Wie man CCleaner Fehler 5 behebt: Der Zugriff wird in Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Fehler 5: Zugriff verweigert ist eine Fehlermeldung, die für verschiedene Softwarepakete erscheinen kann. Der Systemfehler tritt häufig bei der Deinstallation oder Installation von Windows-Software auf.

Einige CCleaner-Benutzer haben in Foren erklärt, dass Access denied Fehler auftreten, wenn sie versuchen, Programme mit der Utility-Software zu entfernen oder wenn sie den Startup-Manager verwenden. Bekommen Sie eine Access is denied Fehlermeldung, wenn Sie CCleaner’s Uninstaller oder Startup Manager verwenden? Wenn ja, dann sind dies einige Entschließungen, die das Problem beheben könnten.

CCleaner Fehler 5 unter Windows 10 behoben

  1. Scannen mit CCleaner’s Registry Cleaner
  2. Ausführen einer Virenprüfung
  3. Antivirensoftware ausschalten
  4. Wechseln Sie Ihr Benutzerprofil zum Administrator
  5. Benutzerkontensteuerung ausschalten
  6. Windows zu einem Wiederherstellungspunkt zurückrollen

1. Scannen mit CCleaner’s Registry Cleaner



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Die Reinigung der Registrierung ist eine mögliche Lösung für Fehler 5: Der Zugriff wird verweigert Probleme. CCleaner hat einen eigenen Registrierungsscanner, den Sie dafür nutzen können. So können Sie die Registrierung mit CCleaner bereinigen.

  • Wählen Sie Registry auf der linken Seite des CCleaner-Windowss, um den Registry Cleaner zu öffnen.
  • Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen der Registrierungskategorie, und drücken Sie die Schaltfläche Nach Problemen suchen.
  • Drücken Sie die Taste Fix selected Issues. Dann können Sie die Schaltfläche Ja drücken, um die Registrierung bei Bedarf zu sichern.
  • Wählen Sie die Schaltfläche Fix All Selected Issues, um die Registrierung zu reparieren.

2. Ausführen einer Virenprüfung

Fehler 5: Der Zugriff wird verweigert Fehler können auf Viren zurückzuführen sein, die Systemdateien beschädigen. Es lohnt sich also, mit einem Antivirenprogramm zu scannen. Wenn Sie kein Dienstprogramm eines Drittanbieters haben, können Sie Windows Defender wie folgt verwenden.

  • Überprüfen Sie zunächst, ob Windows Defender eingeschaltet ist, indem Sie “Windows Defender” in das Suchfeld von Cortana eingeben. Wählen Sie dann Windows Defender-Einstellungen, und drücken Sie die Schaltfläche Windows Defender Antivirus aktivieren.
  • Drücken Sie anschließend die Cortana-Taskleistenschaltfläche und geben Sie erneut “Windows Defender” in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie diese Option, um die unten gezeigte Windows Defender-Anwendung zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Schild auf der linken Seite des Windowss.
  • Klicken Sie auf den Link Erweiterter Scan unterhalb der Schaltfläche Quick Scan.
  • Wählen Sie die Option Vollständiger Scan, um einen gründlichen Scan zu starten.

3. Antivirensoftware ausschalten

Antivirensoftware kann mit Komponenten der Systemwartungssoftware in Konflikt geraten. Beispielsweise entdeckten einige CCleaners-Benutzer, dass Access denied-Fehlermeldungen für den Startup-Manager des Dienstprogramms auf die Antivirensoftware von Avast zurückzuführen sein können. Das Deinstallieren von Antivirensoftware von Drittanbietern kann die Fehlermeldung beheben.

Alternativ können Sie die meisten Antiviren-Schutzschilde vorübergehend deaktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleistensymbole der Dienstprogramme klicken und Optionen zum Deaktivieren oder Deaktivieren auswählen.

  • VERWANDT: Volle Verlegenheit: CCleaner-Fehler R6002 unter Windows 10

4. Wechseln Sie Ihr Benutzerprofil zu Administrator

Der Fehler 5: Zugriff verweigert kann auch auf fehlende Admin-Rechte zurückzuführen sein. Wenn Sie CCleaner innerhalb eines Standardbenutzerkontos verwenden, konvertieren Sie dieses Konto in ein Administrator-Konto. Sie können Ihr Benutzerkonto wie folgt ändern.

  • Öffnen Sie zunächst das Menü Win + X mit der Windows-Taste + X-Hotkey.
  • Wählen Sie Ausführen, um das Zubehör zu öffnen.
  • Geben Sie’netplwiz’ in Run ein und drücken Sie Enter, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie uns aus Konto, und drücken Sie die Schaltfläche Eigenschaften.
  • Wählen Sie die Registerkarte Gruppenmitgliedschaft, die im Schnappschuss direkt darunter angezeigt wird.
  • Wählen Sie dann das Optionsfeld Administrator.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Apply und klicken Sie dann auf OK, um das Windows zu schließen.

5. Benutzerkontensteuerung ausschalten

Die Benutzerkontensteuerung kann den Zugriff auf Registrierungs- und Dateispeicherorte beschränken. Das Ausschalten der UAC könnte also Access denied-Fehler für CCleaner und andere Software beheben. So können Sie die UAC in Windows 10 ausschalten.

  • Drücken Sie die Cortana-Taste, um das Suchfeld der App zu öffnen.
  • Geben Sie “Benutzerkonto” in das Suchfeld ein und wählen Sie, um die Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung zu ändern.
  • Ziehen Sie die Leiste, um nie zu benachrichtigen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche OK, um das Windows zu schließen, und klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.

6. Windows zu einem Wiederherstellungspunkt zurückrollen

Da der Fehler Error 5: Access is denied auch auf beschädigte Systemkonten zurückzuführen sein kann, kann die Wiederherstellung von Windows 10 auf ein früheres Datum dies beheben. Sie können Windows mit dem Dienstprogramm “Systemwiederherstellung” auf einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen.

Dieses Tool repariert Systemdateien, stellt Registrierungseinstellungen wieder her und entfernt Software, die nach dem ausgewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurde. So können Sie die Systemwiederherstellung in Windows 10 nutzen.

  • Öffnen Sie das Zubehör Run.
  • Geben Sie’rstrui’ in das Textfeld von Run ein und klicken Sie auf OK, um die Systemwiederherstellung zu öffnen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Weiter im Windows Systemwiederherstellung.
  • Wählen Sie diese Option, um Windows zu einem Zeitpunkt wiederherzustellen, zu dem die Fehlermeldung Access denied nicht angezeigt wurde.
  • Sie können auch die Schaltfläche Nach betroffenen Programmen suchen drücken, um zu überprüfen, welche Software nach der Wiederherstellung von Windows entfernt wird.
  • Klicken Sie auf Weiter und Fertigstellen, um den ausgewählten Wiederherstellungspunkt zu bestätigen und Windows zurückzusetzen.

Einige dieser Auflösungen könnten Fehler 5: Der Zugriff wird verweigert Fehler, die bei der Verwendung von CCleaner’s Tools auftreten. Sie können auch Access denied Fehlermeldungen auflösen, die die Installation von Software blockieren. In diesem Artikel finden Sie weitere Tipps zur Fehlerbehebung bei CCleaner.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.