Fehler 0x80070570 in Windows 10, 8.1 und 7



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Windows-Fehler sind keine Seltenheit, und viele davon sind auch auf vorhanden. Ein besonderer Fehler, den wir heute beheben werden, ist der Fehler 0x80070570.

Fehler beheben 0x80070570 in Windows 10

Fehler 0x80070570 kann verhindern, dass Sie bestimmte Dateien kopieren, und wenn Sie von Fehlern sprechen, berichteten die Benutzer die folgenden Probleme in Bezug auf diesen Fehler:

  • Windows Installationsfehlercode 0x80070570 – In den meisten Fällen tritt dieser Fehler während der Installation von Windows 10 auf. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Hardware überprüfen.
  • 0x80070570 Windows 10 clean install – Wenn Sie dieses Problem während der Installation von Windows 10 haben, müssen Sie möglicherweise Ihre BIOS-Konfiguration ändern.
  • Windows kann den Fehlercode der benötigten Dateien nicht installieren 0x80070570 – Wenn dieser Fehler auftritt, könnte das Problem Ihr SoftwareDistribution-Verzeichnis sein. Um das Problem zu beheben, löschen Sie alle Dateien und das Problem wird behoben.
  • Fehler 0x80070570 die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und unlesbar – Dieser Fehler kann auch beim Kopieren Ihrer Dateien auftreten. In diesem Fall sollten Sie Ihre Festplatte nach Fehlern durchsuchen.

Fehler 0x80070570 erscheint auf den meisten Versionen von Windows, und ist keine Ausnahme. Dieses erscheint normalerweise, wenn Sie versuchen, bestimmte Dateien zu löschen, und das kommt mit der folgenden Meldung: Fehler 0x80070570: Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und unlesbar. Nicht in der Lage zu sein, Dateien zu löschen ist ein großes Problem, also lassen Sie uns sehen, ob es einen Weg gibt, dies zu beheben.


Lösung 1 – Verschieben Sie Ihre Datei in ein anderes Verzeichnis



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn Sie 0x80070570 erhalten, während Sie versuchen, bestimmte Dateien zu löschen, sollten Sie versuchen, sie in ein anderes Verzeichnis zu verschieben.

Der einfachste Weg ist, eine Datei zu erstellen und Cut aus dem Menü zu wählen. Navigieren Sie zu einem anderen Ordner, dem leeren Bereich und klicken Sie dann auf Einfügen. Dies sollte Ihre Datei an einen anderen Ort verschieben. Um dies zu beheben, müssen Sie die Datei an ihren ursprünglichen Speicherort zurückbringen, also wiederholen Sie den Vorgang und geben Sie die Datei an ihren ursprünglichen Speicherort zurück. Dies sollte die beheben und nun können Sie die Datei löschen.


Lösung 2 – Durchführung einer Inbetriebnahme-Reparatur

  1. Gehen Sie während der Eingabe zu Start Menu und klicken Sie auf die Schaltfläche Restart, während Sie Shift auf Ihrer Tastatur gedrückt halten. Wenn Ihr Computer neu startet, sollte er mit den erweiterten Startoptionen booten.
  2. Klicken Sie auf Problembehandlung > Erweiterte Optionen.
  3. Nächster Klick Startup Repair. Wenn Sie nach dem Administrator-Passwort gefragt werden, stellen Sie sicher, dass Sie es eingeben.
  4. Die Startup-Reparatur versucht nun, Ihren Computer zu reparieren, und nachdem sie abgeschlossen ist, sollten Sie einen Bericht sehen, aus dem hervorgeht, ob der Reparaturvorgang erfolgreich war oder nicht.

Wir empfehlen Ihnen auch, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben.


Lösung 3 – Deaktivieren Sie Ihren Antivirus

In den meisten Fällen tritt ein Fehler 0x80070570 beim Kopieren von Dateien auf Ihrer Festplatte auf. Dies kann durch Ihre Antivirensoftware verursacht werden, daher wird empfohlen, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren. Wenn das nicht funktioniert, sollten Sie einen Wechsel zu einer anderen Antivirenlösung in Betracht ziehen.

Die derzeit besten Antivirenprogramme auf dem Markt sind Bitdefender und BullGuard, und wenn Sie nach einer neuen Antivirenanwendung suchen, empfehlen wir Ihnen dringend, diese auszuprobieren.


Lösung 4 – Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Wenn unter Windows 10 ein Fehler 0x80070570 auftritt, könnte das Problem mit beschädigten Dateien auf Ihrer Festplatte zusammenhängen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie nur Ihre Festplatte auf Fehler überprüfen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: (2)

  1. Öffnen Sie diesen PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu scannende Partition und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Tools und klicken Sie auf die Schaltfläche Check.
  3. Überprüfen Sie Systemfehler automatisch beheben und klicken Sie auf Start.

Warten Sie einige Augenblicke, während Windows Ihr Laufwerk scannt. Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, wiederholen Sie ihn für andere Laufwerke auf Ihrem PC.

Wenn Sie einen detaillierteren Scan durchführen müssen, wird empfohlen, den Befehl chkdsk zu verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie chkdsk /f X ein: und drücken Sie Enter, um den Befehl auszuführen. Beachten Sie, dass Sie X durch den Buchstaben ersetzen müssen, der Ihr Laufwerk repräsentiert.
  3. Der Chkdsk-Scan startet nun und scannt die ausgewählte Partition. Denken Sie daran, dass chkdsk einen detaillierten Scan durchführt, so dass es etwa 10 oder mehr Minuten dauern kann.

