Programme verschwinden unter Windows 10? Hier ist, wie man sie zurückbekommt



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Kein Computerbenutzer würde ein Szenario des Verschwindens von Programmen, insbesondere vorinstallierter Programme, erwarten, weil Sie sicher sind, dass sie hier bleiben werden.

Aber manchmal verschwinden Programme aus Ihrer Taskleiste, Ihrem Startmenü oder Ihren Ordnern.

Dieses Problem des Verschwindens von Programmen kann auftreten, wenn eines von beiden passiert:

  • Die angehefteten Elemente im Startmenü oder in der Taskleiste werden beschädigt
  • Fehlende Anwendungen oder Windows Updates
  • Konflikt zwischen Programmen und Anwendungen Dritter

Es gibt eine Reihe von Lösungen, um das Problem des Verschwindens von Programmen zu beheben, und dieser Artikel behandelt einige davon.

Programme vom PC verschwunden[FIX]

1. Angeheftete Elemente löschen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Wenn die angehefteten Elemente in Ihrem Startmenü oder Ihrer Taskleiste beschädigt sind, können Sie die angehefteten Elemente löschen, dann jedes Element erneut an die Taskleiste anheften und überprüfen, ob das Problem des Verschwindens von Programmen behoben ist.

Sie können angeheftete Objekte von hier aus löschen: C:Benutzer[Benutzername]AppDataRoamingMicrosoftInternet ExplorerQuick LaunchUser PinnedTaskbar

Nachdem Sie die zuvor angehefteten Elemente gelöscht haben, können Sie die Programme wieder in die Taskleiste einfügen.


2. Neues Benutzerprofil anlegen

Sie können ein neues Benutzerprofil erstellen, dann die Einstellungen auf Administratorrechte ändern und prüfen, ob das Problem des Verschwindens von Programmen weiterhin besteht.

So erstellen Sie ein neues Benutzerprofil:

  • Klicken Sie auf Start
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Wählen Sie Konten
  • Klicken Sie auf Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen
  • Füllen Sie das Formular mit dem Benutzernamen und dem Passwort aus. Ihr neues Benutzerkonto wird erstellt.
  • Klicken Sie auf Kontoart ändern
  • Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie Administrator, um das Konto auf Administratorebene
  • zu setzen.

  • Starten Sie Ihren Computer neu
  • Melden Sie sich bei dem neuen Konto an, das Sie gerade erstellt haben

Wenn das Problem verschwindet, kann dies bedeuten, dass Ihr anderes Benutzerprofil beschädigt ist.

Im Falle eines beschädigten Benutzerprofils können Sie Folgendes versuchen:

  • Auf Ihrem neuen Konto können Sie damit Ihr gewohntes Konto herabstufen
  • .

  • Klicken Sie auf Übernehmen oder Ok
  • Erhöhen Sie Ihr altes Konto wieder auf die Standard-Administrationsstufe
  • Spülen und einige Male wiederholen, da dies zur Beseitigung von Korruption beiträgt
  • Lassen Sie Ihr Konto als Administrator eingeschaltet

Überprüfen Sie, ob das Problem des Verschwindens von Programmen verschwindet, wenn Sie das neu erstellte Konto verwenden. Wenn ja, dann können Sie entweder das alte Benutzerkonto reparieren oder auf das neue Konto migrieren.

Weitere Informationen zur Behebung eines beschädigten Benutzerprofils finden Sie in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung.


3. App Troubleshooter verwenden

  • Rechtsklick Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Gehe in die obere rechte Ecke und ändere Ansicht nach Option in Große Symbole
  • Klicken Sie auf Fehlersuche
  • Klicken Sie auf Alle Optionen auf der linken Seite anzeigen
  • Wählen Sie Windows Store Apps aus
  • Folgen Sie den Anweisungen, um die Problembehandlung für die App auszuführen
  • .

AUCH LESEN: Fix: Windows 10 App Store wird nicht aktualisiert


4. Wiederherstellen von allen Programmen im Startmenü

Das Problem, dass Programme aus dem Startmenü, der Taskleiste oder den Ordnern verschwinden, wird in der Regel durch die Optimierungssoftware des Systems verursacht, die mit einem Virus infiziert ist.

