In Windows 10, 8, 7



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Es ist sehr ärgerlich, wenn dieser lästige Fehler im Laufwerk” auf Ihrem Windows-Computer jedes Mal auftaucht, wenn Sie eine bestimmte Anwendung verwenden wollen.

Es ist wie wenn Ihr Edge-Browser einfriert. Und um die offensichtliche Irritation noch zu verstärken, werden die Schaltflächen “Abbrechen”, “Fortfahren” oder “Erneut versuchen” die Fehlermeldung nicht so schnell los, wie sie sollte.

Dieser Fehler sperrt Sie aus Ihren anderen Programmen. Bis Sie den Fehler behoben haben, müssen Sie so ziemlich alles, was Sie tun, stoppen. Du musst den “Weiter”-Knopf drücken, für das, was wie eine Million Mal aussieht. Es ist super ärgerlich und wird Sie buchstäblich in den Wahnsinn treiben. Gibt es eine Lösung für diesen Fehler?

Es befindet sich keine Festplatte im Laufwerk – Was verursacht diesen Fehler?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das Problem ist schwer zu diagnostizieren, da die Fehlermeldung immer durch Hintergrundprozesse oder Probleme mit Anwendungen von Drittanbietern ausgelöst wird, die nur der Entwickler beheben kann.

Aber bevor Sie etwas tun, möchten Sie sicherstellen, dass das, was Sie gerade tun, keine Wechseldatenträger in einem der Wechseldatenträger erfordert. Aber das ist normalerweise nicht der Fall.

Häufig tritt dieser Fehler auf, weil eine Funktion in einem Softwareprogramm, einem Spiel oder einem Add-on, das Sie auf Ihrem Computer verwenden, Ihr Betriebssystem beeinträchtigt.

In anderen Fällen wird der Fehler angezeigt, während Sie die gleichen alten Aufgaben wie auf Ihrem Computer ausführen, wenn Sie nicht einmal versuchen, das genannte Laufwerk zu verwenden. Ein Beispiel ist ein einfacher Akt der Speicherung eines Notepad-Dokuments auf Ihrem lokalen Laufwerk.

So beheben Sie den Fehler’Es befindet sich keine Festplatte im Laufwerk’

Der oben erwähnte Notepad-Bug ist wahrscheinlich das Ergebnis eines Laufwerks C: das fälschlicherweise einem Wechselplattenlaufwerk zugewiesen wurde. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass Ihr Computer bestimmte Aufgaben in der von Ihnen gewohnten Reihenfolge ausführt, auch wenn Sie dies nicht beabsichtigen.

Es spielt keine Rolle, dass Sie nur auf Ihrem lokalen Laufwerk speichern, Ihr Computer wird zuerst versuchen, es auf dem Wechseldatenträger zu speichern, auf dem Sie immer gespeichert haben. Eine einfache Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, ein Speichermedium in das genannte Laufwerk einzulegen.

Natürlich ist es wichtig zu wissen, was dieses Laufwerk ist. Die Fehlermeldung selbst sagt Ihnen, was das beleidigende Laufwerk ist. Dies ist eine typische Meldung, die Sie mit diesem Fehler erhalten.

Diese Laufwerke können ein herkömmliches USB-Flash-Laufwerk, eine externe Festplatte oder eines der mehreren Kartenleserlaufwerke sein, die sich auf Ihrem Computer befinden können. Wenn es zum Beispiel das Flash-Laufwerk ist, legen Sie einfach eine Flash-Disk ein und schauen Sie, ob der Fehler immer noch auftaucht.

Für den Fehler im obigen Bild ist das Problem Laufwerk 3. Um zu sehen, um welches Laufwerk es sich handelt, verwenden Sie diese Befehlssequenz ab dem Start:

  1. Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltung > Datenträgerverwaltung.
  2. Die Laufwerksnummern und die entsprechenden Buchstaben werden durch den roten Pfeil im Bild unten angezeigt;
  3. Das Auffinden des betreffenden Laufwerks sollte Sie zur ersten und einfachsten Lösung dieses Fehlers führen;

Legen Sie eine Diskette in das problematische Laufwerk

ein.

Die Identifizierung des Laufwerks, das die Fehlermeldung erzeugt, stellt eine einfache Lösung dar. Wenn es ein Kartenleser ist, nehmen Sie einfach eine SD-Karte und stecken Sie sie dort ein. Vielleicht ist es ein austauschbarer USB-Stick! Nimm deinen Memory Stick und steck ihn rein.

Aber Sie könnten mehr als mehrere Kartenleser auf dem Computer haben, was diese Lösung etwas unpraktisch machen würde. Auch dies ist etwas, was Sie die ganze Zeit tun wollen, wenn Sie die betroffene Anwendung benutzen? Vielleicht auch nicht.

