Finden Sie heraus, ob Ihr Online-Konto gehackt wurde und E-Mail- und Passwort-Details durchsickern.



Aktualisiert June 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



schläft.

Andere Siebe, die dir sagen, ob du gehackt wurdest



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



‘ auf eine gefährdete Website zu verweisen. Da wir mehr daran interessiert sind, zu wissen, ob unsere Anmeldeinformationen sicher sind, finden Sie hier eine Liste weiterer Websites, die Ihnen mitteilen, ob Sie verletzt wurden – und für welchen Dienst:

  • lookup.gibsonsec.org : SnapChat, etc.
  • securityalert.knowem.com : Gmail, etc.
  • isleaked.com : Unterstützt auch Dropbox.
  • breachalarm.com : Diese Seite sagt dir, ob du dein email-Passwort ändern musst. Sie können sich für ein E-Mail-Watchdog-Konto registrieren, um sofort benachrichtigt zu werden, wenn es bei zukünftigen Verstößen eine Ihrer E-Mail-Adressen entdeckt.

Diese Dienste können sich an einem oder mehreren der E-Mail-Dienste orientieren und sind daher keine vollständigen Listen. Aber du kannst sie benutzen, um deine Zweifel zu bestätigen.

Was tun, wenn du gehackt wurdest

Zuerst musst du prüfen, ob du noch Zugriff auf das Konto hast. Wenn ja, gehen Sie vor und ändern Sie das Passwort. Ändern Sie nicht nur das Passwort für alle anderen Websites, auf denen Sie die E-Mail-Adresse für die Anmeldung verwendet haben, auch wenn es keine Berichte über die Verletzung der Websites gibt. Das erhöht die Sicherheit.

Hier ist eine Liste von Artikeln, die wir erstellt haben, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Anmeldeinformationen gefährdet sind oder wenn Sie gehackt werden:

  1. Facebook-Konto gehackt
  2. Google-Konto gehackt
  3. Twitter-Account gehackt
  4. Microsoft-Konto gehackt.

Wenn Sie zusätzliche Eingaben haben, teilen Sie uns diese bitte mit.

Bleiben Sie sicher!



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.