Liste der neuen Bluetooth-Profile, die in Windows 10 v1803



Aktualisiert September 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es sieht so aus, als hätte Microsoft den Bluetooth Stack in Windows 10 v1803 von Version 4.2 auf 5.0 aktualisiert. Bevor wir alle neuen Profile auflisten, lassen Sie uns kurz über Bluetooth 5.0 sprechen.

Eigenschaften von Bluetooth 5.0



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Es ermöglicht die Kommunikation aller Audiogeräte über Bluetooth Low Energy einschließlich drahtloser Kopfhörer. Das spart eine Menge Batterie für Ihre Audiogeräte.
  • Spielen Sie zwei verschiedene Audiosignale auf zwei angeschlossenen Geräten gleichzeitig vom gleichen Gerät ab.
  • Bessere Geschwindigkeit und größere Reichweite.
  • Datenübertragungsgeschwindigkeiten bis zu 2 Mbit/s

Hilft es Ihnen also direkt? Die Antwort wäre nein. Während Bluetooth 5.0 abwärtskompatibel ist, wenn Sie Bluetooth-Zubehör verwenden, das für eine ältere Version von Bluetooth entwickelt wurde, werden Sie keine der neuen Funktionen erleben. Sie müssen neue Bluetooth 5.0-fähige Peripheriegeräte kaufen, um das Beste aus diesem Windows 10 Stack herauszuholen.

Lesen: So überprüfen Sie die Bluetooth-Version in Windows 10.

Neue Bluetooth-Profile unterstützt in Windows 10 v1803

Für ein Bluetooth-fähiges Gerät oder Zubehör, das mit Ihrem PC unter Windows 10 funktioniert, muss das Gerät eines der folgenden unterstützten Bluetooth-Profile verwenden. Welche Profile Ihr Bluetooth-Gerät unterstützt, erfahren Sie in der mitgelieferten Dokumentation oder auf der Website des Herstellers.

Windows 10 v1803 unterstützt Bluetooth Version 5.0 und die folgenden Bluetooth Benutzerprofile:

  • Erweiterte Audioverteilung (A2DP 1.2)
  • Audio/Video-Steuerung Transportprotokoll Ziel (AVCTP 1.4)
  • Audio/Video-Verteilung Transportprotokoll (AVDTP 1.2)
  • Audio/Video-Fernbedienungsprofil (AVRCP 1.6.1)
  • Batterieservice über GATT-Profil (1.0)
  • Bluetooth LE Generisches Attribut (GATT) Client
  • Bluetooth LE Generisches Attribut (GATT) Server
  • Bluetooth Netzwerk-Verkapselungsprotokoll (BNEP 1.0)
  • Geräte-ID-Profil (DID 1.3)
  • Geräteinformationsdienst über GATT-Profil (DIS 1.1)
  • DFÜ-Netzwerkprofil (DUN 1.1)
  • Generisches Zugriffsprofil (GAP)
  • Allgemeines Audio/Video-Verteilungsprofil (GAVDP 1.2)
  • Freisprechprofil (HFP 1.6)
  • Hardcopy-Kabel-Ersatzprofil (HCRP 1.2)
  • HID über GATT-Profil (HOGP 1.0)
  • Menschliches Schnittstellengerät (HID 1.1)
  • Human Interface Device Service (HIDS)
  • Interoperabilität (IOP)
  • Logische Verbindungssteuerung und Anpassungsprotokoll (L2CAP)
  • Objekt-Push-Profil (OPP 1.1)
  • Benutzerprofil Personal Area Networking (PANU 1.0)
  • RFCOMM (1.1 mit TS 07.10)
  • Scan-Parameter-Profil-Client über GATT-Profil (ScPP 2.1)
  • Sicherheitsmanager-Protokoll (SMP)
  • Profil der seriellen Schnittstelle (SPP 1.2)
  • Diensterkennungsprotokoll (SDP)

Die fett markierten Profile sind diejenigen, die in Windows 10 im April-Update von Windows 10 v1803 aktualisiert wurden.

So finden Sie heraus, ob Ihr PC Bluetooth Radio für 5.0 Stack unterstützt

Sie müssen Software wie Speccy verwenden, um zu sehen, ob Ihr vorhandenes Gerät Bluetooth 5.0 Stack unterstützt. Der beste Weg ist es, das Datenblatt online herauszufinden und festzustellen, ob Bluetooth 5.0 erwähnt wird. Ich schätze, dass nicht viele es vorerst haben werden.

Quelle: Microsoft.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.