Wenn der Scan abgeschlossen ist, müssen Sie ihn für andere Laufwerke auf Ihrem Computer wiederholen. Wenn dieser Vorgang kompliziert erscheint, können Sie jederzeit den Zustand Ihrer Festplatte überprüfen, indem Sie eine Lösung eines Drittanbieters verwenden.

Anwendungen von Drittanbietern wie Iolo System Mechanic Pro können Ihre Festplatte leicht nach Problemen durchsuchen und verschiedene Probleme beheben, daher empfehlen wir Ihnen dringend, es auszuprobieren.

Wenn du einen Linux USB-Stick hast, kannst du auch von diesem booten und ntfsfix oder eine andere ähnliche Anwendung ausführen, um das Problem zu beheben. Mehrere Benutzer berichteten, dass diese Anwendung das Problem für sie behoben hat, also sollten Sie es vielleicht ausprobieren.


Lösung 5 – Kopieren Sie Ihre Windows-Installation auf Ihre Festplatte

Viele Benutzer meldeten Fehler 0x80070570 beim Versuch, Windows 10 auf ihrem PC zu installieren. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie die Installation von der DVD auf Ihre Festplatte kopieren und von dort aus starten.

Alternativ können Sie die Windows 10 ISO-Datei von Ihrem PC herunterladen und ausführen. Sie können dieses Problem auch beheben, indem Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk erstellen und Windows 10 davon installieren. Um ein Windows 10-Installationsmedium einfach zu erstellen, müssen Sie das Media Creation Tool herunterladen und verwenden.

Mehrere Benutzer berichteten, dass das Ausführen ihres Setups von einem USB-Stick aus das Problem für sie behoben hat.


Lösung 6 – Löschen von $-Verzeichnissen

Wenn Sie beim Versuch, Windows 10 zu installieren, einen Fehler 0x80070570 erhalten, könnte das Problem mit den $-Verzeichnissen zusammenhängen. Diese Verzeichnisse sind in der Regel versteckt. Bevor Sie sie also löschen können, stellen Sie sicher, dass Sie versteckte Dateien auf Ihrem PC gefunden haben.

Laut Benutzer befinden sich diese Dateien in den Stammverzeichnissen auf Ihren Partitionen wie C:, D: usw., also löschen Sie sie unbedingt. Nachdem Sie diese Dateien gelöscht haben, versuchen Sie erneut, Windows 10 zu installieren. Wenn Sie nicht auf Windows zugreifen oder diese Dateien von Windows löschen können, starten Sie Ihren PC von einem Linux-Flashlaufwerk und entfernen Sie sie.


Lösung 7 – Alle Dateien löschen SoftwareDistribution-Verzeichnis

Manchmal kann ein Fehler 0x80070570 aufgrund Ihres SoftwareDistribution-Verzeichnisses auftreten. In diesem Fall können Sie keine Updates herunterladen und installieren. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie alle Dateien aus dem SoftwareDistribution-Ordner löschen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Eingabeaufforderung als Administrator. Wir haben Ihnen gezeigt, wie man das in einer unserer vorherigen Lösungen macht, also schauen Sie sich das an.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung startet, führen Sie die folgenden Befehle aus:
    • Nettoanschlag w uauserv
    • Netz-Stoppbits
  3. Minimieren Eingabeaufforderung. Navigieren Sie nun zum Verzeichnis C:WindowsSoftwareDistribution und löschen Sie alle Dateien daraus.
  4. Nachdem du alle Dateien gelöscht hast, gehe zurück zu Eingabeaufforderung und führe die folgenden Befehle aus:
    • netto start wuauserv
    • Netto-Startbits

Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.


Lösung 8 – Ethernet-Verbindung verwenden und USB-Geräte trennen

Viele Benutzer meldeten einen Fehler 0x80070570 bei der Installation von Windows 10. Um diesen Fehler zu beheben, empfehlen die Benutzer, Ihr PC-Verzeichnis über das Ethernet-Kabel mit Ihrem Router zu verbinden. Trennen Sie außerdem alle USB-Geräte von Ihrem PC, bevor Sie mit der Installation beginnen.

Danach sollten Sie Windows 10 problemlos installieren können.


Lösung 9 – RAID im BIOS aktivieren und deaktivieren

Wenn dieser Fehler während der Installation von Windows 10 auftritt, können Sie ihn möglicherweise durch einfaches Einschalten der RAID-Funktion im BIOS beheben. Um zu sehen, wie man auf das BIOS zugreift und wie man diese Funktion einschaltet, empfehlen wir Ihnen, das Handbuch Ihres Motherboards für detaillierte Anweisungen zu lesen.

Versuchen Sie danach, die Installation erneut zu starten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre Festplatte nicht sehen können. Gehen Sie nun zurück ins BIOS, deaktivieren Sie RAID und versuchen Sie, das Setup erneut auszuführen.


Lösung 10 – Überprüfen Sie Ihr Gedächtnis

Eine weitere Fehlerursache 0x80070570 kann Ihr RAM sein. Wenn Sie dieses Problem haben, überprüfen Sie bitte Ihren Arbeitsspeicher. Um das zu tun, können Sie das Memtest86+-Tool verwenden. Beachten Sie, dass Sie einzelne Speichermodule scannen müssen, um das fehlerhafte zu finden. Wenn Sie das problematische Modul gefunden haben, entfernen Sie es und ersetzen Sie es.

Mehrere Benutzer berichteten, dass ihr Arbeitsspeicher das Problem war.

Wie Sie sehen können, kann Fehler 0x80070570 ein Ärgernis sein, aber Sie können ihn leicht beheben, indem Sie unseren Lösungen folgen.





EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.