Mein Computerbildschirm ist schwach und bei voller Helligkeit zu dunkel



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es ist nicht jeder Tag, an dem Sie Ihren Computer oder Laptop einschalten und alles ist in Ordnung.

Manchmal kann es vorkommen, dass der Startvorgang nicht fortgesetzt wird, andere Male, insbesondere nach einem Stromausfall, kann er sich weigern zu booten. Sie können auch Momente bekommen, in denen die Helligkeit Ihres -Bildschirms selbst bei 100% zu niedrig ist, oder Ihr Laptop-Bildschirm schwach oder bei voller Helligkeit zu dunkel ist.

Wenn Sie gerade Windows 10 installiert haben und der Bildschirm nicht die gewünschte Helligkeit hat, kann es sein, dass das Problem ein veralteter Grafiktreiber ist oder die adaptive Helligkeitsfunktion nicht richtig funktioniert.

Wenn Ihr Computerbildschirm schwach ist oder die Helligkeit bei 100 Prozent oder voller Helligkeit zu niedrig ist und Sie wahrscheinlich versucht haben, Ihren Computer neu zu starten oder alle Updates zu installieren und nichts ändert, können Sie andere in diesem Artikel beschriebene Lösungen ausprobieren.

Computerbildschirm ist bei voller Helligkeit zu dunkel

  1. Deinstallieren und erneutes Installieren des Anzeigetreibers
  2. Adaptive Helligkeit deaktivieren
  3. Austausch des LCD-Wechselrichters
  4. Rollback des Anzeigetreibers
  5. BIOS aktualisieren
  6. Einen Hard-Reset durchführen
  7. Überprüfen Sie die Anzeige vor dem Öffnen von Windows

Lösung 1: Deinstallieren und neu installieren des Anzeigetreibers



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Treiberdateien sollten deinstalliert werden, bevor Sie auf neuere Treiber aktualisieren oder wenn Sie eine ältere Grafikkarte entfernen und durch eine neue ersetzen. So deinstallieren Sie die Anzeigetreiber von Ihrem System:

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Geräte-Manager
  • Klicken Sie auf Display-Treiber/Adapter
  • Wählen Sie den Namen Ihres Bildschirmtreibers, z.B. NVidia
  • Klicken Sie auf Deinstallieren
  • Bestätigen Sie, dass Sie mit der Deinstallation fortfahren möchten
  • Nachdem die Treiberdateien deinstalliert wurden, starten Sie Ihren Computer neu, um den generischen Anzeigetreiber
  • automatisch zu installieren.

Beachten Sie, dass die Aktualisierung Ihrer Treiber ein riskantes Verfahren sein kann. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Ihr System dauerhaft beschädigen, indem Sie die falschen Treiberversionen herunterladen und installieren. Um das zu verhindern, empfehlen wir dringend TweakBit’s Driver Updater (von Microsoft und Norton genehmigt), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen.
Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 2: Adaptive Helligkeit deaktivieren

Es wird empfohlen, die adaptive Helligkeitsfunktion arbeiten zu lassen, aber versuchen Sie, sie zu deaktivieren, um zu sehen, ob sie hilft.

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie Calibrate display color in das Suchfeld
  • ein.

  • Klicken Sie auf Anzeigefarbe kalibrieren aus den Suchergebnissen
  • Klicken Sie auf Display Color Calibration, um den Bildschirm Set basic color settings zu öffnen, und klicken Sie dann erneut auf Next
  • .

