Windows 8 macht die Verbindung einfacher, führt den erweiterten Windows Connection Manager



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Konnektivität ist wirklich eine Grundvoraussetzung für modernes Computing. Die Anwender sind wirklich auf der Suche nach all ihren Erfahrungen, die durch Konnektivität unterstützt werden sollen. Mit der Entwicklung verschiedener Technologien sind die Anschlussmöglichkeiten explodiert. Die Benutzer sind von der Einwahl auf Breitband umgestiegen, von fest verkabelt auf drahtlos, und Wi-Fi hat sich zu Breitband zusammengeschlossen.

Auch der Personal Computer wird weiterentwickelt. Es ist jetzt leichter, dünner und persönlicher, mit einer ganztägigen Internetverbindung und mit Windows 8 liegt das neue Touch-Erlebnis in unserer Hand.

Weltweit haben die Anwendungsentwickler auch auf die Bedürfnisse und Wünsche der Anwender reagiert, indem sie eine neue Ära von Anwendungen geschaffen haben, die die ganze Leistungsfähigkeit des mobilen PCs nutzen. Gleichzeitig haben die Benutzer reagiert, indem sie die ihnen zur Verfügung stehenden Konnektivitätsoptionen genutzt haben. Konnektivität mit mobilem Breitband und Wireless halten wirklich eine Menge Versprechungen für mobile PC, aber auch mit all diesen Entwicklungen und all diesen Fortschritten gibt es eine Menge Probleme wie hohe Kosten für die Erstellung, Wartung von Software und Treibern, Schwierigkeiten bei der Suche und Installation von Software und Treibern und verwirrende Verbindung Management User Interface.


Windows 8 verspricht, all diese Verbindungsprobleme zu lösen. Mit vereinfachter Benutzerfreundlichkeit, intelligentem Netzwerkmanagement und einer robusten Plattform zur Differenzierung macht Windows 8 die Verbindung einfach.

Windows 8 kommt mit Simplified Windows Connection Manager Experience. Es ist keine zusätzliche Treiberinstallation mit dem Mobile Broadband Class Treiber erforderlich. Es verfügt über integrierte Mobile Operator Account Management und One-Windows Radio Management Erfahrung. Es führt eine effiziente Datennutzung in mobilen Breitbandnetzen durch, während es den Benutzer sensibilisiert und das System unter Kontrolle hält.
Nehmen wir an, ich benutze ein Wi-Fi-Netzwerk und wenn ich mich außerhalb der Reichweite bewege und anfange, ein gemessenes mobiles Breitbandnetzwerk zu benutzen. Durch kostenbewusste APIs kann die Anwendung im Metro-Stil benachrichtigt werden, dass sich die Kosten des zugrunde liegenden Netzwerks geändert haben, und die Anwendung kann dann ihr Verhalten anpassen, um weniger Daten auf dem gemessenen und dem Netzwerk zu verwenden.

Viele der mobilen Breitbandpläne sind mit Datenkappen ausgestattet. Windows 8 ist also in der Lage und in der Lage, Benachrichtigungen von Betreibern zu empfangen, wenn ein bestimmter Schwellenwert der Obergrenze erreicht ist. Nach Erhalt dieser Benachrichtigungen passt Windows 8 sein eigenes Verhalten wie das Herunterladen von Windows-Updates an und kann auch Metro-Anwendungen darüber informieren, dass sie weitermachen und möglicherweise in einen weniger datenintensiven Betriebsmodus wechseln können.

Connection Manager Component schaltet automatisch jeden Netzwerkadapter aus, der gerade nicht verwendet wird. Windows 8 hat einen Klassentreiber für mobiles Breitband, der auf einem Standard basiert, der im USB Implementers Forum entwickelt wird. Dieser Standard wird als NCM 2.0 bezeichnet. Microsoft hat zusammen mit mehreren anderen Industriepartnern an der Entwicklung des Standards mitgewirkt.

Der Klassentreiber funktioniert mit jedem mobilen Breitbandadapter, der diesen NCM 2.0-Standard unterstützt, und wenn sich solche Adapter in der Maschine befinden, kümmert sich der Klassentreiber um die Verbindung aller Treiber, so dass die grundlegende Konnektivität gewährleistet ist.

Abgesehen von all diesen Funktionen verfügt Windows 8 über ein intelligentes Power-Management-System. Eigentlich hält Windows 8 das Netzwerk die ganze Zeit in Verbindung. Bei der Verwendung von Wi-Fi entsteht ein schwerwiegendes Problem mit verrauschten Datenpaketen, das die CPU im Ruhezustand des Systems ständig unterbricht. Eine Offloading-Funktionalität ist Wi-Fi ist integriert, um das Netzwerk verbunden zu halten, während sich die CPU im tiefsten Ruhezustand befindet. Wi-Fi-Gerät unterstützt Weckmuster für Push-Benachrichtigung, was die Akkulaufzeit weiter erhöht.

Um alle praktischen Funktionen zu testen und coole Metro-Anwendungen zu erstellen und zu testen, laden Sie Windows 8 Developer Preview herunter



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.