Druckspooler-Dienst funktioniert nicht unter Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert May 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Pint Spooler Service ist Ihr Hauptanschluss an den Drucker, und wenn dieser Service aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie Ihre Dokumente nicht drucken. Deshalb haben wir ein paar Workarounds vorbereitet, falls Sie Probleme mit dem Print Spooler in Windows 10 haben.

Da dies ein ernsthaftes Problem sein kann, werden wir folgende Szenarien und Fehlermeldungen behandeln:

  • Druckspooler-Dienst stoppt automatisch in Windows 7 – Windows 7-Benutzer haben in der Vergangenheit berichtet, dass der Druckerspooler-Dienst gelegentlich beendet wird.
  • Druck-Spooler-Dienst nicht unter Windows 10 – Probleme mit dem Druck-Spooler-Dienst sind auch unter Windows 10 üblich.
  • Fehler 1068 Druckspooler – Fehler 1068 ist eines der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit dem Druckspooler-Dienst.
  • Print Spooler hält an – Es ist auch möglich, dass der Print Spooler plötzlich nicht mehr funktioniert, selbst wenn Sie ihn an erster Stelle ausführen können.
  • Print Spooler Windows 10 startet nicht – Andererseits können Sie den Print Spooler möglicherweise überhaupt nicht ausführen.

Was ist zu tun, wenn der Druckspooler-Dienst unter Windows 10 nicht mehr funktioniert

?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Druckspooler-Dienst neu starten
  2. Stellen Sie sicher, dass alle Abhängigkeiten laufen
  3. Druckspooler-Dienst neu erstellen und in die Registry aufnehmen
  4. Nicht benötigte Drucker deinstallieren
  5. Druckertreiber aktualisieren
  6. Ausführen der Fehlersuche
  7. Internetoptionen zurücksetzen
  8. Deaktivieren Sie die Option Dienst mit dem Desktop interagieren lassen

Fix: Print Spooler funktioniert nicht mehr unter Windows 10



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Lösung 1 – Druckspooler-Dienst neu starten

Da der Druckspooler manchmal nicht mehr funktioniert oder ein Fehler aufgetreten ist, sollten wir zunächst versuchen, ihn zu beheben, indem wir den Dienst einfach neu starten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das machen sollen, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Gehe zu Suche, tippe services.msc und öffne Services
  2. Druckspuler-Service finden
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Neustart
  4. .

Dieser Befehl startet Ihren Druckspooler-Dienst neu und kehrt hoffentlich in den Betriebszustand zurück. Wenn der Neustart des Dienstes jedoch nicht funktioniert, probieren Sie einige der folgenden Lösungen aus.


Lösung 2 – Stellen Sie sicher, dass alle Abhängigkeiten laufen

Print Spooler benötigt einige andere Dienste, um zu funktionieren, und wenn diese Dienste gestoppt werden, wird der Print Spooler-Dienst gestoppt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um herauszufinden, welche Dienste für den Druckspooler benötigt werden:

  1. Gehen Sie zu Services und suchen Sie den Druckspooler (wie oben beschrieben)
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Druckspooler-Dienst und gehen Sie zu Eigenschaften
  3. .

  4. Gehen Sie zur Registerkarte Abhängigkeiten und finden Sie heraus, welche Dienste für die Ausführung des Druckspools benötigt werden
  5. .

  6. Durchsuchen Sie nun die Dienste und stellen Sie sicher, dass alle “Abhängigkeiten” ausgeführt werden
  7. .


Lösung 3 – Druckspooler-Dienst neu erstellen und in die Registry aufnehmen

Wenn noch nichts geholfen hat, können Sie versuchen, den Print Spooler-Dienst neu zu erstellen und ihn wieder in Ihre Registry aufzunehmen. Aber seien Sie vorsichtig, denn einige Registry-Fehler können zu ernsthaften Schäden führen, also bevor Sie diese Lösung durchführen, machen Sie ein Backup Ihrer Registry, nur für den Fall. Hier ist, was Sie tun müssen, um den Druckspooler-Service neu aufzubauen:

  1. Notizblock öffnen
  2. Fügen Sie den folgenden Text in Notepad ein:
    • Windows Registry Editor Version 5.00[HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesSpooler][email protected]%systemroot%system32spoolsv.exe,-1″ErrorControl=dword:0000000 )

      Hier ist, wie man das macht:

      1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie devicemngr ein und öffnen Sie den Geräte-Manager.
      2. Suchen Sie den zu löschenden Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Treiber aktualisieren.
      3. Lassen Sie den Assistenten nach neuen Treibern suchen.
      4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
      5. Starten Sie Ihren Computer neu.

      Treiber automatisch aktualisieren(2)

      Wenn diese Methode nicht funktioniert oder Sie nicht über die notwendigen Computerkenntnisse verfügen, um die Treiber manuell zu aktualisieren bzw. zu reparieren, empfehlen wir dringend, dies automatisch mit Tweakbit’s Driver Updater tool zu tun. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

      1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
      2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
      3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

        Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.


      Lösung 6 – Ausführen der Fehlersuche

      Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem mit dem Druckerspooler lösen konnte, versuchen wir es mit dem Fehlerbehebungsprogramm von Windows 10. Microsoft hat dieses Tool mit dem Creators Update für Windows 10 eingeführt und Sie können es zur Behebung verschiedener systembedingter Fehler, einschließlich Druckerproblemen, verwenden. So führen Sie den Windows 10 Troubleshooter aus:

      1. Gehen Sie zu Einstellungen.
      2. Gehen Sie zu Updates & Sicherheit > Fehlersuche.
      3. Klicken Sie nun auf Printer und wählen Sie Run the troubleshooter.
      4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm. Beenden Sie den Vorgang.
      5. Starten Sie Ihren Computer neu.

      Lösung 7 – Internetoptionen zurücksetzen

      Als nächstes werden wir die Internetoptionen zurücksetzen. Hier ist, wie man das macht:

      1. Gehen Sie zu Suchen und geben Sie Internetoptionen ein. Wählen Sie Internetoptionen aus dem Menü.
      2. Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen
      3. .

      4. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf die Schaltfläche Reset.

      Lösung 8 – Deaktivieren Sie den Dienst “Interaktion mit der Desktop-Option zulassen”

      Und schließlich, wenn Ihr Druckspooler mit dem Desktop interagieren darf, kann es zu Problemen kommen. Also werden wir diese Option deaktivieren. Hier ist, wie:

      1. Gehen Sie zu Suche und geben Sie services.msc ein.
      2. Öffnen Sie das Services-Windows und suchen Sie den Print Spooler-Dienst. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften.
      3. Wenn sich das Windows Eigenschaften öffnet, gehen Sie zur Registerkarte Anmelden.
      4. Suchen Sie Lassen Sie den Dienst mit der Option desktop interagieren und deaktivieren Sie sie.
      5. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

      Das wäre alles, ich hoffe, diese Lösungen haben Ihnen geholfen, das Problem mit dem Print Spooler Service zu lösen, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, greifen Sie einfach zum Kommentarfeld unten.



      EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.