Wie man Fotohintergründe ohne Fotohintergrund-Entferner-Software löscht



Aktualisiert June 2024 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



In diesem Softwarehandbuch finden Sie einige der besten Programme zum Entfernen von Fotohintergründen für Windows. Sie müssen jedoch keine Software zu Windows hinzufügen, um Hintergründe von Bildern zu löschen. Stattdessen können Sie einige Hintergrund-Entferner-Webanwendungen in Ihrem Browser verwenden.

Background Burner und Clipping Magic sind zwei effektive Webapplikationen, mit denen Sie Fotohintergründe loswerden können. So können Sie diese Webanwendungen nutzen, um Hintergründe in Bildern zu löschen.

Hintergründe mit Hintergrundbrenner entfernen



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Background Burner ist eine kostenlose Web-Anwendung für den persönlichen Gebrauch, aber es gibt auch eine professionelle Version mit umfangreicheren Tools und Optionen. Die Abonnements für Background Burner Pro reichen von $9.95-$399.95 pro Monat. Sie benötigen jedoch kein Abonnement, um Ihre eigenen Urlaubsfotos zu bearbeiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Google- oder Facebook-Konto, um sich bei BB anzumelden, und dann können Sie die Hintergründe aus Ihren Fotos wie folgt löschen.

  • Richten Sie zunächst ein Google- oder FB-Konto ein, mit dem Sie sich bei BB anmelden können. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie bereits ein Google- oder FB-Konto haben.
  • Klicken Sie auf diesen Hyperlink, um den Background Burner wie im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Klicke Log in here, um die Registerkarte Log in zu öffnen.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltflächen Anmelden mit Google oder Anmelden mit Facebook, um sich bei Background Burner anzumelden. Sie können bearbeitete Bilder nicht auf Ihrer Festplatte speichern, wenn Sie sich nicht einloggen.
  • Drücken Sie die Taste Wählen Sie eine Datei, um ein Bild zum Bearbeiten auszuwählen.
  • Dann öffnet sich ein Windows mit einem animierten Drachen, der die Bildbearbeitung hervorhebt. Wenn es fertig ist, zeigt das Windows wahrscheinlich ein paar alternative Miniaturansichten für die Ausgabe an.
  • Zuerst sieht die Bildausgabe nicht immer so gut aus, da die Bildvorschau noch einiges an Hintergrund enthält. Sie können jedoch mehr Hintergrund aus dem Bild entfernen, indem Sie eine der Miniaturansichten auswählen und die Schaltfläche Touch up drücken, um die Registerkarte direkt unten zu öffnen.
  • Drücken Sie die rote Mark Background-Taste, um mit dem roten Punkt-Cursor über die im Bild verbleibenden Hintergrundbereiche zu streichen. Dadurch werden die Hintergrundbereiche aus dem Bild gelöscht, und die Echtzeit-Vorschau auf der rechten Seite zeigt Ihnen das fertig bearbeitete Foto.
  • Um kleinere Hintergrunddetails zu entfernen, die im Bild verbleiben, klicken Sie auf die Pfeile auf der Schaltfläche Hintergrund markieren und wählen Sie einen kleineren Pinsel.
  • Sie können auch wie im folgenden Schnappschuss zoomen, indem Sie die Taste Zoom In drücken. Das erweitert kleinere Hintergrunddetails, so dass Sie sie löschen können, ohne den Vordergrund zu entfernen.
  • Wenn Sie Vordergrundbereiche wiederherstellen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Pixel-Tools. Dann drücke die Taste Restore Foreground und streiche über die Bereiche, die im Bild wiederhergestellt werden sollen.
  • Wenn Sie den Hintergrund vom Foto entfernt haben, drücken Sie die Taste Finish. Der fertig gebrannte Hintergrund wird dann auf der Registerkarte “Galerie ansehen” angezeigt, wie unten gezeigt.
  • Bewegen Sie den Cursor über den Pfeil oben links im Bild, um entweder Download.jpg oder Download.png auszuwählen.
  • Anschließend können Sie das Bild bei Bedarf mit einer Bildbearbeitungssoftware weiter bearbeiten. Unten ist ein Beispiel für die endgültige Ausgabe, die Sie mit Background Burner erhalten können.

Entfernen Sie Hintergründe mit Clipping Magic

Clipping Magic ist eine weitere Webanwendung zum Entfernen von Bildhintergründen, die wirklich gut funktioniert. Sie können jedoch keine bearbeiteten Bilder ohne ein monatliches Abonnement von 3,99 $ auf Ihrer Festplatte speichern. Nev Trotzdem können Sie das Tool auch ohne Abonnement nutzen. So können Sie mit Clipping Magic Hintergründe von Fotos löschen.

  • Klicken Sie auf diesen Hyperlink, um Clipping Magic in Ihrem Browser zu öffnen.
  • Drücken Sie die Taste Bild zum Hochladen auswählen, um ein Bild zum Bearbeiten auszuwählen.
  • Die Registerkarte Clipping Magic wird dann in Ihrem Browser geöffnet. Drücken Sie zuerst die grüne Vordergrundbürste-Taste und streichen Sie über den Vordergrund, um das Bild wie unten gezeigt beizubehalten.
  • Drücken Sie dann die Background Brush-Taste und streichen Sie mit dem Cursor über den Hintergrund, um ihn zu entfernen. Der Editor zeigt Ihnen dann eine Vorschau des Bildes mit gelöschtem Hintergrund auf der rechten Seite, wie unten gezeigt.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Brush, um den Pinsel zu vergrößern oder zu verkleinern.
  • Um die zu löschenden Hintergrundbereiche zu vergrößern, klicken Sie auf die Schaltfläche Vergrößern; oder Sie können das mittlere Mausrad drehen.
  • Clipping Magic enthält auch einige zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten. Drücken Sie beispielsweise die Schaltfläche Schatten, um Ihrem Bild einen Schatteneffekt hinzuzufügen.
  • Wenn Sie ein Bild zuschneiden müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zuschneiden. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, um die Ränder der Beschneidebox um einen Teil des Bildes zu ziehen.
  • Um den gelöschten Hintergrund mit einer Farbe zu füllen, drücken Sie die Taste Background. Wählen Sie eine Farbe, mit der der Hintergrund gefüllt werden soll.
  • Wenn Sie Clipping Magic abonniert und eingeloggt haben, können Sie auf die Schaltfläche Download klicken, um das Bild auf Ihrer Festplatte zu speichern.

Wer braucht also eine Software zum Entfernen von Fotohintergründen? Clipping Magic und Background Burner sind großartige Webanwendungen, mit denen man Hintergründe aus Bildern löschen kann. Clipping Magic ist die beste Anwendung, da sie mehr Optionen und Tools als BB enthält. Sie können auch allgemeinere Bildbearbeitungsprogramme wie LunaPic verwenden, um Hintergründe zu entfernen.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *