Lassen Sie Antivirensoftware auch eine speichermapped gesperrte Datei scannen



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Während eine Antivirensoftware Ihren Windows-Computer schützen kann, kann es Zeiten geben, in denen Sie einen On-Demand-Scan Ihres Computers durchführen müssen. Wenn ein Computer läuft, gibt es mehrere Dateien, die vom System verwendet und somit gesperrt werden können, so dass sie für einen Antiviren-Scan nicht zugänglich sind.

Um dies zu umgehen, ziehen es viele Anwender vor, einen Boot-Zeit-Scan der Antivirensoftware zu planen, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Unter Windows 7 SP1, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 SP2 oder Windows Server 2008 R2 SP1 werden nicht alle infizierten Dateien von Ihrer Antivirensoftware erkannt.

Dies tritt auf, wenn die Antivirensoftware einige Bytes überspringt, wenn sie die Daten oder die Datei mit Hilfe einer gespeicherten Datei liest, die gesperrt ist.

Microsoft hat einen Hotfix veröffentlicht, um dieses Problem zu beheben.

Sie können diesen Hotfix, der unter KB2698155 verfügbar ist, nur auf Systeme anwenden, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt.

Hier erfahren Sie mehr über die Empfehlungen von Microsoft zu Windows-Dateien und -Ordnern, die Sie von der Virenprüfung ausschließen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.