Automatische Windows-Aktivierung deaktivieren Popup in Windows 10/8/7/7



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die Windows-Aktivierung ist ein Prozess, der Ihnen hilft, Windows zu aktivieren und sicherzustellen, dass Ihre Kopie von Windows echt ist und nicht auf mehr Computern verwendet wurde, als es die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen erlauben.

Windows hat verschiedene Lizenzstatus wie:

  1. Lizenziert: Diesen Status sehen Sie nach erfolgreicher Aktivierung.
  2. Initial Grace Period: Dies ist der Zustand, nachdem Sie Windows installiert, aber nicht aktiviert haben. Sie werden an die Aktivierung erinnert, oder Windows versucht, sie automatisch online zu aktivieren.
  3. Zusätzliche Gnadenfrist: Wenn größere Hardwareänderungen an Ihrem Computer vorgenommen werden, werden Sie möglicherweise von Windows aufgefordert, Windows zu reaktivieren.
  4. Benachrichtigungsfrist: Nach Ablauf der Nachfrist erhalten Sie die Meldung, dass eine Aktivierung erforderlich ist.
  5. Nicht-echte Gnadenfrist: Sie können dies sehen, nachdem Windows Genuine Advantage festgestellt hat, dass Ihre Windows-Kopie nicht echt ist.
  6. Nicht lizenziert: Dies erscheint bei nicht lizenzierten Kopien.

Die automatische Aktivierung wurde von Microsoft in die Windows-Betriebssysteme integriert, um es dem Benutzer zu erleichtern, seine Kopie von Windows bequem zu aktivieren. Aber aus irgendeinem Grund, wenn Sie möchten, können Sie die Funktion deaktivieren, indem Sie die Windows-Registrierung bearbeiten. Es kann besonders hilfreich sein, wenn Windows aktiviert ist, aber es fordert Sie trotzdem auf, Ihre Windows-Kopie zu aktivieren.

Windows-Aktivierungs-Popup deaktivieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die automatische Aktivierung in Windows 10/8/7/Vista deaktivieren können. Wenn Sie den Auto-Aktivierungs-Assistenten nicht stören möchten, können Sie die automatische Aktivierung deaktivieren. Dazu öffnen Sie in Windows 7, Windows 8 und Windows 10 regedit und navigieren zur folgenden Taste:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsNTCurrentVersion SoftwareSchutzPlattformAktivierung

Im rechten Bereich des Registrierungseditors finden Sie den Wert REG_DWORD ‘Manual‘. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Ändern. Ändern Sie im Windows Value Data den DWORD-Wert auf 1.

Die Voreinstellung ist 0, was bedeutet, dass die automatische Aktivierung aktiviert ist. Wenn Sie den Wert auf 1 ändern, wird die automatische Aktivierung deaktiviert.

Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihr System neu.

Sie werden feststellen, dass die Auto-Aktivierung nun vollständig deaktiviert ist.

In Windows Vista hingegen ist der entsprechende Schlüssel:

HKLMSOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionSLActivation

Ändern Sie den Wert von Manual auf 1, um die automatische Aktivierung in Windows Vista zu deaktivieren.

Erinnern Sie sich daran, zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen!

Wenn Sie Probleme beim Aktivieren von Windows haben, sollten Sie diesen Beitrag unter Fehlerbehebung bei Windows-Aktivierungszuständen lesen. Überprüfen Sie diesen Beitrag, wenn Sie den Product Key in Windows ändern müssen. Sehen Sie diesen Beitrag, wenn Sie sehen Diese Kopie von Windows ist nicht echt Nachricht auf der rechten unteren Seite Ihres schwarzen Windows-Desktops.

Hinweis: Bitte lesen Sie die Kommentare. Es funktioniert für einige, während es für andere nicht funktioniert. Anhand von Kommentaren können Sie den Wert von NotificationDisabled in 1 ändern und sehen, ob das hilft.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.