Wdsutil.dll fehlt/ nicht gefunden in Windows 10, 8.1, 7



Aktualisiert October 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die wdsutil.dll fehlt Fehler ist ein häufiger Windows-Fehler, der verschiedene Systemprobleme verursachen kann, wie z.B.: langsame Boot-Sequenzen, Probleme beim Einfrieren des Computers, Probleme beim Herunterfahren sowie Installationsfehler.

Diese .dll-Fehler sollten so schnell wie möglich behoben werden, da sie viele Systembereiche betreffen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, mehreren Softwareprogrammen die gleiche Funktionalität zu ermöglichen.

Die wdsutil.dll fehlt / nicht gefundener Fehler stört Windows-Benutzer

Wdsutil.dll fehlt Fehler kann verhindern, dass Sie bestimmte Anwendungen ausführen, und wo wir gerade von diesem Fehler sprechen, hier sind einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet:

  • Das Programm kann nicht gestartet werden, weil wdsutil dll auf Ihrem Computer fehlt – Dieses Problem kann auftreten, wenn Ihre Windows-Installation beschädigt ist, aber Sie sollten in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie einfach SFC oder DISM-Scan auf Ihrem PC ausführen.
  • Wdsutil.dll fehlt Windows 7, 8.1, 10 – Dieses Problem kann auf fast jeder Version von Windows auftreten, aber selbst wenn Sie nicht Windows 10 verwenden, sollten Sie die meisten unserer Lösungen anwenden können.
  • Wdsutil dll missing error code 0x7e, 0xc1 – Manchmal kann dieser Meldung ein bestimmter Fehlercode folgen. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie alle Ihre Treiber aktualisieren und prüfen, ob das hilft.
  • Wdsutil.dll konnte nicht geladen werden – Wenn Sie diese Fehlermeldung weiterhin erhalten, können Sie sie möglicherweise einfach durch ein In-Place-Upgrade beheben.

Lösung 1 – Vollständige Systemprüfung durchführen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Es ist möglich, dass dieser wdsutil.dll-Fehler durch ein Malware-Programm auf Ihrem Computer verursacht wird. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung mit Ihrem Antivirus durch. Sie können auch eines dieser Anti-Hacking-Tools verwenden, um buchstäblich alle Malware von Ihrem Computer zu entfernen.

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihr PC ordnungsgemäß vor Malware geschützt ist, ist es immer ratsam, eine gute Antivirensoftware von Drittanbietern zu verwenden. Um sicherzustellen, dass Ihr PC vollständig vor Online-Bedrohungen geschützt ist, empfehlen wir Ihnen, Bitdefender herunterzuladen und einen vollständigen System-Scan durchzuführen. Nachdem Sie die Malware von Ihrem PC entfernt haben, überprüfen Sie, ob das Problem noch vorhanden ist.


Lösung 2 – wdsutil.dll manuell registrieren

Nach Angaben von Benutzern fehlt manchmal die Meldung getwdsutil.dll, weil die Datei nicht richtig registriert ist. Sie können dieses Problem jedoch selbst beheben, indem Sie einfach ein paar Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) aus dem Menü.
  2. Geben Sie den Befehl regsvr32 /u wdsutil.dll ein, um die Datei zu löschen > drücken Sie Enter.
  3. Gib den Befehl regsvr32 /i wdsutil.dll ein, um deine Datei zurück zu registrieren > drücke Enter.
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung > starten Sie das mit dem Fehler wdsutil.dll verbundene Programm neu.

Wenn Sie immer noch Probleme mit.dll-Dateien auf Ihrem PC haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme wie fehlende oder beschädigte.dlls, Malware und Hardwarefehler zu beheben.


Ein Registrierungs-Reinigungstool kann die wdsutil.dll-Registrierungseinträge beheben, die den Fehler verursachen könnten. Sie können einen der folgenden Registrierungsreiniger verwenden, die in unserem Artikel 10 Best Registry Cleaners for Windows 10 aufgeführt sind.

Wenn Sie nach einem guten Registry Cleaner suchen, der Ihr Problem beheben kann, empfehlen wir Ihnen CCleaner.


Lösung 4 – Aktualisieren Sie Ihre Computertreiber

Nach Anwendern Manchmal kann die wdsutil.dll aufgrund veralteter Treiber fehlen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie veraltete Treiber wie folgt aktualisieren:

  • Starten Sie das mit dem Fehler wdsutil.dll verbundene Programm neu.
  • Alternativ können Sie die Treiber auch direkt von der Website des Herstellers herunterladen. Dies kann eine schwierige Aufgabe sein, insbesondere wenn Sie Treiber für mehrere Geräte aktualisieren müssen. Wenn Sie die Treiber automatisch mit ein paar Klicks aktualisieren möchten, empfehlen wir Ihnen TweakBit Driver Updater Software.


