Wie man Cortana’s repariert Ich war nicht in der Lage, eine Verbindung herzustellen, um Sie einzurichten Fehler



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Eine Netzverbindung ist für die Cortana Virtual Assistant App in Windows 10 sehr wichtig. Sie können nicht so viel mit dieser App machen, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen ist. Einige Windows-Benutzer haben jedoch festgestellt, dass Cortana nicht immer mit dem Netz verbunden ist, auch wenn ihre Verbindungen in Ordnung sind. Dann könnte die virtuelle Assistenten-Anwendung angeben, Ich war nicht in der Lage, eine Verbindung herzustellen, um Sie einzurichten Wenn Sie einen Verbindungsfehler in dieser Richtung erhalten, können Sie Cortana auf diese Weise wieder anschließen.

Schließen Sie den SearchUI.exe Prozess



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Dies ist eher eine vorübergehende als eine dauerhafte Lösung. Einige Windows-Benutzer haben Cortana durch Schließen oder Neustart des Prozesses SearchUI.exe im Task-Manager wieder verbunden. Sie können SearchUI.exe in Windows 10 wie folgt schließen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X-Hotkey, um das Menü Win + X zu öffnen.
  • Wählen Sie Task-Manager im Menü Win + X, um das Windows zu öffnen.
  • Klicken Sie im Task-Manager auf die Registerkarte Prozesse, und scrollen Sie dann nach unten zu Cortana.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Cortana und wählen Sie Gehe zu Details, um die Registerkarte Details unten zu öffnen.
  • Wählen Sie SearchUI.exe und drücken Sie die End task-Taste, um sie zu schließen. Der Prozess SearchUI.exe wird dann neu gestartet.

Deaktivieren des Proxy-Servers

Ihre Netzwerkeinstellungen könnten die Verbindung zu Cortana trennen. Einige Verbindungsprobleme können auf die Proxy-Einstellungen in Windows zurückzuführen sein. Die Deaktivierung des Proxy-Servers, falls er ausgewählt ist, ist eine weitere Möglichkeit, Cortana wieder zu verbinden.

  • Öffnen Sie zunächst das Menü Win + X.
  • Wählen Sie Ausführen im Menü und geben Sie dann “inetcpl.cpl” in das Textfeld ein.
  • Drücken Sie die Schaltfläche OK, um das unten gezeigte Windows “Internet-Eigenschaften” zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen und drücken Sie die LAN-Einstellungen, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Dieses Windows enthält eine Verwenden Sie einen Proxy-Server für Ihre LAN-Option. Deaktivieren Sie die Proxy-Server für Ihre LAN-Einstellung, wenn sie aktuell ausgewählt ist.
  • Klicken Sie auf OK, um das Windows LAN-Einstellungen zu schließen.

Führen Sie die Problembehandlung für Internetverbindungen aus

Windows hat eine Vielzahl von Troubleshootern, mit denen Sie Dinge beheben können. Internet Connections ist ein Troubleshooter, der Netzverbindungen reparieren und vielleicht auch Anwendungen oder Windows-Dienste, die keine Verbindung herstellen, wiederherstellen kann. So können Sie Internetverbindungen über die Anwendung Einstellungen in Windows 10 öffnen.

  • Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen aus dem Menü Win + X.
  • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit, um weitere Optionen zu öffnen.
  • Klicke Troubleshoot auf der linken Seite des Windowss, um eine Liste von Troubleshootern zu öffnen.
  • Wählen Sie die dort aufgeführte Problembehandlung für Internetverbindungen aus.
  • Drücken Sie die Taste Run the troubleshooter, um das Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Drücken Sie die Taste Troubleshoot my connection to the internet, um den Troubleshooter zu starten.

Anmelden bei Windows 10 mit einem lokalen Konto

Microsoft-Konten können in Windows 10 unerwartete Fehler verursachen. Wenn Cortana keine Verbindung herstellt, könnte das etwas mit der Einrichtung eines Microsoft-Kontos zu tun haben. Daher ist die Anmeldung mit einem lokalen Konto anstelle eines Microsoft-Kontos eine weitere mögliche Lösung. Sie können wie folgt zu einem lokalen Windows 10-Konto zurückkehren.

  • Öffnen Sie zunächst die App Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Konten und wählen Sie Ihre Info, um zu überprüfen, ob Sie mit dem Microsoft-Konto angemeldet sind.
  • Wenn ja, können Sie auf die Option Anmelden mit einem lokalen Konto klicken.
  • Geben Sie das Microsoft-Konto-Passwort in das Textfeld ein, um es zu überprüfen.
  • Geben Sie einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort für den lokalen AC ein. zählen.
  • Drücken Sie die Taste Abmelden und beenden.
  • Starten Sie Windows neu oder melden Sie sich ab und melden Sie sich mit Ihrem neuen lokalen Konto an.

Wiederherstellen der Standardeinstellungen der Windows-Firewall

Die Windows-Firewall kann die Verbindung von Cortana stören. Es lohnt sich also zu prüfen, ob Ihre Firewall Cortana blockiert. So können Sie die Windows-Firewall auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

  • Öffnen Sie Run und geben Sie’firewall.cpl’ in das Textfeld ein.
  • Klicken Sie auf OK, um die unten gezeigte Registerkarte Systemsteuerung zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Eine Anwendung oder Funktion durch die Firewall zulassen, um die Registerkarte unten zu öffnen.
  • Drücken Sie die Taste Einstellungen ändern und scrollen Sie dann zur Cortana App.
  • Aktivieren Sie alle Cortana-Kontrollkästchen, wenn sie derzeit nicht aktiviert sind, und drücken Sie die Taste OK.
  • Wenn Cortana immer noch keine Verbindung herstellt, klicken Sie auf Standardwerte wiederherstellen auf der linken Seite der Registerkarte Windows-Firewall.
  • Drücken Sie die Taste Restore defaults, um die Firewall auf ihre ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen.

Deaktivieren von Anti-Viren-Software von Drittanbietern

Antivirenprogramme von Drittanbietern verfügen ebenfalls über Firewalls. Eine Firewall eines Drittanbieters kann die Verbindung von Cortana zum Internet blockieren. Daher kann es sein, dass eine vorübergehend schließende Antivirensoftware auch Cortana behebt.

Sie können Antivirensoftware deaktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol klicken. Die meisten Antivirenprogramme enthalten Optionen zum Deaktivieren oder Deaktivieren der Kontextmenüs in der Taskleiste. Wenn sich Cortana nach dem Ausschalten des Antivirenprogramms verbindet, konfigurieren Sie die Firewall-Einstellungen Ihrer Software für blockierte ausgehende Protokolle neu. Alternativ können Sie die Firewall eines Drittanbieters ausschalten, wenn Sie können.

Insgesamt gibt es verschiedene mögliche Fehlerbehebungen für Cortana, die nicht mit dem Internet verbunden sind. Das Deaktivieren des Proxy-Servers, das Anpassen der Firewall-Einstellungen und die Rückkehr zu einem lokalen Benutzerkonto sind nur einige der wirksameren Maßnahmen, die den virtuellen Assistenten wahrscheinlich wieder verbinden werden. In diesem Artikel finden Sie einige allgemeine Tipps, die auch die Netzanbindung von Cortana beheben könnten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *