Media Streaming funktioniert nicht unter Windows 10



Aktualisiert July 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Viele Benutzer priorisieren die Windows Media Streaming-Funktion vor Streaming-Lösungen von Drittanbietern. Das ist eine naheliegende Wahl, wenn Sie lieber auf die integrierten Windows-Funktionen vertrauen. Allerdings scheint es, dass Media Streaming für einige Benutzer in Windows 10 nicht funktioniert.

Angeblich sind einige von ihnen auf ein ausgegrautes Feature gestoßen und konnten es nicht starten. Um dem entgegenzuwirken, haben wir einige Lösungen vorbereitet, die Ihnen wesentlich helfen sollen. Schauen Sie sich diese unten an.

So beheben Sie, dass Media Streaming unter Windows 10 nicht funktioniert

  • Automatische Wiedergabe aktivieren
  • Indizierung der Suche einschalten
  • Lokale Gruppenrichtlinien ändern
  • Scheckbezogene Dienstleistungen
  • Media Player-Cache-Ordner ersetzen

Lösung 1 – Automatische Wiedergabe aktivieren



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Zuerst müssen Sie die automatische Wiedergabe aktivieren, um Multimedia-Dateien über den Windows Media Player zu übertragen oder zu streamen. Dieses Verfahren ist einfach und Sie sollten in der Lage sein, es in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um das automatische Streaming in Windows Media Player zu aktivieren:

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um das automatische Streaming in Windows Media Player zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie Windows Media Player.
  2. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Stream neben der Menüleiste.
  3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Geräte automatisch zum Abspielen meiner Medien zulassen
  4. Starten Sie den Windows Media Player neu und versuchen Sie es erneut.

Lösung 2 – Suchindizierung einschalten

Einige sachkundige Benutzer haben daran erinnert, dass Media Streaming mit Windows Search Indexing verbunden ist und somit davon betroffen sein kann. Wenn Sie die Windows-Suchindizierung aus irgendeinem Grund deaktiviert haben, empfehlen wir Ihnen, sie erneut zu aktivieren. Dies wird hoffentlich Probleme mit Media Streaming lösen.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Suchindizierung aktivieren können, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Geben Sie in der Suchleiste control ein und öffnen Sie Control Panel.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen.
  3. Klicken Sie
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einem Windows Search Indexing, um es zu aktivieren.
  5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Lösung 3 – Lokale Gruppenrichtlinie ändern

Lokale Gruppenrichtlinien dienen der Konfiguration und Verwaltung verschiedener Berechtigungen innerhalb eines Systems. Jetzt gibt es einige Schutzberechtigungseinstellungen mit dem Hauptzweck, unautorisiertes Streaming zu verhindern.

Daher sollten Sie diese Einstellung wahrscheinlich deaktivieren, um den Media Streaming-Fehler zu beheben. Dazu benötigen Sie eine Administratorberechtigung auf Ihrem PC.

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um diese Einstellung im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor zu deaktivieren:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste gpedit.msc ein und öffnen Sie Local Group Policy Editor
  2. .

  3. Folgen Sie diesem Weg:
    • Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Media Player
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Medienfreigabe verhindern und wählen Sie Bearbeiten.
  5. Klicken Sie auf Deaktiviert und bestätigen Sie die Änderungen.
  6. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, Media Streaming zu aktivieren.
  • Benennen Sie Media Player in Media Player Old um.
  • Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie Windows Media Player.
  • Das sollte reichen. Wir hoffen, dass es Ihnen gelungen ist, Probleme mit Media Streaming zu überwinden und es endlich zum Laufen zu bringen.

    Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit Media Streaming Themen mit anderen Lesern zu teilen. Sie können dies im Kommentarfeld unten tun.



    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *