Windows XP oder Windows 7.
  10. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Dieses Programm als Administrator ausführen.
  11. Bestätigen Sie die Änderungen und führen Sie das Installationsprogramm aus.

Wenn Sie ein Steam-Benutzer sind, können Sie dies innerhalb des Clients tun, da er eine bessere Erfolgsquote hat.


Lösung 4 – DirectPlay aktivieren

DirectPlay ist eine Legacy-Komponente, die von einigen aktuellen Windows Iterationen ausgeschlossen wurde. Aber da wir bereits festgestellt haben, dass dieses Problem ältere Spiele plagt, kann man mit Sicherheit sagen, dass es wichtig ist, diese Option zu aktivieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um DirectPlay zu aktivieren und dieses Problem hoffentlich zu beheben:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Windows aktivieren und Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren ein.
  2. Scrollen Sie nach unten bis zu Ihrer Reichweite Legacy Components.
  3. Erweitere Legacy-Komponenten und aktiviere das DirectPlay-Feld.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu bestätigen und die Anwendung erneut zu starten.

Wenn DirectPlay aktiviert ist, sollten Sie alle Spiele des letzten Jahrzehnts ohne Probleme ausführen können.

Das sollte es beenden. Teilen Sie uns Ihre Fragen, Anregungen oder alternative Lösungen mit. Sie können dies ganz einfach im Kommentarfeld unten tun.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.