So beheben Sie den Fehler des Display-Adapters Code 31 in Windows 10



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Der Display-Adapter-Code 31 ist ein Fehler, der verhindert, dass Windows einen Bildschirmtreiber (Monitor) lädt. Code 31 hat kein eigenes FehlermeldungsWindows. Der Geräte-Manager zeigt jedoch diese Gerätestatus-Fehlermeldung für den Display-Adapter an, Dieses Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für dieses Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann (Code 31) Wenn also etwas mit Ihrem Bildschirm nicht funktioniert, kann es an einem Code 31-Fehler liegen.

Anzeige des Adaptercodes 31: So können Sie diesen Fehler schnell beheben

  • Windows neu starten
  • Öffnen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte
  • Aktualisieren des Display-Adapter-Treibers
  • Windows mit Systemwiederherstellung zurücksetzen
  • Bearbeiten der Registry

Windows neu starten



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Möglicherweise handelt es sich bei dem Code 31-Fehler nur um ein temporäres Device Manager-Problem. Ein Neustart von Windows könnte daher eine einfache Lösung sein. Öffnen Sie nach dem Neustart den Geräte-Manager aus dem Menü Win + X, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Display-Adapter und wählen Sie Eigenschaften, um eine Registerkarte Allgemein zu öffnen, die den Gerätestatus enthält. Enthält diese Registerkarte noch den Code 31-Fehler?

Öffnen Sie die Hardware- und Geräte-Fehlersuche

Wenn der Neustart von Windows nicht funktioniert, öffnen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte. Das könnte Hardwareprobleme erkennen und das Problem mit Code 31 automatisch beheben. So können Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte öffnen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Cortana in der Windows 10-Taskleiste. Alternativ können Sie auch das Suchfeld des Startmenüs in früheren Windows-Plattformen öffnen.
  • Geben Sie im Suchfeld das Stichwort’troubleshoot’ ein.
  • Wählen Sie Fehlerbehebung, um das Windows Einstellungen direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie die aufgelistete Fehlerbehebung für Hardware und Geräte und drücken Sie dann die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen.
  • Dadurch wird das Windows zur Hardware-Fehlerbehebung geöffnet, das automatisch gescannt wird. Wenn es etwas entdeckt, kannst du eine Apply this fix-Option auswählen.

Aktualisieren des Display-Adapter-Treibers

Der Fehlercode 31 bezieht sich auf den Treiber des Bildschirms. Die Aktualisierung eines veralteten Grafikkartentreibers wird das Problem wahrscheinlich beheben. So können Sie einen Treiber aktualisieren, indem Sie ihn von der Website des Herstellers herunterladen.

  • Zuerst benötigen Sie das Grafikkarten-Chipsatzmodell und Details zur 32- oder 64-Bit-Windows-Plattform. Um diese Details zu erhalten, geben Sie “System Info” in das Suchfeld von Cortana ein und wählen Sie, um das Windows “System Information” unten zu öffnen.
  • System Summary listet die Details der Plattform und des Systemtyps auf. Klicken Sie auf Komponenten > Anzeige, um die gewünschten Grafikkartendetails zu öffnen.
  • Öffnen Sie die Website des Herstellers für Ihren Displayadapter.
  • Klicken Sie auf einen Treiber oder einen Download-Center-Link auf der Website des Herstellers, um nach dem Treiber zu suchen.
  • Geben Sie dann Ihr Chipsatzmodell in das Suchfeld ein, um den aktuellsten Treiber zu finden.
  • Laden Sie den am häufigsten aufgeführten Update-Treiber herunter, der sowohl Ihrer Windows-Plattform als auch Ihrem Systemtyp entspricht.
  • Drücken Sie die Taste Win + R, um Run zu öffnen.
  • Geben Sie’devmgmt.msc’ in das Textfeld ein und drücken Sie Enter, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Doppelklicken Sie auf Displayadapter und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den aufgelisteten Displayadapter, um dessen Kontextmenü zu öffnen.
  • Wählen Sie Treiber aktualisieren, um das Windows im folgenden Schnappschuss zu öffnen.
  • Wählen Sie die Option Durchsuche meinen Computer nach Treibersoftware, um ein Pfadfeld wie unten beschrieben zu öffnen.
  • Drücken Sie die Browse-Taste, um den Ordnerpfad auszuwählen, der den Treiber für den Update-Anzeigeadapter enthält.
  • Klicken Sie dann auf Weiter, um den neuen Grafikkartentreiber zu installieren.

Treiber automatisch aktualisieren(2)

Dauerhafte Schäden können durch die Installation der falschen Treiberversion entstehen. Daher empfehlen wir dringend, den Treiber automatisch mit dem Tweakbit’s Driver Updater Tool zu aktualisieren.

Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus freigegeben und hält Ihr System mit einem Klick sicher und auf dem neuesten Stand. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie dies tun können.

    1. Herunterladen und installieren TweakBit Treiber-Updater
    2. Nach der Installation beginnt das Programm automatisch, Ihren PC nach veralteten Treibern zu durchsuchen. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt die richtigen Updates. Alles, was Sie tun müssen, ist zu warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    3. Nach Abschluss des Scans erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und sehen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Um einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie auf den Link’Treiber aktualisieren’ neben dem Treibernamen. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche’Alle aktualisieren’, um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

      Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, so dass Sie die Schaltfläche “Aktualisieren” mehrmals drücken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Windows mit Systemwiederherstellung zurücksetzen

Das Problem mit dem Code 31 ist möglicherweise aufgetreten, weil Sie ein Hardwaregerät installiert haben oder Ihr PC ein aktuelles Systemupdate hatte. Das Rückgängigmachen dieser Systemänderungen kann auch den Fehler des Display-Adapters Code 31 beheben. Das Systemwiederherstellungs-Tool macht Systemänderungen rückgängig und setzt aktualisierte Treiber zurück. So können Sie Windows mit dem Dienstprogramm “Systemwiederherstellung” zurücksetzen.

  • Öffnen Sie Run, geben Sie’rstrui’ in das Textfeld ein und klicken Sie auf OK, um die Systemwiederherstellung zu öffnen.
  • Wenn Sie Empfohlene Wiederherstellung wählen, werden die letzten Systemänderungen rückgängig gemacht.
  • Wenn Sie etwas weiter zurückgehen müssen, wählen Sie Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt. Beachten Sie jedoch, dass die Wiederherstellung von Windows auch Software entfernt, die nach einem ausgewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurde.
  • Klicken Sie auf die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, und wählen Sie dann ein Datum aus, zu dem Windows zurückgesetzt werden soll.
  • Klicken Sie auf Weiter > Fertigstellen und Ja, um die Systemwiederherstellung zu starten und Windows zurückzusetzen.

Bearbeiten der Registry

Diese Auflösung erfordert, dass Sie beschädigte UpperFilters und LowerFilters Registrierungswerte für Ihren Videoadapter löschen. Beachten Sie, dass nicht alle Anzeigeadapter diese Registrierungswerte enthalten. Sie können diese Registrierungswerte wie folgt löschen.

  • Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie’regedit’ in das Feld Ausführen eingeben.
  • Öffnen Sie nun diesen Pfad im Registrierungs-Editor-Windows: ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlClass{4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}.
  • Erstellen Sie zunächst ein Registrierungs-Backup für {4d36e967-e325-11ce-bfc1-08002be10318}, indem Sie auf Datei > Exportieren klicken. Geben Sie dann einen Titel für die Sicherungsdatei ein, wählen Sie einen Ordner dafür und drücken Sie die Save-Taste.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf UpperFilters auf der rechten Seite des Registrierungseditors und wählen Sie Delete.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf LowerFiltes und wählen Sie Delete.
  • Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Laptop oder Desktop neu.

Do ose sind einige Auflösungen für den Fehler des Display-Adapters Code 31. Diese Korrekturen können auch Probleme mit Code 31 für andere Hardware-Geräte beheben. Wenn Sie weitere Vorschläge haben, die dieses Problem lösen könnten, teilen Sie diese bitte unten mit.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.