So richten Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Google Chrome-Themen ein



Aktualisiert December 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



Das Hinzufügen eines neuen Themas zu Google Chrome ist eine der besten Möglichkeiten, den Browser anzupassen. Ein neues Thema fügt ein alternatives Farbschema und ein neues Registerkarten-Hintergrundbild zu Chrome hinzu. Es gibt viele Themen, die Sie dem Google-Browser von dieser Webseite aus hinzufügen können. Warum aber nicht Ihr eigenes benutzerdefiniertes Google Chrome-Thema einrichten?

So passen Sie Ihr Google Chrome-Thema an

1. Hinzufügen eines benutzerdefinierten Themas zu Chrome With Theme Creator



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Es gibt zwei Möglichkeiten, ein benutzerdefiniertes Design für Google Chrome zu erstellen. Der übliche Weg ist es, ein Thema mit einer manifest.json-Datei zu kodieren. Sie können aber auch mit ein paar Webanwendungen ein individuelles Design für den Browser entwerfen. Theme Creator ist eine Webapplikation, mit der Sie eigene Farben und Bilder zu Chrome hinzufügen können. So können Sie mit Theme Creator ein benutzerdefiniertes Design für Chrome einrichten.

  • Klicken Sie zunächst auf diesen Hyperlink, um die Webanwendung Theme Creator in Google Chrome zu öffnen.
  • Geben Sie einen Titel für das Thema in das Textfeld auf der Registerkarte Basis ein.
  • Wählen Sie die Registerkarte Bilder, die im Schnappschuss direkt darunter angezeigt wird.
  • Um ein Hintergrundbild zur Registerkarte Neu hinzuzufügen, drücken Sie die Schaltfläche Bild für NTP-Hintergrund wählen. Wählen Sie dann ein Hintergrundbild für die Registerkarte Neu und drücken Sie die Schaltfläche Öffnen.
  • Wenn du ein Hintergrundbild zur neuen Registerkarte hinzufügst, wähle die Option fill to screen aus, die im Schnappschuss unten gezeigt wird, um sicherzustellen, dass das Hintergrundbild keinen Leerraum lässt.
  • Sie können auch den Maßstab des Bildes anpassen, indem Sie alternative Werte in das Textfeld Maßstab eingeben.
  • Um ein Bild zum Hintergrundrahmen hinzuzufügen, drücken Sie die Taste Bild für Rahmen wählen.
  • Sie können der Symbolleiste und den Registerkarten des Browsers auch Bilder hinzufügen, indem Sie die Schaltflächen Hintergrund und Symbolleiste Bild auswählen drücken.
  • Wählen Sie die Registerkarte Farben, um die unten aufgeführten Optionen zu öffnen. Dort können Sie das Farbschema für den Text und die Schaltflächen des Themas anpassen.
  • Klicken Sie auf das Farbpalettenfeld Tab Text, um die Palette im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
  • Wählen Sie eine Farbe für den Text, indem Sie den kleinen Kreis auf der Palette mit der Maus ziehen. Sie können die Farben für den NTP-Text, den Hintergrund-Tab-Text, den Lesezeichen-Text und die Steuertasten ähnlich anpassen.
  • Um die Rahmen- und Registerhintergrundfarben anzupassen, wählen Sie die Registerkarte Bilder. Dann können Sie Farbpaletten für den Rahmen und die Symbolleiste des Browsers öffnen.
  • Wenn Sie ein fertiges Thema eingerichtet haben, wählen Sie die Registerkarte “Packen”, die in der Aufnahme direkt darunter angezeigt wird.
  • Drücken Sie die Pack and Install-Taste, um das neue Thema zu Chrome hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Thema hinzufügen, um das benutzerdefinierte Thema weiter zu bestätigen und zu Google Chrome hinzuzufügen.
  • Wenn Sie jemals zum Standard-Thema Ihres Browsers zurückkehren müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen oben rechts im Browser.
  • Wählen Sie Einstellungen, um die unten gezeigte Registerkarte zu öffnen.
  • Klicken Sie dann auf Auf Standard zurücksetzen, um das Thema zu entfernen.

– ALSO READ: Fix: VPN funktioniert nicht mit Google Chrome

2. Chrom-Themenmacher

Chrome Theme Maker ist eine ähnliche Webapplikation wie Theme Creator, mit der Sie dem Browser von Google eigene Themen hinzufügen können. Mit dieser Anwendung können Sie Bilder zu Chrome’s neuer Registerkarte Hintergrund, Registerkarte, Symbolleiste und Rahmen hinzufügen. Beachten Sie, dass die Bilder im PNG-Format vorliegen müssen, bevor Sie sie zum Thema in dieser Webanwendung hinzufügen können.

Sie können auch verschiedene Farbelemente zu Chrome mit den Paletten auf der Registerkarte Farben hinzufügen. Öffnen Sie diese Seite, um unsere t die Chrome Theme Maker Web-App.

Theme Creator und Chrome Theme Maker bieten Ihnen eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre eigenen Themes zu erstellen. Mit diesen Webanwendungen können Sie Chrome jetzt mit einem einzigartigen und farbenfrohen Thema wiederbeleben.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.