  • Es öffnet sich ein neues Windows Wie man gamma einstellt, klicken Sie auf Weiter. Das Windows gamma anpassen wird geöffnet. Stellen Sie die Farbeinstellungen nach Ihren Wünschen ein. Nach oben schieben erhöht die Helligkeit, nach unten schieben verringert sie. Drücken Sie next, wenn Sie fertig sind.
  • Das Windows Finden Sie die Helligkeits- und Kontrastregler für Ihr Display.
  • Klicken Sie auf Helligkeit und Kontrast überspringen , wenn Sie Helligkeit und Kontrast nicht anpassen möchten.
  • Wenn Sie Helligkeit und Kontrast anpassen möchten, klicken Sie auf Weiter, um das Windows Wie Sie die Helligkeit anpassen zu öffnen, und klicken Sie dann erneut auf Weiter.
  • Stellen Sie die Helligkeit so lange ein, bis Sie deutlich sehen können, klicken Sie dann zweimal auf Weiter und passen Sie die Kontrasteinstellungen an.
  • Klicken Sie erneut auf Weiter, um das Windows Wie man c olor Balance-Windows, und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  • Ein neues Windows mit dem Namen Adjust color balance öffnet sich, so dass Sie die Primärfarben wie Rot, Blau oder Grün entsprechend anpassen können. Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  • Klicken Sie auf Fertigstellen, um Ihre Einstellungen zu speichern

Lösung 3: Austausch des LCD-Wechselrichters

Manchmal, wenn Ihr Computerbildschirm schwach ist, oder die Bildschirmhelligkeit selbst bei 100% zu niedrig ist und/oder der Laptopbildschirm bei voller Helligkeit zu dunkel ist, wird dies höchstwahrscheinlich durch eine niedrige Spannung am LCD-Wechselrichter verursacht.

Diese Komponente ist für die Herstellung der Hintergrundbeleuchtung Ihres Computers verantwortlich. In diesem Fall müssen Sie eventuell den Wechselrichter austauschen.

  • AUCH LESEN: Windows 10 Creators Update reduziert die Bildschirmhelligkeit auf 50% nach einem Neustart

Lösung 4: Rollback des Anzeigetreibers

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Geräte-Manager
  • Wählen Sie Displayadapter und klicken Sie, um die Liste zu erweitern, und wählen Sie dann die NVidia-Karte.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte und wählen Sie dann Eigenschaften.
  • Wählen Sie unter Eigenschaften die Registerkarte Treiber (14).
  • Wählen Sie Roll Back Driver und folgen Sie den Anweisungen
  • .

Hinweis: Wenn der Rollback-Button ausgegraut oder nicht verfügbar ist, bedeutet das, dass es keinen Treiber gibt, zu dem man zurückrollen kann. Besuchen Sie die Website Ihres Computerherstellers, um den neuesten Treiber herunterzuladen.

Lösung 5: BIOS aktualisieren

Es gibt Fälle, in denen ein veraltetes BIOS dazu führt, dass Ihr Computerbildschirm schwach ist, oder die Bildschirmhelligkeit selbst bei 100% zu niedrig ist und/oder der Laptopbildschirm bei voller Helligkeit zu dunkel ist. In diesem Fall aktualisieren Sie das BIOS, indem Sie die folgenden Schritte sorgfältig befolgen:

Bevor Sie mit der Aktualisierung des BIOS beginnen, notieren Sie sich die Produktnummer Ihres Computers, halten Sie eine Internetverbindung bereit und halten Sie einen Stift und Papier bereit.

  • Finden Sie Ihre aktuelle BIOS-Versionsnummer, indem Sie auf Start klicken und dann msinfo32.exe in das Suchfeld eingeben. Klicke msinfo32.exe aus der Ergebnisliste
  • Suchen Sie im Windows Systeminformationen nach BIOS Version/Datum (Ihre aktuelle BIOS-Version) und schreiben Sie es auf das Papier
  • .

  • Klicken Sie auf Start und geben Sie dann exe in das Suchfeld ein. Klicke msinfo32.exe aus der Ergebnisliste
  • Suchen Sie im Windows Systeminformationen nach Prozessoreintrag und schreiben Sie ihn auf das Papier. Stellen Sie sicher, dass das BIOS, das Sie installieren möchten, für die Verwendung mit dem spezifischen Prozessor Ihres Computers vorgesehen ist.
  • Finden und downloaden Sie BIOS-Updates, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen und die Produktseite für das Modell Ihres Computers aufrufen. Wählen Sie das Betriebssystem und klicken Sie auf Senden. Wenn eine BIOS-Kategorie aufgelistet ist, wählen Sie BIOS, wählen Sie dann das richtige für Ihren Prozessor und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • .

