Fehler 5973 stürzt Windows 10 Anwendungen ab: Hier ist, was Sie wissen müssen



Aktualisiert May 2023 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Wenn eine Ihrer Windows 10-Anwendungen nicht geöffnet wird oder nach dem Start abstürzt, könnte dies auf einen 5973-Ereignisfehler zurückzuführen sein. Event 5973-Fehler sind recht weit verbreitet und stürzen Anwendungen auf einige Arten ab. Es ist jedoch üblich, dass die Anwendungen nicht starten; und es gibt nie irgendwelche Fehler 5973-DialogWindows, die mögliche Korrekturen oder weitere Details über das, was passiert ist, liefern. Der Event Viewer listet die Fehler jedoch unter der Ereignis-ID 5973 auf.

Fehler 5973 stürzt Cortana ab



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Cortana ist eine der einzigartigen Windows 10 Anwendungen, die sich in das Betriebssystem integriert. Es handelt sich also nicht gerade um eine Standard-Windows-Store-Applikation, und einige Benutzer hatten Fehler im Ereignis 5973 für Cortana. Dann funktioniert Cortana vielleicht noch für einfache Abfragen, gibt sie aber normalerweise an Bing weiter.

Fehler 5973 stürzt die Mail-App ab

Einige Windows-Benutzer hatten auch Fehler im Ereignis 5973 für die Mail-Anwendung, wenn sie in Standard-Benutzerkonten (ohne Administratorrechte) ausgeführt wurde. Die Mail-App öffnet sich ok, stürzt aber kurz darauf ab. Dieser Fehler könnte auf die Integration der Mail-App mit Cortana zurückzuführen sein. Eine mögliche Lösung könnte sein, die Mail-Anwendung stattdessen in einem Admin-Konto zu öffnen, aber es gibt keine feste Auflösung dafür.

Fehler 5973 verhindert das Öffnen von Windows Store Apps

Die übliche Folge eines Fehlers im Ereignis 5973 ist, dass eine oder mehrere Anwendungen nicht geöffnet werden. Die Windows der Apps können sich kurz öffnen und dann wieder schließen. Im schlimmsten Fall öffnen sich überhaupt keine Windows Store Apps. Dieses 5973-Problem könnte auf einen beschädigten Anwendungscache zurückzuführen sein.

Open Event 5973 Fehlerprotokolle in der Ereignisanzeige

Die Ereignisanzeige protokolliert alle 5973 Fehler und liefert weitere Details dazu. Es gibt Ihnen also einen kleinen zusätzlichen Einblick in den 5973-Fehler. Als solches ist die Ereignisanzeige das erste Windows-Dienstprogramm, das geöffnet wird, wenn eine oder mehrere Ihrer Anwendungen nicht funktionieren. So können Sie Fehler 5973 App Logs öffnen.

  • Öffnen Sie zunächst das Menü Win + X, indem Sie die Taste Win + X drücken.
  • Wählen Sie Event Viewer, um das Windows wie im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Windows-Protokolle auf der linken Seite des EreignisanzeigeWindowss.
  • Wählen Sie Anwendung, um eine Liste der App-Ereignisse zu öffnen.
  • Rote Ausrufezeichen markieren das Ereignis 5973 Fehler. Klicken Sie auf ein beliebiges Ereignis mit der Fehler-ID 5973, um weitere Details zu öffnen.

Die Registerkarte Allgemein enthält die meisten Details zum Ereignisfehler. Zum Beispiel könnten die Fehlerdetails etwa so aussehen: Die Aktivierung der Anwendung Microsoft.MicrosoftSolitaireCollection_8wekyb3d8bbwe!App ist fehlgeschlagen: Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Versuchen Sie, die Anwendung neu zu installieren, um das Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft-Windows-TWinUI/Operational Log

.

