Grundlagen der Windows-Registrierung: Entmystifizierung der Windows-Registrierung



Aktualisiert August 2022 : Beenden Sie diese Fehlermeldungen und beschleunigen Sie Ihr Computersystem mit unserem Optimierungstool. Laden Sie es über diesen Link hier herunter.

  1. Laden Sie das Reparaturprogramm hier herunter und installieren Sie es.
  2. Lassen Sie es Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann Ihren Computer reparieren.



appening!

Dies ist, kurz gesagt, Registry-Virtualisierung, und es ist eine nützliche Sicherheitsfunktion.

Übrigens muss auch eine weitere neue Technologie erwähnt werden, die Windows Vista und später zugrunde liegt: Der Kernel Transaction Manager, der die Transaktionsregistrierung ermöglicht. Diese Funktion ermöglicht eine Art Registry-Rollback. Aber es ist nicht im Registrierungs-Editor implementiert. Stattdessen ist diese Funktion für Entwickler gedacht, die robuste Anwendungen mit transaktionaler Verarbeitung erstellen müssen.

Registrierungs-Editor



Wir empfehlen die Verwendung dieses Tools bei verschiedenen PC-Problemen.

Dieses Tool behebt häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme schnell und verhindern Sie, dass andere mit dieser Software arbeiten:

download

  1. Download dieses PC-Reparatur-Tool .
  2. Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Sie auf Alle reparieren, um alle Probleme zu beheben.



Das primäre Werkzeug in Windows 10/8/7/Vista zum direkten Arbeiten mit der Registrierung ist Registry Editor. Um darauf zuzugreifen, geben Sie einfach in die Startmenü-Suchleiste von Vista ein und drücken Sie Enter!

Sie müssen bei der Arbeit mit der Registry doppelt vorsichtig sein, da es keine Sicherheitsabfrage oder einen Klick auf OK zum Speichern gibt. Änderungen werden direkt übernommen.

Sie können mehr über die Tipps und Funktionen des Windows Registry Editors lesen. Benutzer von Windows 10 v1703 können über die Adressleiste direkt zu einem beliebigen Registrierungsschlüssel springen.

Besonders zu erwähnen sind die

HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSet

Hive, da die Schlüssel in diesem Bereich für den Start von Vista so wichtig sind, dass das Backup beibehalten wird, das Sie bei Bedarf wiederherstellen können, indem Sie einfach im abgesicherten Modus booten und Last Known Good Configuration auswählen.

Zu Beginn sollten Sie diesen Beitrag unter Startmenü und TaskBar Registry Tweaks lesen. Sie können weitere Artikel über die Windows-Registrierung lesen und hier erfahren, wie Sie die Registrierung sichern und wiederherstellen und wie Sie Änderungen an der Registrierung überwachen können. Erfahren Sie, wie Sie mehrere Instanzen der Registry öffnen können.



EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Leave a Reply

Your email address will not be published.