Whea_Unkorrektable_Error unter Windows 10, Windows 8.1



Aktualisiert July 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Die unkorrigierbare Fehlermeldung, die Sie unter Windows 10, Windows 8.1 auf einem blauen Bildschirm erhalten, kann durch zwei Dinge verursacht werden. Entweder haben Sie einen Hardwarefehler oder Sie haben Probleme mit Ihren Windows 8.1, Windows 10 Treibern, die wahrscheinlich nicht mit Ihrem Windows 8.1, Windows 10 Betriebssystem kompatibel sind. In jedem Fall können Sie Ihren Desktop-PC oder Laptop nicht verwenden, bis Sie das Problem behoben haben.

Im schlimmsten Fall kann die Fehlermeldung “whea uncorrectable error” bei der Ausführung von Windows 8.1, Windows 10 durch eine beliebige Anzahl von Hardwarefehlern verursacht werden: Festplatte reagiert nicht, Ihr RAM-Speicher reagiert nicht oder Ihr Mainboard funktioniert nicht richtig.

Ein gutes Szenario wäre, dass nach dem Update Ihres PCs auf Windows 10, Windows 8.1 einige Treiber auf der Maschine nicht so funktionieren, wie es sollte. Aber wir werden sehen, wie man das alles im Tutorial unten überprüfen kann.

Fehler beheben whea_uncorrectable_error unter Windows 8.1, Windows 10

Whea_Uncorrectable_Error kann schwerwiegend sein und viele Benutzer haben auch die folgenden Fehler gemeldet:

  • Whea_Uncorrectable_Error windows 10 sysprep – Laut Benutzer kann dieser Fehler manchmal bei der Verwendung von sysprep auftreten. Sie sollten jedoch in der Lage sein, das Problem mit einer unserer Lösungen zu beheben.
  • Whea_Uncorrectable_Error overclock – Viele Benutzer berichteten, dass dieser Fehler nach der Übertaktung auftrat. Um das Problem zu beheben, versuchen Sie, Ihre Übertaktungseinstellungen zu ändern oder zu entfernen.
  • Whea Uncorrectable Error hal.dll, ntoskrnl exe – In einigen Fällen kann dieser Fehler durch bestimmte Dateien verursacht werden. Viele Benutzer berichteten, dass sowohl hal.dll als auch ntoskrnl.exe diesen Fehler verursachen können.
  • Whea Uncorrectable Error overheat – Manchmal kann dieser Fehler durch Überhitzung auftreten. Wenn Ihr PC überhitzt ist, reinigen Sie ihn oder überprüfen Sie, ob der Lüfter ordnungsgemäß funktioniert.
  • Whea Uncorrectable Error startup – Mehrere Benutzer berichteten, dass diese Fehlermeldung erscheint, sobald ihr PC startet. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie eine unserer Lösungen im abgesicherten Modus verwenden.
  • Whea Uncorrectable error BIOS update – Manchmal kann ein BIOS-Update dieses Problem verursachen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise auf die ältere Version des BIOS zurückgreifen.

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Fehler



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



  • Schritt 1: Dieses PC-Scan- und Reparatur-Tool herunterladen
  • Schritt 2: Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die unter Windows 10
  • whea_uncorrectable_error verursachen könnten.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf Reparatur starten, um alle Probleme zu beheben.

Lösung 1 – Overclock im BIOS deaktivieren

Die häufigste Lösung für whea_uncorrectable_error ist die Deaktivierung der Übertaktung von Ihrem BIOS. Um das zu tun, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Startmenü und gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Update und Sicherheit und dann zu Recovery.
  3. Klicken Sie auf Jetzt neu starten in Erweiterter Start und Ihr Computer wird neu gestartet.
  4. Gehen Sie beim erweiterten Start zu Problembehandlung, dann Erweiterte Optionen und dann UEFI Firmware-Einstellungen(15).
  5. Klicken Sie auf Neustart
  6. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, sollte er automatisch das BIOS öffnen, also gehen Sie zur Registerkarte Erweitert.
  7. Naviateto Leistung, und suchen Sie nach Übertaktung.
  8. Stellen Sie sicher, dass die Übertaktung deaktiviert ist.
  9. Speichern Sie die Änderungen im BIOS (durch Drücken von F10 auf Ihrer Tastatur), und starten Sie Ihren Computer normal.

Nachdem Sie die Übertaktung deaktiviert haben, sollten Sie sich diesem Problem nicht mehr stellen, aber wenn es immer noch vorhanden ist, überprüfen Sie Folgendes eine der folgenden Lösungen.


Lösung 2 – Windows im abgesicherten Modus starten und nach Treibern suchen

  1. Starten Sie den Windows 8.1, Windows 10 PC neu oder schließen Sie ihn.
  2. Wenn der PC startet, drücken Sie F8 auf der Tastatur oder eine andere Kombination wäre Shift + F8.
  3. Der Wiederherstellungsmodus sollte beginnen.
  4. Im Wiederherstellungsmodus müssen Sie Sicherer Modus auswählen, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  5. Nachdem der Computer im abgesicherten Modus hochgefahren ist, bewegen Sie die Maus auf die rechte Seite des Bildschirms und klicken Sie auf das Suchfeld im Startmenü.
  6. Geben Sie das Suchfeld Geräte-Manager ein.
  7. Nachdem Device Manager geöffnet wurde, müssen wir die Treiber nacheinander aktualisieren. Auf diese Weise sehen wir, ob einer unserer Treiber diesen Fehler verursacht hat.
  8. Nach dem Update der Treiber müssen wir den PC neu starten.
  9. Prüfen Sie, ob Sie die gleiche Fehlermeldung erhalten.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist sehr ärgerlich und kann Ihren PC dauerhaft beschädigen (durch das Herunterladen der falschen Treiberversionen), daher empfehlen wir Ihnen das TweakBit Driver Updater Tool (100% sicher und von uns getestet), um dies automatisch zu tun. Dieses Tool ist von Microsoft und Norton Antivirus zugelassen. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist.