Fehlerbehebung 5973

Der Event Viewer gibt Aufschluss über die Fehler, hilft aber nicht, die Apps zu beheben. Leider gibt es nur wenige spezifische Korrekturen für 5973 Probleme. Microsoft hat jedoch eine offizielle Lösung für Windows Store-Anwendungen, die nicht mit 5973 Fehlern in der Ereignisanzeige geöffnet werden. Der Fix erfordert, dass Sie ein neues Windows-Benutzerkonto einrichten und die vorherigen Benutzerdaten wie folgt sichern.

  • Drücken Sie die Cortana-Taste und geben Sie dann “Benutzerkonten” in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie Andere Personen hinzufügen, bearbeiten oder entfernen, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  • Drücken Sie die Option Add someone else to this PC, um das Windows unten zu öffnen.
  • Wählen Sie zuerst die Option Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person und klicken Sie dann auf die Option Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.
  • Geben Sie die Anmeldedaten für die neues Konto, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  • Loggen Sie sich jetzt in das neue Konto ein und führen Sie die gleichen Anwendungen aus, die nicht geöffnet wurden. Wenn sie nun eröffnet werden, hat das neue Konto den Fehler 5973 behoben.
  • Wenn Sie Ihre Profildaten von Ihrem alten Benutzerkonto sichern möchten, melden Sie sich wieder beim ursprünglichen Konto an.
  • Geben Sie “Dateien und Ordner” in das Suchfeld von Cortana ein. Wählen Sie Versteckte Dateien und Ordner anzeigen, um das Explorer-Optionen-Windows direkt darunter zu öffnen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht und wählen Sie die Option Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
  • Deaktivieren Sie die Optionen Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden und Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden (empfohlen), wenn sie aktuell ausgewählt sind.
  • Drücken Sie Übernehmen > OK, um das Windows zu schließen.
  • Öffnen Sie den Ordner C: Benutzer im Datei Explorer. Dann öffnen Sie von dort aus den Unterordner Ihres alten Benutzerkontos.
  • Wählen und kopieren Sie fast alle Dateien und Unterordner im Benutzerkontoordner. Kopieren Sie jedoch nicht die Dateien NtUser.dat, NtUser.ini und NtUser.log in diesen Ordner.
  • Fügen Sie die kopierten Dateien und Unterordner in einen Sicherungsordner ein, aus dem Sie die Daten des früheren Benutzerkontos abrufen können.
  • Melden Sie sich vom alten Benutzerkonto ab.
  • Löschen Sie das alte Benutzerkonto, indem Sie es in der Anwendung Einstellungen auswählen und die Schaltfläche Entfernen drücken.

Windows 10 enthält Fehlerbehebungsoptionen und Tools, die 5973-Probleme beheben können. Jede App hat eine Reset-Taste, die Sie drücken können, um sie erneut zu registrieren. Das ist eine Option, die viele Store Apps, die nicht funktionieren, reparieren kann.

  • Um eine App zurückzusetzen, geben Sie zuerst “apps” in das Suchfeld von Cortana ein.
  • Wählen Sie Apps & Features, um das untenstehende Windows zu öffnen.
  • Wählen Sie eine dort aufgeführte Windows Store App aus. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen, um das folgende Windows zu öffnen.
  • Drücken Sie die Taste Reset, um die App neu zu registrieren. Klicken Sie erneut auf Reset in dem kleinen Dialogfeld, das sich zur Bestätigung öffnet.

Abgesehen von der Reset-Option enthält Windows auch eine App-Problembehandlung, die nützlich sein kann, um 5973-Ereignisfehler zu beheben. Um die Problembehandlung zu öffnen, geben Sie im Cortana-Suchfeld “Problembehandlung” ein und wählen Sie “Problembehandlung”. Scrollen Sie nach unten zu Windows Store Apps, wie in der Abbildung unten gezeigt. Drücken Sie die Taste Run the troubleshooter, um das Windows der App Troubleshooter zu öffnen.

Insgesamt ist der Ereignisfehler 5973 ein etwas mysteriöses Problem. Es gibt nicht viele spezifische Korrekturen zur Behebung von 5973-Fehlern. Sie können diese Anleitung jedoch für einige allgemeinere Windows 10 App-Fixes lesen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.