Deaktivieren der Fehlermeldung im Registrierungseditor

Sperren ist ein Diskettenlaufwerk eine Option. Aber es ist offensichtlich nicht die beste Lösung für dieses Problem. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie auch in Zukunft das gleiche Laufwerk verwenden wollen. Außerdem ist das Löschen von vorinstallierter Software keine Gewohnheit. Die Software ist aus gutem Grund da.

Aus diesem Grund ist es vielleicht besser, die Fehlermeldung selbst mundtot zu machen, damit sie nicht auf Ihrem Bildschirm erscheint. Hier deaktivieren Sie grundsätzlich die Fehlermeldung direkt in der Windows-Registrierung. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie die falschen Dinge ändern, kann das bedeuten, dass Sie am Ende mehr Probleme haben, als Sie behoben haben.

Die Bearbeitung der Windows-Registrierung ist keine ideale Lösung. Aber es ist immer noch besser, als das ganze Laufwerk zu deaktivieren, eine ziemlich drastische Aktion, zu der einige getrieben werden könnten. Hier ist, wie man den Regedit-Fix ausführt.

  1. Klicken Sie auf das Windows-Startsymbol, geben Sie regedit in das Dialogfeld “Ausführen” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie im Registrierungs-Editor die folgenden Schritte aus;
  2. Doppelklicken Sie auf HKEY LOCAL MACHINE, wie folgt;
  3. Suchen Sie den Ordner SYSTEM und doppelklicken Sie darauf,
  4. Suchen Sie das ControlSet001 und wählen Sie den Ordner Control und doppelklicken Sie ebenfalls darauf, Sie erhalten dieses;
  5. Scrollen Sie in der Liste nach unten und suchen Sie den Ordner Windows. Doppelklicken Sie darauf, um diesen Bildschirm anzuzeigen;
  6. Suchen Sie den Eintrag Fehlermodus und doppelklicken Sie darauf. Dieses Popup-Windows erscheint;
  7. Ändern Sie die Zahl 0 auf 2 und ändern Sie dabei auch die Basis von Hexagonal auf Dezimal
  8. .

  9. Aktualisieren und erneut versuchen. Die Fehlermeldung sollte nicht mehr erscheinen.

Umbenennen das den Fehler erzeugende Laufwerk

Ein möglicher Nachteil des Regedit-Fix ist, dass er am Ende Meldungen blockiert, die andere Arten von Fehlern anzeigen. Es gibt Fehlermeldungen des Festplattensystems, die Sie sehen müssen. Diese zu ignorieren, weil sie blockiert sind, kann zu schwerwiegenderen, unbeabsichtigten Problemen für Ihren Computer führen.

Das Laufwerk mit einem anderen Buchstaben umzubenennen ist vielleicht eine bessere Lösung. Es verhindert irgendwie, dass diese Fehlermeldung auftaucht. Aber wichtig ist, dass Sie immer noch in der Lage sind, Meldungen über andere Festplattenfehler zu sehen, die Sie beachten müssen.

Wir haben bereits besprochen, wie Sie das den Fehler erzeugende Laufwerk identifizieren können. Wenn Sie jedoch Windows 8 oder 10 verwenden, ist die Tastenkombination WIN+X ein schnellerer Weg zur Festplattenverwaltung. Um das Laufwerk mit einem anderen Buchstaben umzubenennen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie das durch die Fehlermeldung angezeigte Laufwerk und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf,
  2. Wählen Sie die Option Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern aus dem Untermenü,
  3. Überprüfen Sie von dort aus den Änderungsknopf,
  4. Es wird ein Windows angezeigt, in dem Sie das Windows Folgender Laufwerksbuchstabe zuweisen können. Wählen Sie eine aus der Dropdown-Liste,
  5. Wählen Sie Ja zu der Warnung, dass diese Änderung dazu führen kann, dass auf ihr installierte Softwareprogramme nicht mehr ausgeführt werden. Dies ist selten ein Problem, da es die
  6. Wechseldatenträger, die normalerweise diese Fehlermeldung ausgeben.
  7. Sie sollten gut sein und die Fehlermeldung nicht wieder auftauchen sehen.

Das Verwirrende an diesem Fehler ist, dass man sich entscheiden kann, ihn zu überstehen, und dann kann er verschwinden, ohne dass man jemals versucht, ihn zu beheben. Aber das Problem ist, da Sie es nicht repariert haben, kann es jederzeit wieder auftauchen. Das Beste, was Sie tun können, während es nicht auftaucht, ist, Ihren Computer sauber zu halten, indem Sie regelmäßig Junk-Dateien löschen. Manchmal kann dies sogar den Fehler beheben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *