Entfernen von Rechtsklick Windows Defender Scan in Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



November Update für Windows 10 wurde letzte Woche veröffentlicht, und es brachte viele gute, aber auch einige schlechte Änderungen und Ergänzungen. Und eine der Neuerungen ist die Möglichkeit, einen schnellen Windows Defender-Scan einer beliebigen Datei über das Kontextmenü durchzuführen, wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.

Es gibt nicht viel zu erklären über diesen Zusatz, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder mehrere ausgewählte Ordner, die Sie scannen möchten, und Windows Defender wird automatisch ausgeführt. Dies ist jedoch eine nette Ergänzung von Microsoft, da fast alle größeren Antivirenprogramme eine Scan-Option aus dem Kontextmenü eines Ordners haben, und da Microsoft Ihnen versichert, dass die Verwendung von Windows Defender ausreicht, um Ihr Windows 10 sicher zu halten, wurde diese Ergänzung tatsächlich benötigt.

Wenn Sie kein Fan von Windows Defender sind, können Sie diesen neuen Teil des Kontextmenüs aus irgendeinem Grund als störend oder unnötig empfinden. Es macht das Kontextmenü vielleicht größer, als es sein sollte, oder was auch immer es ist. Wenn Sie diese Funktion also nicht möchten, gibt es einen Weg, sie zu entfernen, mit einer einfachen Anpassung der Registrierung.

Entfernen der Windows Defender-Scanoption aus dem Kontextmenü



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Gehen Sie wie folgt vor, um die Windows Defender-Überprüfung aus dem Kontextmenü zu entfernen:

  1. Gehen Sie zur Suche, geben Sie regedit ein und öffnen Sie den Registrierungseditor
  2. .

  3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    • HKEY_CLASSES_ROOTCLSID {09A47860-11B0-4DA5-AFA5-26D86198A780}
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen
  5. .

Nach dem Löschen dieses Registrierungsschlüssels verschwindet die Windows Defender-Scanoption aus dem Kontextmenü. Aber es wird nicht schaden, wenn Sie ein Backup der Registrierung erstellen, nur für den Fall, dass Sie es zurückbringen wollen, oder etwas schief geht.

Was halten Sie vom neuesten Update für Windows 10? Glauben Sie, dass Microsoft damit gute Arbeit geleistet hat, oder nicht? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.