Wenn nur einzelne Programme von Ihrem Computer verschwinden, können Sie dies manuell beheben, indem Sie Folgendes tun:

  • Finden Sie die laufende Datei des jeweiligen Programms. startet Ihren Computer mit eingeschränkten Dateien und Treibern, aber Windows wird weiterhin ausgeführt. Um zu wissen, ob Sie sich im abgesicherten Modus befinden, sehen Sie die Wörter an den Ecken Ihres Bildschirms.

    Wenn das Problem des Verschwindens von Programmen weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob es auftritt, während sich Ihr Computer im abgesicherten Modus befindet.

    Folgen Sie diesen Schritten, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten:

    • Klicken Sie auf Start Schaltfläche
    • Wählen Sie Einstellungen – das Feld Einstellungen wird geöffnet
    • Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit
    • Wählen Sie Recovery im linken Bereich
    • .

    • Gehe zu Erweiterte Inbetriebnahme
    • Klicken Sie auf Jetzt neu starten
    • Wählen Sie Problembehandlung auf dem Optionsbildschirm und klicken Sie dann auf Erweiterte Optionen
    • .

    • Gehen Sie zu Startup Settings und klicken Sie auf Restart
    • .

    • Nach dem Neustart des Computers erscheint eine Liste mit Optionen.
    • Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten
    • .

    Ein schnellerer Weg, um in den abgesicherten Modus zu gelangen, ist ein Neustart des Computers:

    • Wählen Sie auf dem Bildschirm Wählen Sie eine Option, wählen Sie Problembehandlung>Erweiterte Optionen>Starteinstellungen>Neustart
    • .

    • Nach dem Neustart des Computers erscheint eine Liste mit Optionen.
    • Wählen Sie 4 oder F4, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten
    • .

    Wenn das Problem des Verschwindens von Programmen im abgesicherten Modus nicht vorliegt, tragen Ihre Standardeinstellungen und grundlegenden Treiber nicht zum Problem bei.

    Wenn der abgesicherte Modus nicht verfügbar ist, folgen Sie den Anweisungen in diesem Handbuch, um das Problem zu beheben.


    10. Führen Sie einen sauberen Stiefel aus

    Das Durchführen eines sauberen Bootvorgangs für Ihren Computer reduziert Konflikte im Zusammenhang mit Software, die die eigentlichen Ursachen für das Verschwinden von Programmen hervorrufen können. Diese Konflikte können durch Anwendungen und Dienste verursacht werden, die beim normalen Start von Windows im Hintergrund gestartet und ausgeführt werden.

    Wie man einen sauberen Schuh macht

    Um einen sauberen Start unter Windows 10 erfolgreich durchführen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein und dann die folgenden Schritte ausführen:

    • Gehe zum Suchfeld
    • Typ msconfig
    • Wählen Sie Systemkonfiguration
    • Gehe zu Dienstleistungen
    • Wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden
    • .

    • Klicken Sie auf Alle deaktivieren
    • Gehe zu Inbetriebnahme Registerkarte
    • Klicken Sie Task-Manager öffnen
    • Task-Manager schließen und dann auf Ok
    • klicken.

    • Starten Sie Ihren Computer neu

    Sie werden eine saubere Boot-Umgebung haben, nachdem alle diese Schritte sorgfältig befolgt wurden, danach können Sie versuchen, zu überprüfen, ob das Problem des Verschwindens von Programmen noch da ist.


    11. Rocket Dock deinstallieren

    Einige Benutzer sagen, dass sie das Problem des Verschwindens von Programmen auf ihren Computern gelöst haben, indem sie Rocket Dock deinstalliert haben, in dem die meisten Anwendungen erscheinen würden, wenn sie minimiert werden, so dass sie nicht von der Taskleiste behalten werden.


    12. Durchführung einer Inbetriebnahme-Reparatur

    Hier ist, wie man Startup Repair verwendet, um das Problem des Verschwindens von Programmen zu beheben:

    • Tippen Sie auf F8 -Taste auf Ihrem Computer
    • Tun Sie dies, bis Sie das Menü Erweiterte Startoptionen
    • erreichen.

    • Wählen Sie Reparieren Sie Ihren Computer
    • Klick Startup-Reparatur

    Lassen Sie uns im Abschnitt Kommentare wissen, ob eine dieser Lösungen das Problem des Verschwindens von Programmen von Ihrem Computer gelöst hat.



    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.