Automatische Erstellung von Verknüpfungen zu Wechselmedien auf dem Windows-Desktop



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn Sie ein USB-Laufwerk, ein externes Laufwerk oder eine DVD an Ihren Computer anschließen und dann den Ordner Dieser PC oder Computer öffnen müssen, suchen Sie das Laufwerkssymbol und klicken Sie darauf…. Wenn Sie das Explorer-Windows schließen und es erneut öffnen möchten, müssen Sie die gleiche Vorgehensweise befolgen. Ein bequemer Weg, die Wechsellaufwerke zu öffnen, wäre, sie mit einer gebrauchsfertigen Desktop-Verknüpfung zu öffnen.

Verknüpfungen zu Wechselmedien oder Laufwerken erstellen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Desktop Media, Desk Drive und DriveShortcut sind drei Freeware, die automatisch Desktop-Verknüpfungen zu Wechselmedien erstellen, wenn Sie USB, DVD usw. an Ihren Windows-Computer anschließen und das Symbol entfernen, wenn Sie das Medium entfernen.

Desktop Media ist eine kleine Anwendung für Windows, die automatisch Laufwerkssymbole zu Ihrem Desktop hinzufügt. Es erkennt USB-Laufwerke, externe Festplatten, CD/DVD-Laufwerke, Netzlaufwerke und sogar RAM-Laufwerke und erstellt Verknüpfungen. Bei Wechselmedien wird die Verknüpfung zu Ihrem Desktop nur dann erstellt, wenn sie vorhanden ist. Sie können sich hier die Desktop-Medien ansehen.

Desk Drive fügt ein Desktop-Symbol hinzu, das automatisch auf das Laufwerk zeigt. Entfernen Sie das Medium und die Verknüpfung verschwindet. Dieses Werkzeug sitzt leise in der Taskleiste. Die Konfiguration ist nur einen Klick entfernt und Sie können festlegen, welche Medientypen überwacht werden sollen. Sobald Sie ein externes Laufwerk eingelegt haben, wird automatisch eine Verknüpfung zum Laufwerk auf dem Desktop erstellt. Sie können das Laufwerk dann jederzeit einfach über die Verknüpfung öffnen. Weitere Informationen zu Desk Drive finden Sie hier. Seien Sie vorsichtig, dieser wird versuchen, ein Angebot von Drittanbietern zu installieren, also stellen Sie sicher, dass Sie es nicht annehmen.

DriveShortcut setzt sich wieder in den Tray-Bereich und erstellt oder löscht automatisch ein Wechseldatenträger- oder DVD-Symbol vom Desktop, jedes Mal, wenn Sie eine externe Festplatte an Ihren Computer anschließen. Dieses Symbol wird automatisch entfernt, wenn das Laufwerk entfernt wird – aber unter Windows 8.1 wurde das Symbol nicht automatisch gelöscht, nachdem ich das USB-Laufwerk entfernt hatte. Es ist hier verfügbar.

Teilen Sie uns mit, welche Sie bevorzugen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.