Hohe DPI-Probleme mit Remote Desktop in Windows 10 [Fix]



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Remote Desktop ist ein altes und geschicktes Windows-Tool, das Ihnen das Leben in vielerlei Hinsicht erleichtern kann. Damit können Sie mehr als einen Desktop über die Internetverbindung manipulieren. Allerdings ist es nicht ohne Probleme, besonders wenn es um sekundäre Monitore und DPI-Skalierung geht.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie einen High-DPI-Monitor verwenden und versuchen, ihn zu duplizieren, um mit niedrigerem DPI zu überwachen. Ein alternativer Monitor projiziert kleine Symbole, einen verschwommenen Bildschirm und eine kaum lesbare Oberfläche. Darüber hinaus ist es schwierig, dieses Problem mit integrierten Systemwerkzeugen zu lösen.

Zum Glück gibt es immer eine Lösung. Oder mehrere Lösungen, in diesem Fall. Wenn Sie also Probleme mit DPI auf Ihrem Windows 10 PC haben, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um diese erfolgreich zu beheben.

Beheben von DPI-Problemen mit dem Remote Desktop Protocol unter Windows 10

Aktualisieren Sie Ihr System



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Als erstes sollten Sie sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Zusätzlich müssen alle Treiber vor Ort sein, um eine optimale DPI-Übertragung auf einen alternativen, entfernten Monitor zu ermöglichen. Einige Benutzer berichteten über bestimmte DPI-Probleme nach den großen Updates, so dass es eine Chance gibt, dass diese und ähnliche Probleme mit den kommenden Patches und kumulativen Updates behoben werden.

Stellen Sie also sicher, dass Sie alle Updates installieren, die über Windows Update bereitgestellt werden, und hoffen Sie auf das Beste.

Abmelden vor dem Anschließen

Eine andere Sache, die bei Hardware-Änderungen, insbesondere bei Monitoren, sehr wichtig ist, ist die Abmeldung, bevor Sie Peripheriegeräte anschließen. Also, abmelden, alles verbinden und wieder einloggen. Das sollte einige der DPI-Probleme lösen, die durch Änderungen der Hardware-Konfiguration verursacht werden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass alles so eingestellt ist, wie es sollte, indem Sie den Anweisungen des Remotedesktop-Assistenten folgen.

Verwenden von Microsoft Remote Desktop Connection Manager 2.7

Remote Desktop Connection Manager 2.7 ist ein weiteres Tool von Microsoft, das Ihnen helfen soll, den Fernzugriff auf den alternativen Monitor einzurichten. Dieses Tool sollte Ihnen eine bessere Unterstützung für mehrere Monitore bieten, was häufig die Ursache des Problems ist. Nämlich, wenn Sie mehrere sekundäre Monitore verwenden, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass die DPI aufgrund häufiger Konfigurationsänderungen Probleme hat.

Dieses Tool kann hier gefunden und heruntergeladen werden.

Manifestdatei verwenden

DPI-Skalierung ist ein universelles Problem, das aufgrund von Systembeschränkungen von Windows 10 gelegentlich schwer zu lösen ist. Jedoch erhalten technisch versierte und sachkundige Leute immer die alternative Lösung. Dank einer weit verbreiteten Community haben wir eine Lösung gefunden, die Ihnen helfen soll, Probleme bei der DPI-Skalierung zu lösen, indem wir eine externe Manifestdatei erstellen. Diese Prozedur erfordert einige Änderungen an der Registrierung, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Registrierung sichern, bevor wir mit den Schritten beginnen.

Nachdem Sie Ihre Registrierung gesichert haben, folgen Sie den Anweisungen unten, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen:

  1. Geben Sie in der SuchWindowsleiste regedit
  2. ein.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungseditor und führen Sie ihn als Administrator aus.
  4. Navigieren Sie zu HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionSideBySide
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und wählen Sie NEW > DWORD (32 bit) Value.
  6. Benennen Sie den neu geschaffenen Wert PreferExternalManifest
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PreferExternalManifest und wählen Sie Ändern.
  8. Wählen Sie Dezimal und ändern Sie Value Data auf 1.
  9. Bestätigen Sie die Änderungen und schließen Sie den Registrierungseditor.

Nachdem wir uns mit der Registrierung beschäftigt haben, laden Sie die Manifestdatei von hier herunter. Zusätzlich können Sie es manuell anlegen. indem Sie diese Befehlsliste in Notepad kopieren:


Abhängige Montage>
Montageidentität
typ=win32″
name=Microsoft.Windows.Common-Controls
version=6.0.0.0.0″ prozessorarchitektur=*
publickeytoken=6595b64144ccf1df
sprache=*>


Abhängigkeit>


Abhängige Montage>
Montageidentität
typ=win32″
name=Microsoft.VC90.CRT
version=9.0.21022.8″
prozessorarchitektur=amd64″
publickeytoken=1fc8b3b9a1e18e3b>


Abhängigkeit>

Sicherheit>
angefordertePrivilegien>
Anforderungsausführungsstufe
level=asInvoker
uiaccess=falsch/>

Sicherheit>



false

Speichern Sie die Datei und nennen Sie sie mstsc.exe.manifest. Nachdem Sie das getan haben, kopieren Sie die Datei an diesen Ort:

  • C:WindowsSystem32

Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie mit der DPI-Skalierung auf Änderungen. Das sollte Ihre Probleme lösen. Zusätzlich berichteten einige Benutzer über Registrierungsänderungen, die nach einem Update aufgetreten sind, und machten diesen Workaround unbrauchbar. Was Sie in dieser Situation tun müssen, ist, einfach die oben beschriebenen Schritte zu wiederholen, und Sie sollten bereit sein zu gehen.

Damit schließen wir diesen Artikel ab. Wenn Sie Fragen oder alternative Abhilfemaßnahmen haben, die das Problem für Sie gelöst haben, teilen Sie uns dies bitte im folgenden Abschnitt mit.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.