    Lösung 5 – Ausführen des SFC-Scan-Befehls

    Probleme mit wdsutil.dll können manchmal auftreten, wenn Ihre Systemdateien beschädigt sind. Möglicherweise können Sie dieses Problem jedoch einfach durch einen SFC-Scan beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

    1. Drücken Sie Windows-Taste + X > wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
    2. Geben Sie sfc /scannow ein > drücken Sie Enter.
    3. Warten Sie, bis der Befehl abgeschlossen ist > das Programm, das dem Fehler wdsutil.dll zugeordnet ist.

    Wenn der SFC-Scan das Problem nicht behoben hat oder wenn Sie den SFC-Scan überhaupt nicht ausführen können, müssen Sie möglicherweise den DISM-Scan verwenden. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

    1. Starten Sie Eingabeaufforderung als Administrator.
    2. Geben Sie nun DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth ein und drücken Sie Enter.
    3. Der DISM-Scan wird nun gestartet. Der Scan kann etwa 30 Minuten dauern, also achten Sie darauf, ihn nicht zu stören.

    Wenn der Scan beendet ist, prüfen Sie, ob das Problem noch vorhanden ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie erneut, den SFC-Scan auszuführen, und prüfen Sie, ob das hilft.


    Lösung 6 – Systemwiederherstellung durchführen

    Wenn die Datei wdsutil.dll fehlt, können Sie sie möglicherweise durch eine Systemwiederherstellung beheben. Dies ist ein äußerst nützliches Feature, da es Ihnen erlaubt, viele Probleme einfach zu beheben. Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie Systemwiederherstellung ein. Wählen Sie nun Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus dem Menü.
    2. Wenn sich das Windows Systemeigenschaften öffnet, wählen Sie Systemwiederherstellung.
    3. Das Windows Systemwiederherstellung wird nun angezeigt. Klicken Sie auf Weiter.
    4. Wenn vorhanden, markieren Sie Mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie nun den gewünschten Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Weiter.
    5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

    Lösung 7 – Vor-Ort-Upgrade durchführen

    Wenn andere Lösungen die Meldung wdsutil.dll is missing nicht behoben haben, können Sie das Problem möglicherweise durch ein In-Place-Upgrade beheben. Wenn Sie nicht vertraut sind, wird ein direktes Upgrade Windows neu installieren und auf die neueste Version aktualisieren, während alle Ihre Dateien intakt bleiben. Der In-Place-Upgrade-Prozess ist relativ einfach und kann wie folgt durchgeführt werden:

    1. Herunterladen und ausführen Media Creation Tool.
    2. Wenn Media Creation Tool startet, wählen Sie Diesen PC jetzt aktualisieren.
    3. Warten Sie, während das Setup die notwendigen Dateien vorbereitet.
    4. Wählen Sie Updates herunterladen und installieren (empfohlen) und klicken Sie auf Weiter.
    5. Warten Sie, während die Updates heruntergeladen werden.
    6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie den Bildschirm Bereit zur Installation erreichen. Klicken Sie auf Ändern Sie, was Sie behalten möchten.
    7. Wählen Sie Persönliche Dateien und Anwendungen behalten und klicken Sie auf Weiter.

    Folgen Sie der Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Setup abzuschließen. Sobald Ihr System neu installiert ist, sollte das Problem vollständig behoben sein.


    Lösung 8 – ISO-Abbild erneut herunterladen

    Manchmal kann dieses Problem bei der Installation von Windows 10 auftreten. In diesem Fall ist es möglich, dass Ihr ISO-Abbild beschädigt ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das ISO-Image erneut herunterladen und versuchen, Windows 10 erneut zu installieren.


    Lösung 9 – Setup aus der ISO-Datei ausführen

    Mehrere Benutzer berichteten, dass wdsutil.dll beim Versuch, ein bootfähiges Flash-Laufwerk zu erstellen, fehlte. Sie können dieses Problem jedoch umgehen, indem Sie das ISO-Image herunterladen und mounten. Danach starten Sie einfach die Datei setup.exe aus dem gemounteten Image und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Fehlende wdsutil.dll-Datei kann viele Probleme auf Ihrem PC verursachen und die Ausführung von Anwendungen verhindern. Obwohl dies ein großes Problem sein kann, hoffen wir, dass Sie es mit einer unserer Lösungen behoben haben.





    EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.