Disclaimer: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lösung 3 – Prüfen Sie, ob es irgendwelche Hardwareprobleme gibt

  1. Geben Sie Sicherer Modus ein, wie im ersten Tutorial erklärt.
  2. Öffnen Sie den Startbildschirm und geben Sie chkdsk ein.
  3. Klicken Sie (Linksklick) auf chkdsk.
  4. Starten Sie das Programm chkdsk und lassen Sie es laufen, wenn Sie irgendwelche Stopps auf dem Weg mit Fehlern erhalten, wird es wahrscheinlich sein, dass Ihre Festplatte nicht richtig funktioniert.

Lösung 4 – Windows-Speicherdiagnose ausführen

  1. Um den Hardware-Speicher zu überprüfen, müssen wir auf den Startbildschirm von Windows 10, Windows 8.1 gehen.
  2. Geben Sie das Suchfeld Windows-Speicherdiagnose ein.
  3. Klicken Sie (Linksklick) auf Windows-Speicherdiagnose.
  4. Lassen Sie die Windows-Speicherdiagnose laufen, wenn Sie auf dem Weg wie bei der Festplattenprüfung mit Fehlern anhalten, dann versuchen Sie, den Speicher zu ersetzen.

Lösung 5 – Deinstallieren der problematischen Windows Updates

Whea_Uncorrectable_Error kann nach Angaben der Benutzer manchmal aufgrund von problematischen Windows-Updates auftreten. Wenn Sie diesen Fehler nach einem letzten Update bemerkt haben, müssen Sie das Update möglicherweise entfernen, um dieses Problem zu beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Einstellungen app zu öffnen.
  2. Gehe nun zu Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Verlauf aktualisieren.
  4. Klicken Sie nun auf Updates deinstallieren.
  5. Die Liste der Aktualisierungen wird nun angezeigt. Doppelklicken Sie auf ein bestimmtes Update, um es zu entfernen.

Überprüfen Sie nach dem Entfernen der problematischen Updates, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn nicht, ist es vielleicht eine gute Idee, problematische Windows-Updates von der Installation auszuschließen.

Um das zu tun, laden Sie einfach die Problembehandlung für Updates herunter und führen Sie sie aus. Wählen Sie das Update aus, das Sie nicht installieren möchten, und das Problem sollte behoben sein.

Wenn Sie immer noch Probleme auf Ihrem PC haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden wollen, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme wie Dateiverlust, Malware und Hardwarefehler zu beheben.


Lösung 6 – Turbo-Boost-Funktion im BIOS deaktivieren

Manchmal sind bestimmte Funktionen im BIOS können dazu führen, dass Whea_Uncorrectable_Error erscheint. Mehrere Benutzer berichteten, dass das Deaktivieren von Turbo Boost im BIOS das Problem für sie behoben hat, also versuche es unbedingt.

Um zu sehen, ob Ihr BIOS diese Funktion unterstützt und wie Sie sie finden, empfehlen wir Ihnen dringend, das Handbuch Ihres Motherboards zu lesen. Wenn Sie Intel Turbo Boost auf Ihrem PC installiert haben, empfehlen wir Ihnen, es ebenfalls zu entfernen.

Es ist erwähnenswert, dass auch andere Einstellungen dieses Problem verursachen können, und um es zu beheben, müssen Sie möglicherweise das BIOS auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Danach sollte das Problem gelöst werden.


Lösung 7 – Zusätzliche Audiogeräte deaktivieren

Nach Ansicht der Benutzer kann die Meldung Whea_Uncorrectable_Error aufgrund Ihrer Audiogeräte erscheinen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie zusätzliche Audioausgabe- und Eingabegeräte finden und deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und geben Sie sound ein. Wählen Sie Sound aus der Ergebnisliste.
  2. Wenn sich das Windows Ton öffnet, gehen Sie zur Registerkarte Wiedergabe und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes nicht standardmäßige Audiogerät und wählen Sie Deaktivieren. Wiederholen Sie die gleichen Schritte auch für alle Aufnahmegeräte. Klicken Sie danach auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Einige Benutzer empfehlen auch, zusätzliche Audiogeräte im Geräte-Manager zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X, um das Menü Win + X zu öffnen und wählen Sie Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie Ihre Audiogeräte und deaktivieren Sie alle Geräte außer Ihrem Standardgerät. Um ein Gerät zu deaktivieren, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deaktivieren aus dem Menü.
  3. Wenn eine Bestätigungsmeldung erscheint, klicken Sie auf Ja.

Nach der Deaktivierung aller nicht standardmäßigen Geräte sollte das Problem behoben werden.


Diese Tutorials sollen Ihnen dabei helfen, herauszufinden, was genau die Blue-Screen-Fehlermeldung verursacht, die Sie erhalten. Wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, kann es auch von der Grafikkarte, vom Motherboard oder einem möglichen Stromausfall kommen.

In diesem Fall schlage ich vor, dass Sie sich an Ihren nächsten technischen Support für PC’s Shop wenden und ihn auf die Probleme aufmerksam machen. Sie haben vermutlich dort alle Hardwareteile, die für Ihren PC benötigt werden, um sie zu ersetzen und Ihnen zu erklären, welches Teil Probleme hat.


Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema und viel Glück beim Debuggen auf Ihrem Windows 8.1, Windows 10 PC. Wenn Sie von anderen BSODs getroffen wurden, finden Sie hier weitere Korrekturen:



 



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.