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Übersicht und die Systemanforderungen gelesen haben, um zu bestätigen, dass das BIOS-Update für Ihren Computer bestimmt ist, klicken Sie dann auf Herunterladen und speichern Sie es an Ihrem gewünschten Speicherort. Wählen Sie nicht BIOS-Update über das Netzwerk ausführen.

  • Installieren Sie das BIOS-Update, das einige Minuten dauert, während derer der Computer piept oder die Anzeige erlischt, die Lüfter sich ein- und ausschalten und der Netzschalter blinkt – das ist normal und wird erwartet. Fahren Sie das Gerät NICHT herunter oder starten Sie es neu, bis das Update abgeschlossen ist.
  • Schließen Sie alle geöffneten Programme vor der Installation und deaktivieren Sie Ihren Antivirus (nach der Installation aktivieren).
  • Suchen Sie die BIOS-Datei und doppelklicken Sie darauf, um die Installation zu starten, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie auf die Instanz um Ihren Computer zu vervollständigen und neu zu starten.

ALSO READ: Fix: Helligkeitsoption nicht verfügbar in Windows 10

Lösung 6: Einen Hard-Reset durchführen

Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie alle angeschlossenen Geräte, trennen Sie alle externen Peripheriegeräte und ziehen Sie dann das Netzteil vom Computer ab.

  • Nehmen Sie die Batterie aus dem Batteriefach und halten Sie den Netzschalter Ihres Computers ca. 15 Sekunden lang gedrückt, um die verbleibende elektrische Ladung aus den Kondensatoren zu entfernen.
  • Setzen Sie den Akku und das Netzteil wieder in den Computer ein, schließen Sie aber noch keine anderen Geräte an
  • .

  • Drücken Sie die Ein/Aus-Taste, um den Computer einzuschalten. Das Startmenü öffnet sich, also wählen Sie mit den Pfeiltasten Windows normal starten und drücken Sie Enter
  • .

  • Sie können nun die Geräte einzeln wieder anschließen, und es kann losgehen. Denken Sie daran, Windows Update auszuführen und alle Gerätetreiber zu aktualisieren.

Versuchen Sie nicht, einen Computer mit einer versiegelten oder nicht entfernbaren Batterie zu entfernen, da dadurch Ihre Garantie erlischt. Gehen Sie stattdessen wie folgt vor:

  • Schalten Sie den Computer aus, entfernen Sie alle angeschlossenen Geräte und Peripheriegeräte und ziehen Sie den Netzstecker aus dem Computer.
  • Die meisten Laptops können zurückgesetzt werden, indem Sie den Netzschalter 15 Sekunden lang gedrückt halten. Also tun Sie dies, dann stecken Sie das Netzteil wieder ein, aber keine anderen Geräte.
  • Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und starten Sie Ihren Computer, wählen Sie dann Windows normal starten und drücken Sie die Eingabetaste
  • .

  • Schließen Sie andere Geräte und Peripheriegeräte nacheinander an und führen Sie Windows Update sowie die Aktualisierung aller Gerätetreiber nach dem Reset aus.

Lösung 7: Überprüfen der Anzeige vor dem Öffnen von Windows

Wenn Ihr Computerbildschirm schwach ist oder die Bildschirmhelligkeit selbst bei 100% zu niedrig und/oder der Laptopbildschirm bei voller Helligkeit zu dunkel ist, bevor Windows geöffnet wird, kann dies auf einen Hardwarefehler hinweisen.

  • Schalten Sie Ihren Computer aus und drücken Sie den Netzschalter erneut, um ihn zu starten.
  • Drücken Sie sofort Esc wiederholt, bis das Startmenü angezeigt wird.
  • Wählen Sie F10 BIOS Setup und drücken Sie Enter.
  • Wenn das BIOS-Menü geöffnet wird, überprüfen Sie die Displayhelligkeit
  • .

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob eine dieser Lösungen das Problem behoben hat.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.