Festplatte wird nicht eingeschaltet? Versuchen Sie diese Schritte



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Von allen wichtigen PC-Komponenten ist die Festplatte die störanfälligste. Das ist etwas beängstigend, wenn man bedenkt, dass alle unsere persönlichen Daten auf einer Festplatte gespeichert sind. Und von allen Fehlern betrifft der schrecklichste die Festplattenleistung. Obwohl der Benutzer sicher ist, dass die Stromversorgung wie vorgesehen funktioniert, ist das kritische Symptom des Festplattensterbens die Unfähigkeit zum Einschalten.

Wir haben Ihnen einige Schritte zur Verfügung gestellt, die Sie unternehmen können, um Ihre Festplatte zu überprüfen, aber um Ihre Daten zu schützen, raten wir Ihnen, Ihre Festplatte so schnell wie möglich in Betrieb zu nehmen.

Was tun, wenn die Festplatte nicht startet?



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Der erste und offensichtliche Schritt besteht darin, Ihr PC-Gehäuse zu öffnen und zu prüfen, ob sich die Festplatte dreht oder nicht. Schon das kleinste Geräusch sollte ausreichen, um das zu bestimmen. Ist dies der Fall, ist die Stromversorgung kein Problem. Andererseits, wenn nicht, sollten Sie die Stromquelle gründlich inspizieren.

Sobald Sie dort sind, entfernen Sie das Datenkabel. Als nächstes sollten Sie sich das Netzkabel ansehen und sicherstellen, dass es fest eingesteckt ist. Auch wenn Sie DVD-ROM haben, versuchen Sie, die Kabel mit der Festplatte zu wechseln und nach Änderungen zu suchen. Ein alternativer Schritt zur Fehlerbehebung besteht darin, die Festplatte aus ihrem Fach zu entfernen und sie auf einen anderen PC zu legen.

So können Sie sicher sein, ob die Festplatte tot ist oder das Problem eher in der aktuellen PC-Konfiguration zu finden ist. Bedenken Sie, dass bestimmte moderne HDDs auf sehr unterschiedlichen Motherboards nicht erreichbar sind. Dies dient nur der Überprüfung der Stromversorgung, nicht dem Zugriff auf Ihre Festplattendaten.

Eine andere Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist die Überprüfung des BIOS. Manchmal kann das SATA-Laufwerk durch das BIOS deaktiviert werden. Navigieren Sie also zum BIOS und stellen Sie sicher, dass die Laufwerke aktiviert sind.

Es gibt nur so viel, was Sie tun können, wenn die Festplatte nicht hochgefahren wird, aber wir raten Ihnen, sie an Profis zu übergeben, um Datenverlust zu vermeiden. Auch wenn die Festplatte nicht hochgefahren wird, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihre Daten erhalten können.

Das sollte reichen. Falls Sie Fragen oder Anregungen zu den Stromversorgungsproblemen der Festplatte haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese im Kommentarfeld unten posten.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.