So übertragen Sie Google Drive-Dateien mit Cyberduck unter Windows 10



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Cyberduck ist eine der besten Open-Source-FTP-Software (File Transfer Protocol) für Windows 10 und andere Plattformen. Dies ist ein intuitives Programm, mit dem Sie eine Verbindung zu entfernten Hosts herstellen können, um Dateien zu übertragen. Als solche ist dies die ideale Software, um Ihrer Website neue Inhalte hinzuzufügen.

Sie können Cyberduck aber auch nutzen, um Dateien von und zu Cloud-Storage-Diensten zu übertragen. Cyberduck ermöglicht es Ihnen, Google Drive, Dropbox, OneDrive, Google Cloud Storage und andere Cloud-Speicherdienste in seinem Windows zu öffnen. So können Sie Google Drive-Dokumente über Cyberduck in Windows 10 übertragen.

  • Drücken Sie zuerst den Download-Button auf dieser Webseite, um das Installationsprogramm von Cyberduck unter Windows zu speichern. 10.
  • Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie das Cyberduck-Installationsprogramm gespeichert haben, im Datei-Explorer.
  • Starten Sie das Cyberduck-Installationsprogramm, um die Software zu Windows 10 hinzuzufügen.
  • Öffnen Sie vor dem Start von Cyberduck Ihren Standardbrowser (der in Windows 10 Edge ist, sofern Sie nichts anderes konfiguriert haben), und melden Sie sich von Ihrem Google-Konto ab, wenn Sie gerade angemeldet sind.
  • Öffnen Sie die Cyberduck-Software, die im Schnappschuss direkt unten gezeigt wird.
  • Drücken Sie die Taste Verbindung öffnen, um das Windows in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie Google Drive aus dem Dropdown-Menü oben im Windows Verbindung öffnen.
  • Geben Sie dann die E-Mail-Adresse Ihres Google-Kontos in das Textfeld Google-Konto-E-Mail ein.
  • Drücken Sie die Schaltfläche Verbinden im Windows Verbindung öffnen.
  • Wenn Sie die Schaltfläche Verbinden drücken, wird Ihr Standardbrowser automatisch geöffnet. Jetzt müssen Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden.
  • Danach öffnet sich die Registerkarte in der Aufnahme direkt darunter, die einen Authentifizierungscode enthält. Kopieren Sie den Authentifizierungscode mit dem Hotkey Strg + C.
  • Kehren Sie dann zum Cyberduck-Windows zurück und drücken Sie den Hotkey Strg + V, um den Code in das Feld Authentifizierungscode einzufügen.
  • Danach können Sie auf Mein Laufwerk in Cyberduck klicken, um Ihren GD-Cloud-Speicher wie im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Um eine Datei von GD auf Ihre Festplatte zu übertragen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Dokument und wählen Sie Download To.
  • Wählen Sie einen Ordner, in dem das Dokument gespeichert werden soll.
  • Drücken Sie die Schaltfläche OK, um die Datei in den gewählten Ordner herunterzuladen. Es öffnet sich dann das folgende Windows mit einem Fortschrittsbalken für den Dateitransfer.
  • Alternativ können Sie Dateien auf Ihre Festplatte herunterladen, indem Sie sie aus dem Cyberduck-Windows in einen im Datei-Explorer geöffneten Ordner ziehen.
  • Wenn das Dokument auf Ihrer Festplatte gespeichert ist, drücken Sie die Schaltfläche Show im Windows Transfers, um den Ordner zu öffnen, der die Datei enthält.
  • Um eine Datei auf Ihrer Festplatte auf Google Drive zu speichern, drücken Sie die Taste Upload.
  • Wählen Sie eine Datei oder einen Ordner aus, die Sie auf Ihren Cloud-Speicher übertragen möchten, und drücken Sie die Schaltfläche Auswählen. Das Windows Transfers wird dann wieder geöffnet.
  • Drücken Sie die Refresh-Taste, um Google Drive im Cyberduck-Windows zu aktualisieren. Dann finden Sie die neue Datei dort aufgelistet.
  • Sie können Dokumente auch direkt aus dem Cyberduck-Windows öffnen, indem Sie eines auswählen und die Schaltfläche Bearbeiten drücken. Dadurch öffnet sich eine kleine Liste von Software, aus der Sie eine Anwendung zum Öffnen des Dokuments auswählen können.
  • Cyberduck öffnet automatisch Ihren GD-Cloud-Speicher, wenn Sie die Software starten, es sei denn, Sie drücken die Disconnect-Taste. Sie können die Verbindung mit GD schnell wiederherstellen, indem Sie auf die Schaltfläche History klicken und dann Google Drive auswählen.
  • Alternativ können Sie Google Drive zu den Lesezeichen hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche Lesezeichen klicken. Dann klicke Bookmark > New Bookmark, um den Cloud-Speicher in deinen Bookmarks zu speichern.

So können Sie also Google Drive mit Cyberduck nutzen. Natürlich können Sie mit der FTP-Software auch andere Cloud-Speicher nutzen. Insgesamt ist Cyberduck eine großartige Alternative zur Google Drive App, da es keinen zusätzlichen GD File Explorer Ordner benötigt.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.